Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Ikea Synthesizer Schrank

Ikea Synthesizer Schrank  ·  Quelle: Video

Irgendwie kommt es immer mal vor, dass in Foren so kleine Bildchen von Ikea Möbeln zu finden sind, die sehr passend sind für musikalische Zwecke.

So findet man sogar ein Video im Netz, in dem das Modularsystem eingebaut sein kann und – man kann den Schrank zuklappen und das „Studio“ ist „weg“. Das funktioniert für 19″-Racks, kleine Synthesizer und Euroracks. Der Schrank nennt sich Pax.

Wohnst du noch oder hast du schon einen Musikschrank?

Alle Beispiele sind ausschließlich mit Ikea Möbeln gemacht. Die Angebote sind „so wie sie sind“, jedoch mit einigen Änderungen bei dem Beispiel Modulsystem unten. Ansonsten sind sie weitgehend einfach nur so bei Ikea „zusammenklickbar“ im Laden. Aber es geht auch mit anderen Instrumenten. So kann man auch einen SyntheTisch bauen, der Einbauplatz für ein Masterkeyboard oder ein Piano  hat.

Für Synthesizer lassen sich größere Regale bauen, die gestapelt wenig Platz verbrauchen. Die Toilettenrollen können auch Modular-Synthesizer enthalten und ein Schrank für Synthesizer mit herausschiebbaren Elementen ist gut für Leute, die Staubschutz und Unsichtbarkeit der Instrumente im Wohnmodus hoch gewichten:

Aber auch als Pedalboard für Effekte gibt es Teile, die man missbrauchen kann, ebenso für ein Rack im 19″-Format. Solche Dinge sind eher Zufall, weshalb das meist eben nicht aus Versehen mal passt, deshalb kann auch nicht jedes Möbelstück funktionieren.  Und DJs? Natürlich gibt es das „Expedit“-Regal, wo das 12″-Vinyl gut reinpasst. Alle hier gezeigten Dinge sind nicht „dafür gemacht“ – es passt aber.

Hier das erste Beispiel: Synthesizer im Schrank „Pax“:

Video

1
Hinterlasse einen Kommentar

1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

Gast

Nice! :)