Abgelaufen
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Mackie ProFX10v3 Gewinnspiel

Mackie ProFX10v3 Gewinnspiel  ·  Quelle: Mackie

Und wieder starten wir ein Gewinnspiel für euch. Diesmal haben wir uns mit Mackie zusammengetan, um einen ProFX10v3 Mixer zu verlosen. Das kompakte Mischpult wird jetzt noch von uns angecheckt, nächste Woche macht es sich dann auf den Weg zu dem neuen Besitzer oder der neuen Besitzerin.

Und der Gewinner ist…

…Lukas. Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit dem neuen Mischpult.

Mackie ProFX10v3

Dieser 10-Kanal Mixer verfügt über vier Mikrofoneingänge mit 3-Band-EQ, vier Inserts und zwei One-Knob-Kompressoren. Dazu gesellen sich vier Line-Eingänge für 6,35 mm Klinke und ein Line-Eingang für Stereoklinke (3,5 mm).

24 Effekte warten in dem eingebauten GigFX Effektgerät auf euren Einsatz. Zwei Hi-Z-Schalter und 48 V Phantomspeisung bekommt ihr bei diesem Pult ebenfalls geliefert. Mit dem 100 Hz Low-Cut befreit ihr Signale bei Bedarf von unnötigen tiefen Frequenzen.

Ein besonders schönes Feature ist das 2×4 USB-Interface, mit dem ihr das Pult direkt an den Rechner eures Vertrauens (macOS, Windows und Linux) anschließen könnt. Mit dem umfangreichen Softwarepaket (Pro Tools | First, Waveform OEM – beide inklusive Plug-in-Bundles), das im Lieferumfang enthalten ist, könnt ihr sofort durchstarten. Die Musician Collection für Pro Tools | First enthält exklusiv für Mackie 23 Plug-ins wie BBD Delay, das legendäre 304 Bundle und Eleven Lite. Das DAW Essentials Bundle für Waveform OEM enthält 16 Plug-ins wie Equalizer, Compressor, Reverber8 und Limiter.

Egal ob im Proberaum, beim Gig auf der Bühne oder als Begleiter im Homestudio – das Mackie ProFX10v3 erfüllt seine Aufgaben.

Wenn ihr das kleine Pult kaufen wollt, bezahlt ihr 249 Euro – natürlich gibt es das auch bei unserem Partner Thomann*. Mit ein bisschen Glück könnt ihr ein Exemplar bei unserem Gewinnspiel abräumen.

Mackie ProFX10v3

Mackie ProFX10v3

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme ist natürlich kostenlos. Das Mindestalter für eine Teilnahme beträgt 14 Jahre. Die Teilnahme ist nur ein Mal erlaubt – versuchte Mehrfachteilnahme pro Gewinnspiel führt automatisch zur Disqualifikation. Es wird ein Mackie ProFX10v3 Mischpult verlost.

Schreibt uns, wofür ihr das Mischpult benutzen wollt (hier unter diesem Artikel, unter dem Instagram Post des Gewinnspiels oder unter unserem Facebook Post des Gewinnspiels). Der Gewinner / die Gewinnerin wird von einer Jury aus Gearnews-Redakteuren bestimmt und von uns benachrichtigt. Mitarbeiter von gearnews.de, der beteiligten Firmen sowie deren Familienangehörige sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.

Eure Daten werden nur im Rahmen dieses Wettbewerbes gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Der Rechtsweg sowie eine Auszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen. Das Gewinnspiel läuft von Dienstag, 23.06.2020, bis Montag, 29.06.2020 (23:59:59 Uhr). Alle Kommentare, die danach eingehen, werden nicht mehr gewertet.

Durch eure Teilnahme (Kommentar) bestätigt ihr die Annahme dieser Bedingungen!

