Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Blackstar Super Fly

Blackstar Super Fly  ·  Quelle: Blackstar Website

Blackstar hat nun eine etwas größere Version des Fly Mini Amps im Angebot, die als Super Fly Amp in den Handel kommen wird.
Dabei hat der Verstärker sowohl einen Instrumenten-Eingang als auch einen Mikrofon-Eingang an Bord und könnte damit der perfekte Partner von Straßenmusikern werden.

Blackstar Super Fly

Im Vergleich zur kleineren Ausgabe des Herstellers hat der Super Fly Amp ein paar mehr Optionen spendiert bekommen. Dazu zählen jeweils ein Zweiband-EQ und ein Reverb für beide Kanäle.
Der Instrumentenkanal verfügt zudem auch noch über drei verschiedene Settings für Clean-Sounds, Akustikgitarre und einen Overdrive. Der Mikrofonkanal dagegen hat eine Kombibuchse anzubieten,
die wahlweise auch mit einem Line-Signal bespielt werden kann. So ließe sich der Amp also beispielsweise auch mit zwei Gitarren nutzen. 

Blackstar Super Fly - Bedienpanel

Blackstar Super Fly – Bedienpanel

Natürlich dürfte dieser sehr kompakte 12 Watt Verstärker mit seinen beiden 3“ Fullrange Speakern ab einem bestimmten Lautstärkeniveau hörbare Grenzen aufweisen.
Für den schnellen und mobilen Einsatz ist dieser Umstand aber eher nebensächlich.
Sehr cool ist dabei auch ohne Frage die Smartphone-Anbindung via Bluetooth, mit der beispielsweise Backing-Tracks eingespielt werden könnten.
Betrieben wird der kleine Racker mit 8 AA-Batterien. Alternativ ist es ohne Frage empfehlenswert, in den zusätzlich erhältlichen Akku-Block zu investieren.
Laut Hersteller lässt sich der Amp damit bis zu 15 Stunden lang betreiben. Nicht schlecht! 

Zubehör

Optional lässt sich außerdem eine Tragetasche für den Amp erwerben. Außerdem kann eine weitere passende Box des Herstellers angeschlossen werden. Und auch ein Adapter für die Montage an einen Lautsprecherständer ist verfügbar. 

Preis

Der zukünftige UVP-Preis ist momentan mit 199 britischen Pfund angegeben. Die Zusatzbox soll 119 britische Pfund kosten. Nach der NAMM wird der Amp in den Handel kommen. 

Video

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: