Geschätzte Lesezeit: 56 Sekunden
Amptweaker DepthFinder EQ Pedal Effekt Resonanz 5150

DepthFinder EQ  ·  Quelle: Amptweaker

Es ist ein Pedal. Und auch wieder nicht, denn ein Pedal wird per Definition mit dem Fuß bedient. Das DepthFinder hat aber keinen On/Off Schalter, sondern ist dauerhaft eingeschaltet. Maximal die Regler könnte man mit dem Fuß drehen. Dennoch könnte Amptweaker damit den richtigen Riecher haben.

DepthFinder

Es ist ein verbrauchsarmer EQ-Effekt mit 2 Bändern: Resonance und Presence. Also untenrum und obenrum. Die aktiven Bänder können nur boosten und sollten laut Hersteller in der Effektschleife zwischen Pre- und Poweramp genutzt werden. Aber auch am Ende des Pedalboards soll das DepthFinder es einen Platz finden können.

Laut Entwickler (James Brown) sollen sich damit Transistoramps mehr nach Röhrenamp anfühlen und anhören, denn die Bandbreite der Sounds wird angehoben. Erstaunliches Vorhaben. Übrigens ist der Erfinder auch für den 5150 Amp verantwortlich – er weiß also, was er tut. Im DepthFinder sollen die gleichen Frequenzbereiche bei den Bändern zum Einsatz kommen.

Ihr könnt es mit 9-18 V Netzteil betreiben, es verbraucht nur 4mA. Für 90 USD + Steuer wechselt es den Besitzer.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: