Line Rider In the Hall of The Mountain King

Line Rider kann auch musikalisch sein ... irgendwie  ·  Quelle: Youtube

Ich bin paralysiert. Ich kenne Line Rider noch aus seinen Anfangszeiten – und die Probleme mit Flash und meinem Computer. 2006 ist schon eine Ecke her und Windows XP war der geheime Herrscher. Aber während Win XP zu Recht nach und nach abgesägt wurde, hat sich eins gehalten: Line Rider. Ein Spiel, in dem man eine Strecke malt auf der dann ein Schlitten bis ins Ziel kommen muss. Ich war ja schon froh, wenn ich das überhaupt geschafft habe. Und manche treiben das Ganze ins Extreme.

In the Hall of the Mountain King & This will destroy you

Zwei Videos auf YouTube haben es mir besonders angetan: Edvard Griegs In the Hall of the Mountain King kennt vermutlich jeder, der schon einmal mit Klassik in Berührung gekommen ist. Egal ob freiwillig oder nicht. Zurecht ein Klassiker und ein geniales Lied. Ebenso genial wie aufwändig ist auch Video und das Line Rider Level dazu. Denn die Schläge und Melodien werden visuell eingefangen und es ist wie ein Lyrics Video zu instrumentaler Musik.

Wer aber beim ersten Video schon glaubt, das ist extrem (und das ist es wirklich schon), der sollte sich zwingend auch das Zweite ansehen. Beide sind unten verlinkt. Ein komplettes Album der Band „This will destroy you“ wurde hier ver-Line-Ridert. 54 Minuten Schlitten fahren. Boom! Und es ist so hypnotisch, dass ich erst nach 6 Minuten die Zeit wieder bemerkt habe. Sicherlich tut die Postrock-Untermalung noch ihr Übriges, aber die Leistung des Leveldesigners ist Wahnsinn. In mehr als einer Weise.

Hätte ich das „zu meiner aktiven Zeit“ schon gehabt, hätte ich wohl nicht mit Freunden gemeinsam Löcher in die Winamp-Visualisierung gestarrt. Dann hätte die stundenlang gefilmten Zugfahrten im TV wohl einen Zuschauer weniger gehabt. Vielleicht ist das ganz gut so. ;)

Video

7
Hinterlasse einen Kommentar

3 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

Wow, das ganze Album ist ja echt ein Meisterwerk. Danke für den Link!

Hehe. „Aktive Zeit“ 😂 I see what you did there. Die Zugfahrten waren aber auch super! 🤩

Ganz nett, wenn auch unspektakulär.

Unspektakulär? Weißt du, was da für Arbeit drin steckt? Vor allem das Testen in Line Rider, man muss immer von vorn zuschauen. Das ist immenser Aufwand, gerade beim zweiten.

Nein, tut mir Leid, ich weiss nicht was da für Arbeit drin steckt.