von Lasse Eilers | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Novation Launchkey 88

Novation Launchkey 88  ·  Quelle: Novation

ANZEIGE

Novation ergänzt die erfolgreiche Launchkey-Reihe um das Lanchkey 88. Damit erfüllt der Hersteller allen Launchkey-Fans den Wunsch nach einer 88-Tasten-Version des für Ableton Live optimierten Keyboard-Controllers.

ANZEIGE
ANZEIGE

Novation Launchkey 88

Schon bisher konnte man sich bei der Novation Launchkey-Serie nicht über mangelnde Auswahl beklagen. Vom mobilen Launchkey Mini über die Modelle mit 25, 37 und 49 Tasten bis hin zum Launchkey 61 deckte die Reihe fast alle gängigen Tastaturgrößen ab. Was fehlte, war eine Version mit 88 Tasten. Mit dem neuen Launchkey 88 erfüllt Novation den Nutzern jetzt diesen Wunsch.

Novation Launchkey 88

Novation Launchkey 88

Nicht nur Pianisten schwören auf 88 Tasten. Der große Tastaturumfang kann zum Beispiel auch bei der Arbeit mit Sample-Librarys von Vorteil sein, weil sich damit auch Keyswitches im oberen und unteren Tastaturbereich erreichen lassen. Deshalb gibt es für viele Studios bei der Wahl des zentralen Masterkeyboards nur eine Option: 88 Tasten.

Neu entwickelte Tastatur

Mit dem neuen Launchkey 88 muss man dabei jetzt nicht mehr auf die umfangreiche Integration in Ableton Live verzichten, für die die Launchkey-Reihe bekannt ist. Sie wurde beim Launchkey 88 mit einer neu entwickelten, leicht gewichteten Tastatur kombiniert – laut Novation die bisher beste Tastaturmechanik des Herstellers. Anders als viele andere 88-Tasten-Keyboards verfügt das Launchkey 88 also nicht über eine Hammermechanik. Dafür eignen sich die leicht gewichteten Tasten besser für Synthesizer- und Orgel-Parts.

Novation Launchkey 88

Das Launchkey 88 bietet 88 leicht gewichtete Tasten

Die übrige Ausstattung entspricht dem Launchkey 49 Mk3 und dem Launchkey 61 Mk3. Wie diese bietet das Launchkey 88 16 anschlagdynamische RGB-Pads, acht Drehregler und neun Fader. Darüber hinaus sind Buttons zur Steuerung der DAW-Transportfunktionen integriert. Neben Rädern für Pitchbend und Modulation ist ein Anschluss für ein Sustain-Pedal vorhanden. Das Keyboard wird über USB mit Strom versorgt. Außerdem gibt es einen DIN-MIDI-Ausgang zur direkten Steuerung von MIDI-Klangerzeugern. Auch den integrierten Arpeggiator sowie die Scale- und Chord-Modi kennt man bereits von der Launchkey Mk3-Serie.

Novation Launchkey 88

Das Keyboard ist mit Anschlüssen für USB, MIDI Out und Sustain ausgestattet

Obwohl das Launchkey 88 hauptsächlich auf Ableton Live zugeschnitten ist, lassen sich selbstverständlich auch andere DAWs wie Cubase oder Logic Pro damit steuern. Das Keyboard wird mit einem umfangreichen Softwarepaket ausgeliefert, das neben Ableton Live 11 Lite eine Auswahl virtueller Instrumente, Plug-ins und Sample-Packs enthält.

Preis und Verfügbarkeit

Ihr könnt das Novation Launchkey 88 ab sofort bei Thomann* für 429 Euro bestellen. Mit der Auslieferung wird in 9-12 Wochen gerechnet.

Novation Launchkey 88

Mehr Infos zum Novation Launchkey 88

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

* Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Bildquellen:
  • Novation Launchkey 88: Novation
  • Das Launchkey 88 bietet 88 leicht gewichtete Tasten: Novation
  • Das Keyboard ist mit Anschlüssen für USB, MIDI Out und Sustain ausgestattet: Novation
Novation Launchkey 88

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.