Folktek The Resonant Garden - futuristischer Resonanz Synthesizer

Folktek The Resonant Garden - futuristischer Resonanz Synthesizer  ·  Quelle: Folktek

Folktek The Resonant Garden - futuristischer Resonanz Synthesizer

Folktek The Resonant Garden - sehr schönes Design  ·  Quelle: Folktek

Folktek The Resonant Garden - futuristischer Resonanz Synthesizer

Folktek The Resonant Garden - mit CV-Steuerung  ·  Quelle: Folktek

Die Firma Folktek ist sehr bekannt für außergewöhnliche Designs ihrer noch ungewöhnlicheren elektronischen Musikinstrumente. Mit The Resonant Garden präsentieren sie eine Weiterentwicklung ihres auf Resonanzen basierenden Synthesizers Illuminist Garden. Das Instrument ist ein akustisch-elektronisches Hybrid, das ihr ab sofort vorbestellen könnt.

The Resonant Garden

Der Synthesizer besteht aus drei Modifikationen gleicher Schaltungen, die mit Kontaktmikrofonen und Saiten ausgestattet sind. Diese ragen von der Oberfläche des Instruments nach oben und nehmen durch Berührungen, Streicheleinheiten und Schläge erzeugte Vibrationen ab. Die Mikrofone verstärken das Signal und leiten es durch die integrierten DSP-Effektprozessoren. Das Bambusholz-Gehäuse trägt sehr zu den vibrierenden Möglichkeiten bei.

Zwei der drei Schaltungen stammen aus Folktek Eurorack Effekt-Modulen. Sie sind mit Delay, Reverb- und Zeit- und Granular-Effekten ausgestattet. Pitchshifting und Glitching sowie endlose Räume sind mit The Resonant Garden erzeugbar. Durch Kombination verschiedener Effekte sind endlos viele Möglichkeiten erreichbar.

Leider gibt es weder Sound- noch Videobeispiele zu der neuen Generation aus der „Garden“-Reihe des Herstellers. Aber ich denke, dass es Ähnlichkeiten zu der ersten aufweist, die hier im Video präsentiert wird.

Preis und Spezifikationen

Folktek The Resonant Garden des Entwicklers Arius Blaze erhaltet ihr im Internetshop des Herstellers für 999 US-Dollar. Die Wartezeit nach Bestellung, also für die Herstellung und den Versand, beträgt im Moment sechs bis acht Wochen. Mitgeliefert wird ein handgebundenes Handbuch, vier schwarze Patchkabel und 12 Volt Power Adapter Brick zur Reduktion von Rauschen. Das Gehäuse ist aus Naturschutzgründen aus Bambusholz gefertigt. Das Instrument enthält einen Stereoeingang, drei Stereoausgänge und einen Peak-Level-Indikator für den Input.

Mehr Infos

Video