Abgelaufen
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
United Plugins MorphVerb: Hall-Typen einfach mischen und formen

United Plugins MorphVerb: Hall-Typen einfach mischen und formen  ·  Quelle: United Plugins / Gearnews, Marcus

In Zusammenarbeit mit dem Entwickler-Team von Muramasa präsentiert uns United Plugins mit MorphVerb ein neues Reverb Plug-in. Dieses soll laut Hersteller alle Arten der Hall-Typen enthalten. Aber das ist noch nicht alles. Denn ihr könnt die verschiedenen Arten auch ineinander schmelzen lassen und somit neue Effekte erzeugen. Interessant? Ich finde schon.

MorphVerb Plug-in erzeugt magische Hallräume

Mit MorphVerb veröffentlicht United Plugins und der Hersteller Muramasa ein Reverb Plug-in mit eingebautem „Morphing“. Der Effekt erzeugt etliche Hall-Typen. Mit dabei sind Echos, Room, Plate, Chamber, Hall, Cathedral, Infinite, Spring und Ambience. Eure Auswahl könnt ihr über einen überdimensionierten Drehregler einstellen. Eine Grafik innerhalb dieses Reglers zeigt euch ein Bild, die man mit dieser Reverb-Art optisch verbindet. Darunter könnt ihr das Mischungsverhältnis (Dry/Wet mit Mix-Lock), die Länge und den „Tone“ justieren.

Rechts daneben befinden sich weitere Parameter zum Formen des Effektsignals. Hier gibt es Dampening für hohe und tiefe Frequenzen, Ducking mit Tiefe und Frequenz. Dazu könnt ihr die Stereobreite bestimmen und ein Pre-Delay, die Größe, Modulation und Saturation des Reverbs einstellen. Auf dieser Seite des Plug-ins seht ihr ebenso eure Einstellungen grafisch  aufbereitet in einem Analyzer.

Aber das Interessante kommt natürlich am Schluss. Denn die Auswahl des Reverb-Typs könnt ihr stufenlos verdrehen. Somit lassen sich auch Zwischenschritte realisieren. Das heißt, ihr könnt zum Beispiel Room-Algorithmen in ein Plate morphen. Naja, das schreibt der Hersteller. Aber es ist am Ende eher ein Mix aus zwei verschiedenen Modellen, bei dem ihr lediglich ein Mischungsverhältnis bestimmen könnt. Trotzdem ist das eine sehr schöne Idee.

Sehr schön ist auch die Möglichkeit, die grafische Benutzeroberfläche von einem in 3D gerenderten Modell zu einem 2D Interface zu schalten. Beide Versionen haben ihren Charme. Aber so könnt ihr das Aussehen selbst bestimmen und an eure Arbeitsweise anpassen.

Preise und Daten

United Plugins MorphVerb erhaltet ihr im Moment und bis zum 10. Mai 2020 auf der Website des Herstellers zum Einführungspreis von 19 Euro anstatt 149 Euro. Das Plug-in läuft auf Windows und macOS als VST, VST3, AAX und AU. Eine Demoversion sowie ein Online-Dokumentation ist ebenfalls auf der Internetseite vorhanden. Die Autorisierung läuft über eine Datei und soll möglichst wenig nerven. Etliche Presets liegen dem Paket bei.

Mehr Infos

Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.