Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten
Mackie EM-USB Mikrofon zu gewinnen

Mackie EM-USB Mikrofon zu gewinnen  ·  Quelle: Mackie

Hey, habt ihr mal wieder Lust, etwas zu gewinnen? Bei uns stehen die Chancen ja gar nicht so schlecht. Wie gewohnt, verlangen wir von euch nichts weiter als einen originellen Kommentar – ja, ein bisschen anstrengen müsst ihr euch schon. Dafür erwartet euch mit ein bisschen Glück das Mackie EM-USB Kondensatormikrofon. Neben USB ist hier ein Interface integriert, ihr könnt also ohne großen Heckmeck schnell eine Aufnahme machen. Das ist für Podcasts, Streams aber auch für Musik eine unkomplizierte Lösung. In ein paar Tagen könnt ihr auch unserer „Angecheckt“ dazu lesen und keine Sorge: Ihr bekommt natürlich ein brandneues Exemplar und nicht unser Testgerät!

ACHTUNG: Das Gewinnspiel ist abgelaufen. Der glückliche Gewinner ist René. Herzlichen Glückwunsch!

Mackie EM-USB Mikrofon

Dank des erschwinglichen Preises (bereits für 149 Euro zu haben) bietet sich dieses Mikrofon für Homerecording, Podcasts oder Live-Streaming an. Das Mikrofon selbst ist mit einem internen Audiointerface (48 kHz, 16 Bit) ausgestattet und verfügt sogar über einen eigenen Kopfhörerausgang. Die Bedienung erfolgt direkt an dem Mikro, neben einem Gain-Regler und einem Stummschalter findet ihr auch eine Reglung für die Lautstärke des verbundenen Kopfhörers.

Über USB verbindet ihr das Mackie EM-USB mit einem Windows- oder macOS-Rechner, zusätzliche Treiber sind nicht notwendig! Neben dem notwendigen Kabel, einem Clip und einem praktischen Stativ ist auch ein recht umfangreiches Softwarepaket enthalten. Pro Tools First und Waveform sind zwei DAWs, mit denen ihr sofort loslegen könnt. Für Pro Tools First gibt’s mit der Musician Collection gleich 23 Plug-ins dazu. Das DAW Essentials Bundle wiederum ist für Waveform gedacht und beinhaltet 16 Plug-ins.

Der Frequenzgang des Mikros beträgt 30 Hz bis 18 kHz. Der maximale Schalldruck ist mit 130 dB angegeben. Das Mikro bringt gerade mal 390 Gramm auf die Waage.

So ein Mikrofon ist doch immer ganz praktisch, ganz besonders dann, wenn ihr zügig eine Aufnahme machen wollt und es nicht auf High-End-Sound ankommt. Und das ist ja in vielen Situationen durchaus der Fall. Und ihr habt jetzt die Chance, ein Exemplar zu ergattern, ohne auch nur einen Cent dafür ausgeben zu müssen!

Mackie EM-USB Mikrofon

Mackie EM-USB Mikrofon

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme ist kostenlos. Das Mindestalter für eine Teilnahme beträgt 14 Jahre. Die Teilnahme ist nur ein Mal erlaubt – versuchte Mehrfachteilnahme pro Gewinnspiel führt automatisch zur Disqualifikation. Es wird ein Mackie EM-USB Mikrofon verlost.

Der beste Kommentar (hier unter diesem Artikel, unter dem Instagram Post oder unter unserem Facebook Post) wird von einer Jury aus Gearnews-Redakteuren bestimmt und der Gewinner von uns benachrichtigt. Mitarbeiter von gearnews.de, der beteiligten Firmen sowie deren Familienangehörige sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.

Eure Daten werden nur im Rahmen dieses Wettbewerbes gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Der Rechtsweg sowie eine Auszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen. Das Gewinnspiel läuft von Dienstag, 12.05.20 bis Montag, 18.05.20 (23:59:59 Uhr). Alle Kommentare, die danach eingehen, werden nicht mehr gewertet.

Durch eure Teilnahme bestätigt ihr die Annahme dieser Bedingungen!

Ihr wollt es sofort?

Dann bekommt ihr das Mikrofon natürlich auch hier bei Thomann.de (Affiliate) zum Preis von 149 Euro.

Weitere Infos

Videos

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
41 Comments
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Jens
2 Monate her

Verspreche dem Mackie stets frischen Atem!

