von Julian Schmauch | Geschätzte Lesezeit: 6 Minuten
Die besten E-Gitarren für Linkshänder

 ·  Quelle: Fender

ANZEIGE

Die Linkshänderfraktion … Ein Schlagzeug stellt einfach um, beim Klavier ist es egal und für Gesang spielt es sowieso gar keine Rolle. Aber die Saiten. Wo manche sich Linkshänder das Spielen auf Rechtshändergitarren mühsam beibringen, ist die eigentliche Antwort doch eine entsprechend spiegelverkehrt konstruierte Gitarre. Daher haben wir hier für euch eine Übersicht über die besten E-Gitarren für Linkshänder!

ANZEIGE

Linkshänder in der Gitarrenmusik

Schaut man auf Bühnen und in Musikvideos, stellt man auch als „Normalo“, als Rechtshänder fest, dass es gar nicht so selten ist, dass man Gitarren „verkehrt herum“ sieht. Denn die Liste der berühmten Linkshänder unter den Schrammlern und Zupfern ist lang. Angefangen bei DEM Gitarrengott: Jimi Hendrix.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Aber auch sonst ist die Liste der Linkshänder in Rock, Metal, Jazz und dem besten der Neunziger und von heute eine illustre. Da wären Black Sabbath’s Donnergott Tony Iommi, Paul McCartney (von der Indieband The Beatles), Kurt Cobain (Oldiekapelle Nirvana), Omar Rodriguez-Lopez (Kopf von Mars Volta und At the Drive-In), Dick Dale (Misirlou – Pulp Fiction Hymne) und Courtney Barnett (Australischer Indie-Superstar).

Gretsch Electromatic G5420 G5422 2ß16 Series Lineup
Symbolbild: Immerhin eine Lefty bei den Modellen · Quelle: gretschguitars.com

Schaut man sich hiesige Gefilde an, fällt mir als aktuelles Beispiel als erstes Arnim Teutoburg-Weiß, seines Zeichens Sänger und Frontman der Beatsteaks ein. Beim Live-Auftritt der Band bei Latenight Berlin zur aktuellen Single „Detractors“ kann man das besonders gut sehen. Auch der Leadgitarrist der Toten Hosen Kuddel spielt Linkshändergitarren. Weiter geht’s mit den besten E-Gitarren für Linkshänder!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Warum Hersteller weniger Linkshändergitarren herstellen

Für Hersteller ist es aus unserer Sicht ziemlich leicht. Es wird heutzutage fast alles Relevante am Computer programmiert und dann von Maschinen gefräst. Das einfach zu spiegeln ist sicherlich kein Problem. Viel eher ist es ein ökonomisches Problem, denn wenn nur ca. 20 % Leftys vorhanden sind, warum sollten die 100 % der Modelle angepasst bekommen? Wir leben nun einmal in einem System, das auf den Faktor Ökonomie nicht verzichten kann.

ANZEIGE

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Mittlerweile hat jeder gute Händler eigene Kategorien für Leftys* erstellt. Beispielsweise bei Thomann gibt es aktuell genau 418 Modelle in der Kategorie. Immerhin. Andere haben da bedeutend weniger. Es gibt allein 1580 Strat-Modelle für Rechtshänder bei Thomann.

Und Rechtshänder-Modelle sind nicht alle in einer Kategorie, sondern aufgeteilt in Strat, Tele, LP, SG, Hollow, Heavy, Jazz, Premium, 7-Saiter, 8-Saiter, Fanfret, Headless, 12-Saiter, Bariton, Shortscale, Hybrid, Signature, Double-Neck, Sonstige (inkl. aller Offsets) und Modeling unterteilt. Wenn jede Kategorie nur 16 E-Gitarren umfassen würde, bist du schon bei dem Gesamtangebot für Leftys bei einem der weltweit größten Händler. Schauen wir uns also einige E-Gitarren für Linkshänder an!