Weitere Infos

Video

*Affiliate-Link

260 Antworten zu “Gewinnspiel: ProFX10v3 Mischpult von Mackie zu gewinnen!”

  1. Thomas sagt:

    Da habt Ihr ja wieder eine tolle Verlosung am Start! Super! Ich könnte das Pult gut gebrauchen, da mein Hardware Setup der Kanalzahl voll entspricht (mit zwei Kanälen in Reserve), die Mute-Taster laden ein, das Pult selbst als Instrument zu nutzen! Und sogar mit FX! Die USB-Schnittstelle für Laptop Anbindung wäre für mich mobil bzw. live nicht uninteressant! Zusammenfassend kann ich nur sagen: super Sache, Pult und Verlosung! :-)

  2. Jens sagt:

    Haben wollen! Wozu? Um im HS den nächsten Hit aufzunehmen. Und dann bin ich ein Star, der in der Zeitung steht … Äh!

  3. Das wäre das Ideale Pult für die Workshops mit den Kids und Jugendlichen! Viel Glück an alle und bleibt gesund!

  4. Marc sagt:

    Super Gewinnspiel!!
    Ich würde das Pult gerne im Proberaum nutzen um dort für das Studio vorzuproduzieren.

  5. Moin, Moin! Ich brauche so ein kleines analoges Mischpult für kleine Autritte. Da ist mir die Checkerei mit Digitalen Mixern zu kompliziert, vor allem wenn man wegen Rückkopplung oder soetwas mal schnell reagieren muss. In der Hektik findet man die richtigen Knöpfe und Seiten mesistens nicht. Mein Yamaha Promix 01 ist eine tolles Mischpult, aber für Einzelkämpfer viel zu Umständlich. – Viel Glück – Uwe

  6. Erich sagt:

    Wir würden das Pult gern im Rahmen eines Kurses unter anderem nutzen, um Kindern und Jugendlichen aus sozial schwächen Verhältnissen, den einfachen Einstieg in den Umgang mit Mischpulten zu erklären. Da wir ein gemeinnütziger Verein sind und nicht profitorientiert wirken, wäre das Mischpult ein sehr hilfreicher Zugewinn.

    LG Erich

  7. Tobi sagt:

    Ja super! Das wäre mal ein tolles Upgrade für unser derzeitiges Behringer Xenyx 802 im Proberaum :)

  8. Timo sagt:

    Wir könnten das Mischpult perfekt für unseren Familien-Proberaum nutzen, in dem unsere 10-jährige mit ihrer ersten Band angefangen hat zu üben. Unser Großer könnte es perfekt in sein Recording-Setup integrieren und ich hätte damit auch meinen Spaß, vor allem aufgrund der kompakten Bauweise ist es schnell mit bei jedem Gig dabei!

  9. Das Pult würde perfekt in unseren Proberaum passen und wir hätten endlich die Gelegenheit unseren doch arg dürftigen Proberaum-Sound etwas aufzuwerten.

  10. Stefan sagt:

    Zum Rasenmähen das ideale Gerät für meinen 900qm-Garten.

  11. Kurt sagt:

    Schönes Mischpult. Würde ich nutzen um Digitalpiano und Gesang meiner Tochter auf Mac einzuspielen. Also immer her damit;-) Die Freude wäre gross!

  12. Steff sagt:

    Das Pult würde meinen Mann einfach glücklich machen und seine Abende am Pult noch erfolgreicher werden lassen

  13. Dee sagt:

    um mir meine eigenen Soundvorstellungen zusammen zu mixen

  14. Martin sagt:

    Super Pult! Schön klein und sogar mit USB – wäre genau das Richtige zum Home-Recorden… ;-) Das hätte ich schon gern…

  15. Matthias sagt:

    Schön klein und sogar mit USB – das Richtige für den Proberaum

  16. Markus sagt:

    Für Aufnahmen im Proberaum bzw. zu Hause

  17. Arthur sagt:

    Hey. Super Gewinnspiel. Das wäre das ideale Pult für mein modulares Eurorack Setup, um damit die nächsten Gigs bestreiten zu können…

  18. Karsten sagt:

    Ich könnte das Pult sehr gut gebrauchen, damit ich endlich mein Behringer Rauschgenerator in die Wüste schicken kann…

  19. Ich würde eine kleine Party für mich und meine Familie im Partykeller schmeißen. Alles mit Abstand aber sehr laut.

  20. Fex sagt:

    Wow, schon wieder ein Gewinnspiel! Das geht ja rasant in letzter Zeit bei euch.
    Gegen ein paar Inputs für Synths und vor allem gegen Mikrofonvorverstärker hätte ich nichts einzuwenden. Dann könnte ich meinem Wunsch nach einem Hardware-Setup zum produzieren ein bisschen näher kommen: Beispielsweise könnte ich mit meinem Digitakt meinen Micromonsta sequenzieren und gleichzeitig meine engelsgleiche Stimme aufnehmen. Und das alles auch noch mit einer Linux-Maschine :)

  21. Mattes sagt:

    Moin, das würde in unserem Probenraum meinen „Oldtimer“ ersetzen. ;-)

    LG

  22. mattwu sagt:

    Das Mischpult würde auf vielen privaten Veranstaltungen zum Einsatz kommen. Mit Live-Musik, Konservenmusik und Mikrophone-Reden könnten so 1A abgemischt werden.

  23. Ich würde es für mein kleines Duo-Projekt namens „Florida Express“ verwenden.

  24. kyr sagt:

    für die Abmischung meiner Studio-Prokjekte

  25. syxx sagt:

    ich würde ganz gerne mal anfangen, meine Instrumente selbst abzumischen – und so ein kleines feines Mischpult wäre da genau das richtige!

  26. Vielen Dank für die tolle Aktion. Ich würde dieses Mischkult gern zum Abdtimmen eigener Songs nutzen wollen.

  27. Tomstone sagt:

    Hi!
    Okay, diesmal keinen Kakao.
    Ganz im Gegenteil. Ich habe zwei Hardware Synth und muss immer am Audio Interface umstöpseln, so dass ich nie beide Synth gleichzeitig nutzen kann.
    Das wäre wirklich ein richtig toller Gewinn und deswegen beteilige ich mich auch wirklich gern.
    Dank an die edlen Spender!
    gruß
    Tom

  28. Jens D. sagt:

    Hallo, wir würden das Pult gut gebrauchen können für unsere Miniband, wenn wir mal auftreten.
    Und die Möglichkeit das dann gleich aufnehmen zu können klingt klasse!

  29. Jens M. sagt:

    um meinen Chor endlich vernünftig abzumischen…

  30. Karl-Heinz sagt:

    Als DJ könnte ich es gut gebrauchen…Danke

  31. Atarikid sagt:

    Nachdem ich vor einigen Wochen einen gebrauchten Tie-Fighter erworben habe, würde ich mich sehr über eine neue Bedienkonsole freuen um Luke Skywalker ordentlich in den Hintern treten zu können.
    Natürlich hätte es auch den Vorteil, dass ich in der Mittagspause auf Darth Vaders Sternzerstörer meine Kollegen bespaßen zu können. Nur ein Volca Sample mach auf Dauer einfach keinen Spaß!
    Mit dem Mixer könnte ich auch meine anderen Volcas zum Todessternjubiläum einsetzen und die ganzen Sturmtruppler in ihren Rüstungen zum Kochen bringen….

    In diesem Sinne: PEW PEW und möge die Macht mit Euch sein!

  32. Matthias sagt:

    Gleich mal die Chance der Verlosung nutzen. Wir würden es für unser Audiosetup im Studio zu pumpen um mehr Qualität in unsere Streams zu bekommen.

  33. Volker sagt:

    Sicher ein guter Singer/Songwriter mixer :)

  34. Perfekt für mich und meine Partnerin für die kleinen und großen Gigs

  35. Ich sag nur her damit ich werde es schon zum glühen bringen !!!

  36. Dezibalg sagt:

    Ich würde das Mischpult im Proberaum eines befreundeten Jugendclubs aufstellen. Für gute & laute Jugendarbeit! Viele Grüße, besten Dank für den tollen Preis und viel Glück uns allen!

  37. Markus sagt:

    Hey, durch Corona und Co. wird’s auf Dauer langweilig Zuhause. Keine Gigs mehr, keine Einnahmen, kein Geld da, um neues Equipment zu kaufen. Da kommt so ein Gewinn eines Pultes ganz gut… :)

  38. Nashiouz sagt:

    Da ich extrem unter GAS leide, würde mich das Mischpult, sofern ich gewinnen sollte, mein Geldbeutel und meine Frau etwas besänftigen.