Anton
2 Monate her

Und die Welt da, die hat Töne
leise, laute, wunderschön!
Die von Mackie ham ein Mikro
das die Töne nicht vergehn…

Thomas
2 Monate her

Nachdem die „EM“ ja diese Jahr ausfällt, können wir ja ab sofort unser leises Schluchzen darüber mit dem „EM-USB“ von Mackie aufnehmen. :-))

Fexibär
2 Monate her

Das schöne Gerät würde ich sofort benutzen, um Audio-Produktions-YouTube-Tutorials zu machen. Gibt es glaub ich noch kaum. ;) Für bessere Songs und Mixes!

Radium
2 Monate her

Ich würde meine Freundin damit beglücken, wenn ihr versteht :D

Paul
2 Monate her

Mit Kondensator gegen Aluhüte!

Emrage
2 Monate her

Der beste Kommentar

Kaeptn
2 Monate her

Aktion „Kinder an die Macht“…
Ich würde gerne meine 2 talentierten Kinder beim Streben Musik zu machen unterstützen …
Dazu gehört natürlich auch gutes Equipment – Das Mackie EM-USB Mikrofon gehört definitiv dazu!!!
Vielleicht werden sie ja mal große Rockstars…. ansonsten sind es tolle Kids!!!

Der „untalentierteT Papa

Thomas
2 Monate her

Ein guter Freund vom mir rappt gerne und ich mache in meinem kleinen Homestudio Beats dazu. Leider wohnen wir ziemlich weit voneinander entfernt und er ist knapp bei Kasse. Es wäre doch toll, wenn ich ihn mit diesem praktischen kleinen Mic überraschen könnte.

Gerda Droese
2 Monate her

Mackie ist kein Igel und auch nicht Mackie Messer, doch es ist tausendfach viel besser; es ist das beste Mikro seiner Art!

Volker
2 Monate her

Audiointerface und Kopfhörerausgang am USB Micro, das nenn ich nen Bic Mackie!

Jacksulze
2 Monate her

Soundrecording ist nicht schwer, kommt ein Mackie Mic daher. USB ist eingebaut, Handhabung ist schnell vertraut.
Ich wills!!! ;-)

Oliver W.
2 Monate her

Ich würde mich gerne von den Vorzügen des Mackie Mikrofons überzeugen und es gerne einmal in Aktion erleben. 😊

Andreas
2 Monate her

Maggi ins Essen, Mackie ins Studio.

Dennis
2 Monate her

Das Mackie EM-USB Mikrofon ist einfach wunderbar!
Unmittelbar
nachdem ich ihm bekommen würde, gibt es das Gefahr
dass ich über einem Jahr
dauerhaft aufnehmen würde, alles ist machbar
Podcasts, Radio, Lieder einsingen, oder sogar
Ein Seminar
Aber ist es denkbar?
Vielleicht sogar klar?
Ist dies der beste Kommentar?
Ich bezweifle es, reimen ist furchtbar
Ich wäre dennoch sehr dankbar!

Ragnar
2 Monate her

Läd einfach zum Loslegen ein!

Arne
2 Monate her

Es würde ja farblich wirklich wunderbar in mein Homestudio passen! 😉

René
2 Monate her

Das Mikro Maeckie ist was feines,
und was handlich praktisch kleines.
Mein Geblubber oder auch den Gesang,
mit dem Maeckie ein toller Klang.
Macht aus mir keinen Superstar,
aber dafür ist es auch nicht da.
Aber ich kann dann besser verstanden werden,
sogar beim Nachbar in den Gärten.
Tolles Gewinnspiel von gearnews,
schicke euch noch einen Gruß.

Joe
2 Monate her

Die Idee eines USB-Mikrofons find‘ ich super, vor allem die Kompatibilität mit Smartphones/Tablets.
Live-Streams mit Akustik-Instrumenten, Podcasts,… wären damit nur noch durch die eigene Kreativität limitiert :)

Christel Frotscher
2 Monate her

Meine Enkeltochter würde sich mega darüber freuen.

Stefan
2 Monate her

Da wir seit dem Lockdown unsere Extreme Metal Sendung „kult of flesh“ zu Hause aufnehmen müssen, wäre dieses Mikro ein wirklicher Gewinn!

Uwe Lohschelder
2 Monate her

Was Mackie da auf die Beine stellt ist schon Prima! Das ist genau das was ich schon lange suche. Ist schon eine gute Firma. Ich drücke mir ganz fest die Daumen – Und wünsche uns allen Weltfrieden – Prost!

Peter Weinlich
2 Monate her

Mhhh.. Mackie Mikros schmecken halt am besten!

Martin
2 Monate her

Und das minderjaehrige Mikro
Dessen Name jeder weiss
nehmet auf und ist geschenket
Mackie welches war dein Preis?

Denn die einen sind im Dunkeln
reden ohne Mikro, ohne Licht
Und das Mikro steht im Lichte
Die im Dunkeln hört man nich

Elon Maske
2 Monate her

’n USB Mikro würd ich nichtma jeschenkt benutzen!

Donnie
2 Monate her

Für meine singenden Enten : )

Hans
1 Monat her

Damit kann ich endlich mein Corona Podcast machen, wie ich aus dem Fenster schaue und die Windrichtung beschreibe, jedoch bei jeder Windveränderung nah ans Mikro atme um einen dramatischen Effekt hervorzuziehen.

Plan B falls das nicht funktioniert, Audiotune drauf und bei Spotify loslegen ;D

Andrea Göttlicher
1 Monat her

Damit man mich beim Skypen besser versteht… Wirklich ein tolles Mikrofon, was optisch schonmal einen guten Eindruck hinterlässt.

falk rene Beigang
1 Monat her

Mackie Messer: Mit diesem Mikro „schneidet“ man Klang aus der Luft!

derbert1
1 Monat her

Ich nehm‘ das C vom USB und hooke das Mackie direkt into the D im Vice, real talk! ohne Scheiß!

MLTRBand
1 Monat her

Kein Heckmeck mit Mackie EM verspricht sich dieser Crack ^

HErmann
1 Monat her

Ein Mackie für den Podcaster- ob das gut geht? Meist geht es gut!

SSG6
1 Monat her

Ich als bekannter Influenza könnte endlich meinen neuen Song “ La Corona adé“ aufnehmen.

Adi
1 Monat her

Es sei jedem gegönnt.. Dennoch wüsste ich was damit anzufangen ist

Martin
1 Monat her

M usikalisch
A ttraktiv
C harmant
K reativ
I nteressant
E xtravagant

Nik
1 Monat her

Kann ich nicht einfach nur — Singen?

Fabian
1 Monat her

Ich könnte nicht für 1,5 Meter Abstand garantieren und dem Mikro fehlt auch der Popschutz….
aber Popschutz wird in Zeiten von Mundschutzmasken eh überbewertet ;D
Sieht bestimmt schön dämlich aus, ich wette das würde die Redaktion noch mehr belustigen als jeder Kommentar.

Sidney.Pkn
1 Monat her

Die Zeit ist da für Uni und so. Corona kommt längs mit einem „Hallo“ So ist es dahin mit Gruppentreffen, Social distancing das soll helfen. Es ist allen klar, das hilft ja auch, Dennoch möchte ich andere sehen, da steh ich aufm Schlauch. So kommt (hier beliebiges Videokonferenzprogramm einfügen) daher, Aber ohne gutes Mikrophon fällt das Zuhören schwer. Nun sehe ich auf gearnews dieses Gewinnspiel Und denke mir „oh ein Gewinnspiel“ (besster Reim) Ich lese mir die Beschreibung durch Lese alles ganz genau und ruhig, Da kam mir die Idee, Ich schreib in die Kommentare meine Geschichte, Wie ich hierher… Read more »

Susanne Benner
1 Monat her

Ich würde zu gern meinem Schatz damit eine große Freude bereiten, denn egal wie alt Du auch bist, der Eierschneider ist immer eine Harfe und durch das Mikrofon muß man nicht alles verstehen, es aber besser und deutlicher hören.

Elmar
1 Monat her

Ich würde es nur mit Mundschutz benutzen ;)

Kellydie0
1 Monat her

Hallo, ich bin das Mackie und ich werde Verlost, bitte bitte nicht an jemand der eine Nasse aussprache hat, ich hasse das. Die spucken jeden Tag in mein Gesicht, das will ich nicht mehr, warum kann ich kein Kurschluss bekommen oder Wackelkontakt, ich hasse meine Entwickler das sie mich so Perfekt gemacht haben.