Geschätzte Lesezeit: 6 Minuten
Samples der Woche

Samples der Woche  ·  Quelle: Goldbaby / Gearnews

Samples der Woche: Die Feiertage und der wohlverdiente Urlaub stehen vor der Tür. Falls ihr euch für diese Zeit vorgenommen habt, etwas Musik zu machen und dafür vielleicht noch ein paar Sounds und Samples gebrauchen könnt, solltet ihr in dieser Liste fündig werden. Diesmal gibt es nur kostenlose Angebote, viel Spaß damit! Ich wünsche euch gesunde Feiertage und einen (hoffentlich) schönen Urlaub. Nächste Woche sehen wir uns aber noch ein letztes Mal in diesem Jahr, hoffentlich seid ihr dabei!

In diesem Sammelartikel findet ihr weitere Empfehlungen!

Ableton: Sounds aus dem Polish Radio Experimental Studio

Sounds aus dem Polish Radio Experimental Studio

Sounds aus dem Polish Radio Experimental Studio

Ableton hat sich mit den den Musikern Matmos zusammengetan und bringt ein weiteres Sample-Pack aus dem große Fundus des Polish Radio Experimental Studio heraus. Diesmal steht es sich dabei besonders um den Komponisten Bogusław Schaeffer und dessen Werk. Das Klangmaterial wurde von Matmos so ausgewählt, dass ihr damit in einer Art und Weise arbeiten könnt, die der Methode von Schaeffer am nächsten kommt. Der 332 MB große Download enthält die WAV-Dateien sowie ein Ableton Live Rack (für Live 10). Weitere Infos und den Download findet ihr bei Ableton, das im Jahr 2018 ebenfalls kostenlose Pakete bekommt ihr hier.

Goldbaby Toy Record Sounds und ND2 VS Plasma Kicks

Goldbaby Toy Record Sounds und ND2 VS Plasma Kicks

Goldbaby Toy Record Sounds und ND2 VS Plasma Kicks

Weil 2020 so ein richtiges Scheiß-Jahr war, hat sich Goldbaby dazu entschlossen, uns direkt mit zwei Freebies zu beglücken. Und dafür hat sich der Soundtüftler aus Neuseeland wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Bei Toy Record Sounds schneidet Goldbaby eigene Mini-Schallplatten mit diesem Gadget von Gakken und macht dann im nächsten Schritt wieder Samples draus. Für ND2 VS Plasma Kicks kommen 112 Kick-Drums aus einem Nord Drum 2 und gehen in das Gamechanger Audio Plasma Pedal. Und als ob das nicht schon genug der Glückseligkeit wäre, können wir mit dem Code goodbuy2020 sogar noch 40 Prozent beim Einkauf im Webshop des Herstellers sparen (bis zum 31.12.20). Auf zu Goldbaby!

Sample Logic Taste The Fury

Sample Logic Taste The Fury

Sample Logic Taste The Fury

Mit diesem kostenlosen Kontakt-Instrument will euch Sample Logic auf den Geschmack des Vollpreisprodukts Drum Fury bringen. Dafür hat der Hersteller ein einzelnes Taiko Drum Ensemble herausgepickt. Mit ein paar Parametern könnt ihr an dem Taiko-Sound herumschrauben, die Vollversion von Kontakt 5.8.1 (oder neuer) ist aber Voraussetzung. Falls ihr die besitzt, schaut doch mal bei Sample Logic vorbei.

Dust Palace KIK/SNR

Dust Palace KIK/SNR

Dust Palace KIK/SNR

Dies ist das erste Produkt des neuen Herstellers Dust Palace. KIK/SNR beinhaltet kostenlose Samples von – na, erraten? – Kick- und Snare-Drums. Für die Aufnahme der Sounds wurde ein Vintage-Drum-Kit über Neve 1073 Preamps aufgenommen und die Signale mit diversen analogen Effekten (Tape Echo, Spring Reverb, Saturation) bearbeitet. Neben den Samples ist auch ein Ableton Live Rack (Live 10) enthalten, bei dem ihr an ein paar Makroreglern Einstellungen vornehmen könnt. Download und weitere Infos gibt’s bei Dust Palace.

Caelum Audio Body Sounds Vol. II

Caelum Audio Body Sounds Vol. II

Caelum Audio Body Sounds Vol. II

Die Samples in diesem Gratis-Paket sind ausschließlich menschlicher Natur. Das Schnippsen mit Fingern, Pfeifen, Geräusche aus Mund und Kehlkopf oder das Kratzen am Bart sind nur ein paar der Sounds, die in den insgesamt 108 Samples enthalten sind. Die WAV-Dateien sind ziemlich „basic“ und eignen sich daher besonders gut für Layer oder weiteres Processing. Und mit etwas über 11 MB nehmen die Body Sounds Vol. II nicht viel Platz auf der Festplatte ein. Dieses Paket und den ebenfalls kostenlosen ersten Teil bekommt ihr auf der Website von Ceaelum Audio.

Bitwig Bass-08

Bitwig Bass-08

Bitwig Bass-08

Auch bei Bitwig klingen die Weihnachtsglocken. Die machen aber nicht so sehr „Ding Dang Dong“ , sondern eher „Boooom“. Bass-08 ist nämlich nicht weniger als eine „digitale Auferstehung“ der legendären TR-808. Und ihr wisst: 808 kann man nie genug haben. Bitwig kombiniert Samples mit den Möglichkeiten der Bitwig-Devices. Und natürlich könnt ihr auch Soundclips direkt in das Grid ziehen. Ein sehr beliebter „Trick“ ist es ja, die 808 Kick genau zu stimmen und chromatisch zu spielen. Diese Mühe müsst ihr euch bei diesem Paket nicht machen, denn es sind direkt entsprechende Presets enthalten. Bass-08 steht allen zur Verfügung, die über eine Lizenz für Bitwig Studio, 16-Track oder 8-Track verfügen. Version 3.3.1 oder neuer ist aber Voraussetzung. Alles Infos findet ihr bei Bitwig.

FreeMusicProduction Synth Latin Piano

FreeMusicProduction Synth Latin Piano

FreeMusicProduction Synth Latin Piano

Die ist laut Anbieter ein auf Wavetables basierendes Piano – hört sich doch irgendwie ganz interessant an. Synth Latin Piano funktioniert mit dem kostenlosen HALion Sonic SE (3.4.10 oder neuer). Tja, viel mehr erzählt der Hersteller auch nicht darüber. Weiter unten könnt ihr euch ein Video dazu anschauen. Falls euch Synth Latin Piano interessiert, schaut bei FreeMusicProduction vorbei.

Karanyi Sound Vapour Keys

Karanyi Sound Vapour Keys

Karanyi Sound Vapour Keys

Und ein weiteres Kontakt-Instrument: Vapour Keys ist eigentlich nicht umsonst, wird aber für kurze Zeit kostenlos angeboten. FM-Pianos bilden die Basis bei diesem Paket, für die verträumten Patches wurde diese teilweise derbe mit Effekten (besonders Eventide-Reverbs und einem Roland Dimension D Chorus) bearbeitet. Insgesamt bekommt ihr hiermit 1,2 GB Soundmaterial, die Vollversion von Kontakt 5.8.1 oder neuer ist allerdings Pflicht. Bis zum 31. Dezember 2020 erhaltet ihr Vapor Keys kostenlos (sonst 30 US-Dollar) bei Plugin Deals.

SampleScience 606 Koncept

SampleScience 606 Koncept

SampleScience 606 Koncept

Wie jetzt? Hatten wir das nicht erste letzte Woche? Ja richtig, deshalb könnt ihr euch die Details auch alle in dem Artikel noch mal durchlesen. Letzte Woche gab es allerdings von diesem charmanten kleinen Plug-in mit TR-606 Sounds lediglich eine Windows-Version. Jetzt könnt ihr endlich auch auf macOS (High Sierra und Mojave) durchstarten. Den kostenlosen Download gibt’s wie gehabt bei SampleScience.

Gearnews Sample Packs

Gearnews.de Sample Pack Give Away

Gearnews.de Sample Pack Give Away

Zum Abschluss möchte ich euch noch mal auf die sechs Sample-Pakete hinweisen, die von uns GEARNEWS.de Autoren höchstpersönlich im Schweiße unseres Angesichts für euch zusammengestellt wurden. Alle sind kostenlos und ihr könnt (oder besser sollt) diese nach Herzenslust in euren nächsten Kreationen benutzen und verwursten. Hier findet ihr die komplette Übersicht.

Videos und Soundbeispiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.