Klevgrand Baervaag - einfacher FM-Synthesizer für iOS und als VST-Plug-in  ·  Quelle: Klevgrand

Klevgrand Baervaag - einfacher FM-Synthesizer für iOS und als VST-Plug-in  ·  Quelle: Klevgrand

Klevgränd überrascht mit einem neuen Software-Synthesizer als iOS-App und als Plug-in für Windows und Mac. Dieser nennt sich Baervaag, das aus dem schwedischen übersetzt „Träger“ (Carrier) bedeutet. Die Klangerzeugung basiert auf einer einfachen FM-Synthese mit einem Trägersignal und einem Modulator, bedient wird der Synthesizer über die typische Klevgrand Benutzeroberfläche.

Klevgränd bringt durch die minimal gehaltene Benutzeroberfläche eine eigene Note in jedes ihrer Produkte. Ein Aquarell-artiger Hintergrund und Regler, die aus Bleistiftlinien und Punkten bestehen, stellen das GUI dar.

Der Neue im Portfolio ist Baervaag, ein FM-Synthesizer mit einem Trägersignal und einem Modulator. Die beiden Oszillatoren können frei zwischen Sinus und Puls mit verschiedenen PWM-Einstellungen gemorpht werden. Weitere einstellbare Parameter sind FM-Feedback, ein Filter mit Frequenz und Resonanz, ADSR-Hüllkurve für jeden Oszillator, Wobble-Geschwindigkeit und Tiefe, Volume, Chorus und Velocity-Mod zum Kontrollieren von FM-Feedback, Filter, ADSR-Attack und Volume.

Mit in dem Paket sind über 50 vorgefertigte Presets von bekannten Sounddesignern. Sehr cool ist das hier angefügte Werbevideo. Denn am Ende des Beitrags wird der schwedische Name der Firma und des Plug-ins nochmals heftigst mit einer Computer-Sprachausgabe-Software auseinander genommen. Lachen garantiert!

Preis und Spezifikationen

Klevgränd Baervaag gibt es im Moment auf der Website des Herstellers zum Einführungspreis von 12,99 US-Dollar (35 Prozent Rabatt) für die Plug-in Version und 4,99 Euro für die iOS App (37,5 Prozent Rabatt). Das Plug-in läuft auf Mac OS 10.7 oder höher und Windows 7 SP1 oder höher als AU und VST. Die iOS Version läuft auf iPhone, iPad und iPod Touch mit iOS 9.1 oder neuer als eigenständige App oder als AUv3 mit kompatiblen Hosts.

Mehr Infos

Video

Soundbeispiele