Günstige E-Gitarren für Linkshänder

Fangen wir mit Einsteigermodellen an. Hier wäre zum Einstieg das ST-Modell Harley Benton ST-20LH* einen Blick wert. Denn eine E-Gitarre zu dem Preis mit Optik einer Stratocaster sieht man sicherlich nicht alle Tage. Wer lieber in Richtung Tele zum Einstieg geht, sollte sich die Harley Benton TE-52* näher anschauen. Und schick ist die auch noch!

E-Gitarre für Linkshänder: Harley Benton ST-20LH
E-Gitarre für Linkshänder: Harley Benton ST-20LH · Quelle: Harley Benton

Wer es etwas bluesiger mag, sollte sich dieses Semi-Hollow-Modell Harley Benton HB-35LH*. Zwei Humbucker, schick in Schwarz und trotzdem noch einsteigerfreundlich. Außerdem hätten wir hier noch ein Modell für die Schwermetallfraktion unter den Linkshänder. Die Jackson JS32-L Rhoads AH SG* kommt mit zwei Humbuckern und zackiger „Flying V“-ähnlicher Form – ein echter Hingucker!

Affiliate Links
Harley Benton ST-20LH SB
Harley Benton ST-20LH SB
Kundenbewertung:
(75)
Harley Benton TE-52 NA LH Vintage Series
Harley Benton TE-52 NA LH Vintage Series
Kundenbewertung:
(103)
Harley Benton HB-35LH BK Vintage Series
Harley Benton HB-35LH BK Vintage Series
Kundenbewertung:
(63)
Jackson JS32-L Rhoads AH SG
Jackson JS32-L Rhoads AH SG
Kundenbewertung:
(12)

Die Mittelklasse: Linkshändergitarren bis 800 Euro

Kommen wir zur Mittelklasse. Hier steckt schon mehr Qualität in der Klampfe. Denn in diesen E-Gitarren für Linkshänder sind hochwertigere Materialien verwendet worden. Damit halten sie länger und klingen meist auch besser. Zum Einstieg hätten wir da die Danelectro DE 59M LH NOS+* – Semi-Hollow, Lipstick-Pickups, alles etwas anders, auch der Sound.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Auch bei den Paulas gibt es natürlich eine E-Gitarre für Linkshänder. Den Mittelklassebereich fasst Gibson selbst mit keinem Modell an. Aber dafür gibt es ja Tochterfirma Epiphone. Die haben mit der Les Paul Custom* samt goldener Hardware und zwei ProBuckern hier ein Linkshändermodell im Programm. Auch bei Fender hat man in dieser Preisklasse einiges im Angebot, vor allem in der Player Series. Beispielhaft wäre da diese richtig schöne Telecaster* im Sunburst-Finish zu nennen.

Affiliate Links
Danelectro DE 59M LH NOS+ Black
Danelectro DE 59M LH NOS+ Black
Kundenbewertung:
(8)
Epiphone Les Paul Custom Ebony LH
Epiphone Les Paul Custom Ebony LH
Kundenbewertung:
(10)
Fender Player Series Tele MN 3TS LH
Fender Player Series Tele MN 3TS LH
Kundenbewertung:
(8)

E-Gitarren für Linkshänder – die Pro-Modelle

Wird es vierstellig, egal ober für Rechtshänder oder für Leftys, dann geht es um Modelle für professionelle Ansprüche. Und die kann man ja auch als leidenschaftlicher Hobbymusiker haben! Bei den E-Gitarren für Linkshänder haben wir in diesem Segment aus einer ganzen Reihe von Modellen einige Schmankerl für euch. Angefangen bei DER Linkshändergitarre, der Jaguar-Signature* von Kurt Cobain.

