Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Geschenkt: AudioThing Blindfold EQ kostenlos herunterladen!

Geschenkt: AudioThing Blindfold EQ kostenlos herunterladen!  ·  Quelle: AudioThing / Gearnews, Marcus

Der Software-Hersteller AudioThing hat mit Blindfold EQ einen neuen virtuellen Equalizer im Angebot. Und der kostet absolut nichts. Denn zur Weihnachtszeit wollen auch einmal die Entwickler den treuen Anwendern etwas Gutes tun. Ein Klick und der wirklich schön gestaltete Effekt gehört euch.

Blindfold EQ ist kostenlos

AudioThing präsentiert uns mit Blindfold EQ einen neuen Vierband-Equalizer. Dieser basiert auf Aussagen des Faith No More, Maroon 5 und The Replacements Musikproduzenten Matt Wallace. Die hat er in dem Buch von Sylvia Massy „Recording Unhinged“ zum Besten gegeben:

“If I were King of the Universe, consoles would have no indication of frequency near the EQ knobs, because when you show the frequency, then most people EQ by eye. […] But seriously, you should have no idea of what frequency you are boosting or cutting. It doesn’t matter what number is. It matters how it sounds and how it feels. That’s it!”

Ok. Das klingt einleuchtend und ein wenig nach kreativer Arbeit. Mit dabei ist ein LowShelf, LowMid, HighMid und HighShelf. Aber die Frequenzen dieser Bänder bleiben geheim. Hier heißt es drehen und sich verwöhnen lassen. Ganz ohne analytisches Denken. Interessanter Ansatz, der hoffentlich zu guten Ergebnissen führen wird. Dazu gibt es noch einen Zufallsgenerator für Einstellungen, einen Soft Clipper und einen Charakter-Button namens „Analog“ im Ausgangsbereich. Ihr könnt uns ja mal in den Kommentaren berichten, wie ihr damit zurecht kommt.

Dazu gibt es ebenfalls zur Weihnachtszeit 30 Prozent Rabatt auf alle anderen hauseigenen Plug-ins. Danke AudioThing!

Falls ihr auf der Suche nach weiteren Freeware Plug-ins seid, schaut mal in unserer Sammlung vorbei!

Preise und Daten

AudioThing Blindfold EQ bekommt ihr kostenlos auf der Internetseite des Herstellers. Das Plug-in läuft auf Windows 7 oder höher und macOS 10.7 oder höher als VST, VST3, AU und AAX in 64 Bit. Presets liegen dem Paket bei.

Mehr Infos

Video

Eine Antwort zu “Kostenlos: Mit AudioThing Blindfold EQ Plug-in blind mischen”

  1. Really? So schlecht steht es um neue Ideen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.