von Julian Schmauch | 3,1 / 5,0 | Geschätzte Lesezeit: 6 Minuten | Unsere Wertung: 5,0 / 5,0
Die besten Gadgets und Tools fürs Studio

Die besten Gadgets und Tools fürs Studio  ·  Quelle: Shutterstock / DAMRONG RATTANAPONG

ANZEIGE

Die besten Gadgets und Tools fürs Studio – wir haben sie für euch in dieser Liste! Vielleicht ist ja noch das eine oder andere Weihnachtsgeschenk dabei? Ob Tastaturen mit DAW-Shortcuts, besondere Controller oder Tischstative – für Producer und Content-Creator gibt es eine Vielzahl an kleinen nützlichen Tools. Dazu haben wir auch im Bereich Rechner-Peripherie, also Hubs und mehr, gesammelt. Welches Gadget ist für euch unverzichtbar?

ANZEIGE

Die besten Gadgets und Tools fürs Studio – Welche Kategorien gibt es?

Für die besten Gadgets und Tools fürs Studio muss man nicht lange suchen. Denn neben Rechner, also Laptop oder Desktop, dann MIDI-Controller und Audiointerface, gibt es viele kleine und große nützliche Werkzeuge. Das fängt an bei besonderen Tastaturen, die die wichtigsten Shortcuts eurer DAW aufgedruckt mitbringen. Auch Tools für Streaming-Szenarios sind in unserer Liste. Denn viele Producer wollen heute Live-Streams und Tutorials produzieren neben der Musik.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch die Rechner-Peripherie fällt in diese Kategorie. Denn kaum ein Tool ist im Studio so wichtig, wie ein gut funktionierender USB-Hub. Auch an Adapter haben wir gedacht. Stöbert doch mal rein in unsere Vorschläge!

ANZEIGE

Die besten Gadgets und Tools fürs Studio – Tastaturen für eure DAW

Kaum etwas macht so einen großen Unterschied bei der Arbeit mit der eignen DAW wie die Tastaturbefehle. Denn hat man die für den eigenen Workflow wichtigsten verinnerlicht, produziert man so viel schneller! Allerdings gibt es oft so viele Befehle, dass man dann doch wieder zu langen Mauswegen und ewigen Klickstrecken zurückkommt. Dafür gibt es besondere Tastaturen, auf denen die wichtigsten Shortcuts eurer DAW aufgedruckt sind.

Zum einen gibt es hier einige Tastaturen der Firma Editors Keys. So sind unter anderem Modelle für Cubase, Logic (Mac) und FL Studio im Programm der Firma. Dazu bringen alle Tastaturen Hintergrundbeleuchtung mit. Damit sind die Tasten auch in dunklen Studios gut sichtbar. Bei Thomann kosten die Tastaturen 119,00 Euro*.

Editors Keys Backlit Key. FL Studio WIN UK

Editors Keys Backlit Key. FL Studio WIN UK

Kundenbewertung:
(6)
Editors Keys Backlit Keyboard Live WIN DE

Editors Keys Backlit Keyboard Live WIN DE

Kundenbewertung:
(3)
Editors Keys Backlit Keyboard Cubase WIN DE

Editors Keys Backlit Keyboard Cubase WIN DE

Kundenbewertung:
(11)

Auch von der Firma Logickeyboard gibt es Layouts für eine Vielzahl an DAWs. Die Modelle dieses Herstellers sind nicht nur hintergrundbeleuchtet und gehören zu den besten Gadgets und Tools fürs Studio. Außerdem ist ein USB-Hub mit drei Ports integriert. Dazu kann die Helligkeit in fünf Stufen eingestellt werden. Die Tastaturen kosten bei Thomann* im Schnitt 149,00 Euro.

Logickeyboard Astra 2 Logic Pro X2 Mac DE

Logickeyboard Astra 2 Logic Pro X2 Mac DE

Kundenbewertung:
(4)
Logickeyboard Astra 2 Cubase/Nuendo PC DE

Logickeyboard Astra 2 Cubase/Nuendo PC DE

Kundenbewertung:
(3)
Logickeyboard Astra 2 Avid Pro Tools Mac UK

Logickeyboard Astra 2 Avid Pro Tools Mac UK

Kundenbewertung:
(1)

Tischstative und Kabelmanagement

Schnell mal einen Podcast aufnehmen mit dem Studiobesucher. Oder ein Tutorial mit dem Produktionspartner produzieren. Ordnung schaffen auf dem Chaos des Studiotischs und den unzähligen Devices. Mit diesen Tools kommt ihr hier weiter.

Mit dem Millenium MA-2040 montiert ihr euer Mikrofon wie eine Schreibtischlampe direkt am Studiotisch. Und dann könnt ihr es auch bequem aus dem Sichtfeld ziehen. Auch könnt ihr damit schnell die Höhe des Mikrofons verändern, falls während eines Streams oder einer Sessions Menschen unterschiedlicher Größe und Körperhaltung vor dem Mikrofon Platz nehmen. Das Millenium MA-2030 bekommt ihr für 19,90 Euro bei Thomann*.

Millenium MA-2040

Millenium MA-2040

Kundenbewertung:
(490)

Wenn es doch an den Podcast geht, können Tischstative wie das K&M 23325 eine sinnvolle Alternative zum Mikrofonarm sein und eines der besten Gadgets und Tools fürs Studio. Denn sie sind stabiler und übertragen Vibrationen oft weniger als ein Mikrofonarm. Und das ist gut bei nervösen Gästen oder Menschen mit Bewegungsdrang. Das K&M 23325 Tischstativ bekommt ihr für 38,00 Euro bei Thomann.