Kurt Cobain Nirvana Fender Jag-Stang Sonic Blue
Quelle: Youtube

Außerdem sollten sich Fans der zackigeren Korpusformen die E-Gitarre für Linkshänder Gibson Explorer Antique* anschauen – Metallica-Feeling bis zum Abwinken! Und wenn wir Tony Iommi schon erwähnen, dann kommen wir nicht drumherum, seine Signature-SG von Gibson* allen Linkshändern mit schwarzer Seele ans kalte Herz zu legen. Und wenn es mal keine der „großen“ Marken sein soll, man aber immer noch auf edelste Bauteile und bestes Spielgefühl wert legt, dann ist die Caribou LH von Duesenberg* eine echte Empfehlung.

Affiliate Links
Fender Kurt Cobain Jaguar LH
Fender Kurt Cobain Jaguar LH
Kundenbewertung:
(16)
Gibson Explorer Antique Natural LH
Gibson Explorer Antique Natural LH
Kundenbewertung:
(11)
Gibson Tony Iommi
Gibson Tony Iommi „Monkey“ SG Sp LH
Kundenbewertung:
(1)
Duesenberg Caribou LH Narvik Blue
Duesenberg Caribou LH Narvik Blue
Kundenbewertung:
(2)

Fazit

Ihr seht, auch für die 20 Prozent der Linkshänder gibt es eine ganze Reihe an Modellen. Welche Modelle wünscht ihr euch noch in der Linkshänderversion? Welche Gitarre haben wir schockierenderweise vergessen? Schreibt uns in den Kommentaren auf Facebook und Instagram, welche Erfahrungen ihr mit Linkshändermodellen gemacht haben!

Natürlich ist die Auswahl um einiges größer, als wir es auch nur ansatzweise mit dieser Liste abdecken konnten. Aber vielleicht habt ihr auch einen Eindruck darüber gewonnen, wie viele berühmte Musiker und Musikerinnen es gibt und gab, die ebenfalls mit links spielen. Denn manchmal kann man sich bei der Übermacht der Rechtshänder doch etwas auf verlorenem Posten fühlen. Oder auf der Bühne immer als Außenseite, weil alle andere vier Gitarristen ihre Klampfe andersherum tragen. Aber allein das umgekehrte Tragen und Spielen der Gitarre ist doch schon Blickfang genug!

*Hinweis: Dieser Artikel enthält Widgets und Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

ANZEIGE

5 Antworten zu “Die besten E-Gitarren für Linkshänder”

    Lars sagt:
    0

    Ich hoffe ihr macht mehr Berichte in dieser Richtung, ist natürlich schwer, wenn bei euch keiner direkt betroffen ist. Wie schon auf Instagram gesagt, unterstütze ich gerne 😅 (nur Spass)

    Aber tatsächlich fehlen in eurer Auflistung, einige nicht unwichtige Modelle, zb die Vintage Icon Serie, die der Fender Player mE ebenbürtig sind.
    Schecter Nick Johnston? Steht bei mir ganz oben auf der Liste.
    Charvel haut, Gott sei Dank, auch mal ne andere Farbe raus und ne schöne, blaue PRS gibt’s auch noch….
    Vielleicht geht’s uns doch gar nicht so schlecht?

      claudius sagt:
      0

      Hey Lars, danke für deinen Input. Wir hatten einige Modelle zur Auswahl, mussten uns auf die für uns dem Anschein nach Wichtigsten entscheiden. Die Vintage Icon Serie hatten wir gar nicht (mehr?) auf dem Schirm. Auch die Charvels habe wir (ich!) nun wieder im Gedächtnis.

      Danke! :)

      stephan sagt:
      0

      Ich bin tatsächlich Linkshänder, allerdings war mein allererster Gitarrenlehrer der Meinung, dass dies kein Grund sei, um diesen „Sonderweg“
      einzuschlagen. Dafür bin ich heute sehr dankbar – gerade wegen der größeren Auswahl – und ich denke nicht, dass ich „andersrum“ ein besserer Musiker geworden wäre. Dennoch begrüße ich sehr, dass die es Hersteller gibt, die ohne Aufpreis LH-Modelle anbieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert