von Julian Schmauch | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
iZotope AI-Care: Plug-in für bessere KI-Leistung

iZotope AI-Care: Plug-in für bessere KI-Leistung  ·  Quelle: Shutterstock: Iurii Motov/Tefi / iZotope

ANZEIGE

Künstliche Intelligenz ist aus heutigen DAWs und Plug-ins nicht mehr wegzudenken. Und mit iZotope AI-Care werden eure Produktionen noch schneller fertig! Schlaue EQs, smarte Kompressoren, mitdenkende DAWs oder Entrauscher mit Machine Learning – die Zahl KI-gestützter Software in der Musikproduktion wächst. Und iZotope ist hier ganz vorne dabei! Denn schon RX9, Ozone 9, Neutron 3 und Neoverb hatten KI-Algorithmen an Bord. 

ANZEIGE
ANZEIGE

iZotope AI-Care: Noch mehr aus KI-Plug-ins holen

KI-gestützte Plug-ins und DAWs haben in den letzten Jahren immer mehr bei Abläufen in der Musikproduktion Einzug gefunden. Denn die richtige Einstellung im Equalizer oder Kompressor zu finden oder eine Melodie zu komponieren, fällt nicht immer leicht. Auch nutzen DAWs wie Logic Pro oder Magix Music Maker zunehmend KI, um bei den Charthits von morgen zu unterstützen. Aber hier gibt es ein Problem! Und AI-Care ist die Lösung.

Das perfekte Snare-Sample finden. Aus dem Loop ausbrechen. Den besten 808-Glide bauen. Das dauert! Da kann aus künstlicher Intelligenz schnell echte Langeweile werden. Oder sogar Frust am Arbeitsplatz! Und hier setzt AI-Care an. Eine KI für KIs! Das Plug-in wird auf den Master-Kanal gelegt und kommuniziert von dort im mit allen geladenen Plug-ins mit KI-Algorithmen. Die Inter-Plug-in-Kommunikation hatte iZotope bereits mit Neutron 3 und Ozone 9 eingeführt. Die Plug-ins „sprechen“ quasi miteinander. Und hier kommt die Technologie vollends zum Tragen.

Bis zu fünfzig Prozent bessere Leistung aller KI-basierten Plug-ins und DAW-Funktionen verspricht iZotope durch den Einsatz von AI-Care. Auch seien durch die neu entwickelte Schnittstelle „VSTea-Time“ smarte Plug-ins in langen Studio-Sessions seltener abgestürzt. Dazu entfernt AI-Care vor größeren Updates eines KI-Plug-ins mit dem „Retire“-Modus ältere Versionen automatisch. Außerdem bringt AI-Care im kürzlich vorgestellten Plug-in-Format CLAP noch eine besondere Funktion mit. Hier kann mit dem „APP-lause“-Modus kurzfristig eine bis zu dreißig Prozent schnellere Reaktionszeit aus Plug-ins mit KI-Funktionen geholt werden.

Preise und Daten zum neuen Plug-in von iZotope

AI-Care bekommt ihr kostenlos auf der Website des Herstellers. Das Plug-in läuft auf macOS 10.13 oder höher (M1 wird ab macOS 11.0 nativ unterstützt), Windows 10 oder höher und Linux als AU, AAX, VST2, VST3 und CLAP. Eine eingeschränkte Demoversion sowie ein Online-Benutzerhandbuch ist ebenso als auf der Internetseite erhältlich. Einige Presets liegen dem Paket bei. April, April!

Mehr Infos über iZotope AI-Care

Videos über iZotope, KI und Machine Learning

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

iZotope AI-Care: Plug-in für bessere KI-Leistung

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE
ANZEIGE

6 Antworten zu “Kostenlos: iZotope AI-Care – Eine bessere KI für eure Plug-in-Sammlung?”

    Falk sagt:
    0

    Diese Bude kann mir für immer gestohlen bleiben. 250€ habe ich in den Sand gesetzt, weil man praktisch jedes Jahr ein Update kaufen muss, wegen einer neuen MacOS Version. Im Juni gekauft und im Dezember waren wieder 100€ für eine neue Version fällig, weil es nicht läuft. Entgegenkommen = 0

    TBS sagt:
    0

    ;) Ich habe Mal euren Link angeklickt.

    iZotope AI-Care Produktwebseite

    Und wo komme ich hin, auf ein Rick Astley Video, netter April Scherz.

    https://www.youtube.com/watch?v=dQw4w9WgXcQ

    Jetzt habe ich wahrscheinlich den ganzen Spass verdorben, ein Plugin in was andere selbst denkende Plugins steuert, ha ha…

    april summers sagt:
    0

    heute früh geladen und bin begeistert, habe eine komplett neue ep in nur 4 stunden geschrieben! irre

    könnt ihr euch hier reinziehen:
    https://submitrecords.bandcamp.com/album/on-a-bad-trip

    lars sagt:
    0

    bin so drauf reingefallen hahahaha

    Sam Sam sagt:
    0

    Ist das herrlich , und ich trottel freute mich schon :-) geile Aktion !!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert