Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten
DIY Hacks für DJs

DIY Hacks für DJs  ·  Quelle: YouTube / Lego

Das Infektionsgeschehen steigt, es scheint, als stünde einigen Teilen des Landes ein erneuter Lockdown ins Haus. Gegen den Lagerkoller (zur Gearnews Lockdown Spotify & Youtube Playlist gegen Lagerkoller) kann mitunter ein wenig Heimwerken helfen, daher kommen hier nun einige interessante Videotipps zum Thema DIY DJ-Hacks – nachmachen empfohlen.

ANZEIGE
ANZEIGE

Standalone DIY DJ-Controller mit dem Raspberry Pi bauen

Raspberry Hacks sind keine Seltenheit in der DJ-Szene. So gab es seinerzeit Bemühungen seitens des Thud Rumble Teams bzw. DJ Qbert, einen amtlichen standalone DVS-Mixer mittels Mini-Computer namens INVADER zu konstruieren. Aber auch die Controllerism-Szene ist nicht untätig. Ein Beispiel: danosdotnl hat sich für seinen DJ-Controller eine Umgebung mit der kostenlosen DJ-Software Mixxx zusammengefrickelt und das Beste daran:

Die Anleitung gibt’s bei GitHub, sodass ihr das Projekt mit eurem eigenen Controller angehen könnt. Der sollte allerdings über ein integriertes Audiointerface verfügen.

Alternative: Der akkubetriebene Denon DJ Prime Go, wenn es kompakt sein soll. Oder Pioneers DDJ-RX2. Darauf könnt ihr mittels Hack von Rasteri sogar Doom über Tastatur spielen. Ich frage mich nur, ob es nicht vielleicht möglich wäre, die Steuerung gleich über die Tasten und Pads am DDJ zu realisieren.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

DJ-Bett für Vinyl-Liebhaber selbst bauen

Schlafen, schlafen, schlafen …. meets Plattenregal. Maximilian hat sich ein Vinyl-Regal-Bett gebaut.  Unter Zuhilfenahme der Anleitung für die „Expedit Bücherregal Größenreduzierung„,  um die Standardgröße des Regals auf das gewünschte Format zu bringen und dies mit Metallklammern und Holzleisten zu fixieren. Prima Idee und schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe.

Mittlerweile ist ja aus Expedit „Kallax“ geworden und da es auch die Kallax-Regale in diversen Größen gibt, lässt sich damit vom Einzelbett bis zum 140er-Klassiker oder einem King-Size Doppelbett wohl so ziemlich alles realisieren. Die 2er-, 3er- und 4er-Regale gibt’s mittlerweile auch einzeilig, sodass ihr euch die eine oder andere Sägeprozedur sparen könnt. In ein Fach passen dabei etwa 80 Scheiben. Und klar: Man kann das Projekt auch als Hochbett anlegen, dann lassen sich noch mehr Vinyl-Schätze unterbringen. Das geht auch mit dem Plattenkreisel für 30.000 Euro.

Ikea Expedit Vinylregal Bett

Ikea Expedit Vinylregal Bett

Turntable DIY DJ-Setup aus Lego bauen

Ganz großes Kino hier: Look Mum No Computer und LEGO haben sich zusammengetan, um ein funktionales, Scratch-fähiges DIY DJ-Setup zu konstruieren, das aus einem Plattenspieler mit Mischpult und sogar einem Sample-Player besteht. Dass das Bauwerk im Praxiseinsatz rockt, zeigt die DJ-Performance am Ende des Clips. Ich hätte da auch noch eine Upgrade-Idee. Wäre cool, wenn das Konstrukt auch rollbar und mit integrierten Lautsprechern und Akkus ausgestattet würde, also als mobiles Soundsystem.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dass man auch sein Turntable Setup schön mit Bricks verkleiden kann, darauf haben wir in diesem Artikel bereits hingewiesen. Auch eine Idee, die man an einem Wochenende angehen kann. Und wenn ihr gleich dabei seid, checkt doch direkt mal das Eurorack aus Lego. Wem das zu viel Arbeit ist:  Entsprechende Produkte gibt’s natürlich auch bei unserem Partner Thomann – im Großen, wie im Kleinen.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

DIY DJ Gear Case-Modding

Kein Bock auf „Lego – Kinderspielzeug?“ Okay, hier gibt es noch eine Steampunk-Edition von Jesse Dean Designs. Leider gibt es dafür keine Bauanleitung im Netz, aber mit dem ganzen Kupfer und den Messingbeschlägen dürfte das Unterfangen aber durchaus kostspielig ausfallen (wobei Lego-Bricks ja nun wahrlich auch nicht gerade billig sind). Also an alle Steampunk-Frickler (und natürlich auch Holz-affine Builder und Maker) – wenn ihr selbst DJ-Gear gemoddet habt oder coole Links kennt, bitte in den Kommentaren posten.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Coole Hacks lassen sich aber auch mit älteren Pioneer Gerätschaften anstellen. Der CDJ-1000 (kostet etwa 150 Euro gebraucht) ist ein Paradebeispiel dafür, etwas Lötkenntnisse vorausgesetzt.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere interessante Inhalte

ANZEIGE
ANZEIGE

2 Antworten zu “DIY Hacks für DJs gegen Lagerkoller und Langeweile”

  1. Larifari sagt:

    Was ich bei dem Denon mag, sind die via YouTube runtergeladenen MP3s in der Playlist…macht das Ganze erdiger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.