K&M 23325 Table Microphone Stand

K&M 23325 Table Microphone Stand

Kundenbewertung:
(279)

Und wenn der Studiotisch und das Rack vor Kabelknäulen überquillen, wird es Zeit für ein Kabelmanagement-System. Denn so bekommt ihr den Wust an XLR-, Klinken- und USB-Kabeln gut verpackt. Und das ist praktisch: kein Suchen mehr nach dem richtigen Kabel, kein Stolpern mehr. Ein System wie das Humanscale Neatlink Cable Management 17L gibt es dafür bei Thomann für 22,00 Euro. 

Humanscale Neatlink Cable Management 17L

Humanscale Neatlink Cable Management 17L

Kundenbewertung:
(2)

Die besten Gadgets und Tools fürs Studio – Controller für DAW und Streaming

MIDI-Controller gehören fest zum Inventar vieler Producer und Studios. Denn damit lassen sich nicht nur alle Software-Instrumente besser spielen. Auch bieten viele Controller Pads, Potis und Fader zur Steuerung der eigenen DAW. Diese Controller werden vermehrt auch im Live-Streaming eingesetzt zur Bildsteuerung in OBS oder anderer Streaming Software.

So könnt ihr einen MIDI-Controller wie das Novation Launchpad genauso zum Beatbauen, wie zur Bildsteuerung nutzen. Denn für OBS gibt es für den Controller sogar ein eigenes Plugin. So braucht ihr kein zusätzliches Tool zum Steuern eurer Live-Streaming-Software. Dazu bietet das Launchpad viele Möglichkeiten, nicht-lineare DAWs wie Ableton Live oder Bitwig Studio auf der Bühne zu steuern. Das Novation Launchpad gibt es in verschiedenen Größen und Ausführungen. Stellvertretend wollen wir euch das Novation Launchpad Mini MK3 vorschlagen. Dieses bekommt ihr bei Thomann für 99,00 Euro.

Novation Launchpad Mini MK3

Novation Launchpad Mini MK3

Kundenbewertung:
(70)
Novation Launchpad X

Novation Launchpad X

Kundenbewertung:
(72)
Novation Launchpad Pro MK3

Novation Launchpad Pro MK3

Kundenbewertung:
(48)

Wer es ernst meint mit dem Streaming aus dem eigenen Studio, der wird früher oder später auf die Stream Deck Serie von Elgato stoßen. Diese speziell auf die Steuerung von OBS und anderen Streaming-Apps ausgerichtet Controller lassen sich durch die hauseigene Software beliebig und flexibel konfigurieren. Und sie sind eines der besten Gadgets und Tools fürs Studio. Dazu eignet sich besonders das gerade erschienene Elgato Stream Deck+, das es für 229,00 Euro bei Thomann gibt.

Elgato Stream Deck+

Elgato Stream Deck+

Kundenbewertung:
(1)
Elgato Stream Deck XL

Elgato Stream Deck XL

Kundenbewertung:
(113)
Elgato Stream Deck MK2

Elgato Stream Deck MK2

Kundenbewertung:
(28)
Elgato Stream Deck Mini

Elgato Stream Deck Mini

Kundenbewertung:
(16)

Die Peripherie – USB-Hubs und Adapter

Wer sein Studio bereits eine Weile aufbaut, wird schnell feststellen, dass neben Adaptern häufig eines fehlt: genug USB-Steckplätze. MIDI-Controller, Synths, Clocks, Webcams, Licht für Streaming – kaum ein Desktop oder Laptop bietet hier auch nur ansatzweise genug Slots. Und dazu befinden wir uns gerade mitten im Umstieg vom großen USB-A zum kleineren USB-C. Viele neue Laptops und auch die ersten Desktop-Rechner kommen nur noch mit USB-C-Slots!

Für die Slot-Knappheit kommt man um einen oder sogar mehrere USB-Hubs nicht herum. Hier gilt: Eigene Stromversorgung geht über kompaktes Design. Zu oft kann es nämlich sonst passieren, dass einzelne angeschlossene Devices kurzzeitig ihren Dienst versagen, weil die anliegende Spannung, die nur durch den Rechner bereitgestellt wird, nicht ausreicht. Hier ist das Swissonic USB Hub 1916 mit ganzen 16 USB-A Slots für 179,00 Euro bei Thomann einen Blick wert.

Swissonic USB Hub 1916

Swissonic USB Hub 1916

Kundenbewertung:
(135)

Was Adapter betrifft, um ältere USB-A-Devices an einen neuen Rechner nur mit USB-C-Slots anzuschließen (looking at you, Apple), reicht ein einfacher Adapter wie der Thomann USB C to USB A OTG Adapter. Am besten ihr bestellt euch gleich eine größere Menge. Denn die kleinen Tools gehen wahrscheinlich ähnlich schnell verloren wie die Kopfhörer-Adapter. Den Adapter gibt es bei Thomann für 3,99 Euro.

Thomann USB C to USB A OTG Adapter

Thomann USB C to USB A OTG Adapter

Kundenbewertung:
(6)

Infos über die besten Gadgets und Tools fürs Studio

Videos über die besten Gadgets und Tools fürs Studio

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Die besten Gadgets und Tools fürs Studio

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert