Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Sale: iZotope Iris 2 und Trash 2 zum Schleuderpreis

Sale: iZotope Iris 2 und Trash 2 zum Schleuderpreis  ·  Quelle: iZotope

Ab sofort und nur noch heute gibt es den Plug-in Synthesizer Iris 2 und das virtuellen Distortion und Overdrive Tool Trash 2 zu einem absoluten Tiefpreis. Wer die beiden Plug-ins im Bundle kauft, spart zudem nochmals 10 Euro. Das hört sich doch interessant an!

Iris 2 und Trash 2 im Doppelpack ein Schnäppchen

Mit Iris 2 und Trash 2 der Software-Schmiede iZotope erhaltet ihr nur heute zwei wirklich interessante Plug-ins zum Sonderpreis. Das erste Plug-in ist ein vielseitiger Wavetable-Synthesizer mit unzähligen Sounds und Presets. Die Möglichkeiten, in die Synthese einzugreifen, ist fast unbeschränkt. Dazu gibt es natürlich die bekannte hochwertige Sound-Qualität des Entwicklers. Trash ist ein Sound-Mangler der Extraklasse. Viele Sounddesigner schwören auf dieses kreative Tool, Klänge zu formen. Von subtil bis aggressiv ist alles möglich.

Dieses Angebot solltet ihr euch auf jeden Fall einmal anschauen. Denn die Preise sind definitiv heiß und werden so schnell nicht wieder kommen.

Preis und Spezifikationen

iZotope Iris 2 und Trash 2 erhaltet ihr heute bei thomann.de für 49 Euro anstatt 298 Euro. Die einzelnen Plug-ins gibt es dort für je 29 Euro. Die Plug-ins laufen auf Mac OSX 10.8 oder höher und Windows XP (Service Pack 3) oder höher als AAX, AU, RTAS, VST und VST3 in 32 oder 64 Bit. Demo-Versionen bekommt ihr ebenso als Download auf der Internetseite des Herstellers.

Mehr Infos

Video

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
DanielDonald Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

Donald
Gast

Einzeln 26 Euro oO
Ich stand damals vor der Wahl: Ohmicide oder Trash 2.
Hatte mich für Trash 2 entschieden und für 170 Euro ca. gekauft.
Knapp ein Jahr später war der bei ca. 80 Euro… :/
Jedenfalls bietet der Ohmicide mehr kreative Möglichkeiten.
Der wäre die bessere Wahl gewesen.
Ok, der Klang von Trash 2 ist schon gut, da kann man nicht meckern.


Daniel
Gast

Jede zeitgemässe DAW bietet von Haus immense Möglichkeiten, sich damit zu beschäftigen bringt wesentlich mehr als dem nächsten Schnäppchen hinterher zu jagen…..


Donald
Gast

Die DAW-Boardmittel sind eher Butter & Brot. Externe Spezialisten können das oft noch besser.
Also Verzerrer/Saturation mein ich, klingt gerade im Hi-Gain Bereich mal besser mal schlechter.
Das ist wie mit Pedalen. Jedenfalls für 26 Euro ist der Trash 2 sehr empfehlenswert.


Donald
Gast

Allein mal Waves zu nennen, (hat zwar nen faden WUPgeschmack,
aber Sound ist Leider durchweg Geil.
Wenn ich da allein meinen Onboard-Limiter vergleiche mit dem L1 Ultramaximizer,
macht Waves die gleiche Arbeit 5 mal besser. Und klingt nicht so nach Effekt.
Bei Eq´s Bsp. Fabfilter Q3 ist genial – nicht mit nem Onboard Eq zu vergleichen.
Und bei Zerre kann man eben Ohmforce Ohmicide (wegen des Feedbacks)
und Trash 2 für die Zerre gut nutzen.
Nur um ein paar zu nennen. Gibt noch mehr.