Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Hexachords Orb Producer Suite 2.0: Kompositionshilfe mit künstlicher Intelligenz

Hexachords Orb Producer Suite 2.0: Kompositionshilfe mit künstlicher Intelligenz  ·  Quelle: Hexachords

Die Software-Schmiede Hexachords veröffentlicht mit Orb Producer Suite 2.0 virtuelle Hilfswerkzeuge für ausgelaugte Komponisten aller Musikgenres. Insgesamt sind in dem Paket vier Plug-ins mit den Namen Orb Chords, Orb Melody, Orb Bass und Orb Arpeggios enthalten. Die Namen der einzelnen Tools sind eigentlich selbsterklärend und sollen euch helfen, die richtigen Melodieverlauf, die passenden Akkorde und Harmonien, eine perfekte Bassline und ein einzigartiges Arpeggio für euren Synthesizer zu finden. Und das Beste: Im Hintergrund arbeitet eine künstliche Intelligenz, die eure Vorlieben erlernt und somit euch eure Vorlieben an Ideen präsentieren wird. Aber funktioniert das auch?

Hexachords Orb Producer Suite 2.0 Plug-in Bundle mit KI

Mit Orb Producer Suite 2.0 präsentiert uns der Entwickler Hexachords ein Plug-in-Bundle, bestehend aus vier MIDI-Tools. Mit künstlicher Intelligenz ausgestattet hilft es uns, aus einem kreativen Loch zu kommen. Denn es schlägt, passend zur vorgegebenen Harmonie, Melodien, Chords, Basslines und Arpeggios vor. Dazu wird auch ein cooler Groove durch Velocity-Verläufe erzeugt.

Die Idee dahinter ist nicht neu, aber das grafische Benutzerinterface scheint hier wirklich gut zu sein. Es wirkt sehr intuitiv und übersichtlich, trotz der Informationsflut und Funktionen. Fertig erstellte Ideen könnt ihr per MIDI-Drag-and-drop in eure DAW ziehen und dort weiter bearbeiten. Solche Tools sind sicherlich eine tolle Bereicherung für jeden Musiker.

Sehr interessant ist auch der integrierte Synthesizer. Denn somit könnt ihr die Ergebnisse direkt durch diesen vielseitigen Klangerzeuger anhören und müsst nicht vorab einen VSTi oder externen Synthesizer-Klang ansteuern. Zwei Oszillatoren (Wavetable), zwei LFOs, Hüllkurvengenerator, eine Effektsektion und mehr stehen euch für den Sound zur Verfügung.

Preise und Daten

Hexachords Orb Producer Suite 2.0 erhaltet ihr auf der Website des Herstellers zum Preis von 99 Euro. Die Plug-ins laufen auf Mac OSX und Windows als VST, AU und VST3 als MIDI-FX. Eine Demoversion gibt es nicht, hierfür könnt ihr innerhalb von 30 Tagen euer Geld bei Nichtgefallen zurückverlangen. Etliche Presets und Vorlagen liegen den Plug-ins natürlich bei.

Mehr Infos

Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.