    Das Mischpult wäre aufjeden Fall praktisch, dann muss ich nicht mehr so oft meine Hardware umstöppseln an meinem Interface.

    Alle anderen Teilnehmer des Gewinnspiels viel Glück :)

  39. Daniel sagt:

    Für Aufnahmen zuhause!

  40. Heute Nacht wieder Papi geworden, ergo hat Vati wieder weniger Platz im homestudio. Heißt; großes Pult raus- mackie rein…

  41. Im Proberaum mal schnell die Spuren mitschneiden und gleichzeitig als ganz normales Mischpult verwenden. Ein Traum. Und das in, wie immer, super Mackie Qualität. Yes!

  42. Adrian sagt:

    Super Aktion! Das Mischpult wäre der Hammer. Mein Musik Setup samt Synthies dreht sich um Ableton und ich würde so gerne abseits von PC und Bildschirm Musik machen können , was aktuell nur am fehlenden Mixer hängt.

  43. Für mich wäre eine super Erweiterung in meinem Setup. Als Veranstaltungstechniker hat man ein Mischpult immer im Einsatz. Leider besitze ich aktuell selber keins deswegen Versuche ich Mal mein Glück hier :)

  44. Gaby G. sagt:

    Ich würde es meiner Tochter schenken, sie arbeitet mit Jugendlichen und sie machen auch viel Musik, das wäre eine tolle Überraschung für alle

  45. FenderBaba sagt:

    Ein Mixer dieser Klasse ist just das, was mir für mein Heimstudio noch fehlt. Möcht ich haben … ;-)

  46. Larissa sagt:

    Ja! Ja! Ja! Das wäre wirklich perfekt! Habe erst vor einiger Zeit richtig mit dem Auflegen angefangen und merke jetzt schon, dass ich an die Grenzen meines Mixers stoße- da wäre diese geniale Erweiterung genau das, was ich bräuchte! UND noch so ein geiles Software Paket mit dabei, dann ist es auch noch nutzbar für meine elektronischen Musikproduktionen! Hatte ich erwähnt, perfekt? :D
    Danke!! Und beste Grüße :)

  47. Claudi sagt:

    Um mich musikalisch kreativ auszuleben

  48. Für zwei Plattenspieler und Mikrofone ist der Mischpult bestens geeignet .

  49. Helmut sagt:

    Sehr schönes Teil. Für’n Proberaum genau das richtige. Könnte mir sehr gut vorstellen das gute Stück zu besitzen.

  50. Philipp sagt:

    Sehr schönes Gewinnspiel. Hab letzte Woche mein altes Yamaha MG12/4 Mischpult wieder aufgebaut und leider feststellen müssenm, dass die meisten Kanäle defekt sind und manchmal nur eine Seite geht.
    Von daher würde das Mackie Mischpult gut in mein Homestudio passen.
    Beste Grüße

  51. LFOcean sagt:

    Gestern hat mein geschätztes Tascam M-08 den Geist aufgegeben.
    Der bisherige Höhepunkt der letzten 7 Tage.
    Erst bekommen die Chillies Blattläuse, dann bricht das Regal mit allen Gläsern (inkl. Kaffekanne(!) zusammen, einen Tag später fällt mein Smartphone aus der Tasche und als wäre das noch nicht genug, fliegt mir gestern meine Fahrradpumpe um die Ohren.
    Könnte also mal wieder etwas Glück vertagen, gebe mich aber auch mit Mitleidsbekundungen zufrieden :)

  52. Marcus sagt:

    Als kompaktes Hauptmischpult für ein akustisches Trio und auch als Keyboard-Submixer in einer anderen Band mit insgesamt 10 Musikern.

  53. Hallo liebes Gearnews Team   ich brauche genau so ein Mischpult im Studio als submixer und Live für mich und andere musiker. ich selber als DJ-Performer für meine akustik instrumente und DJ mixer zusamenspiel. im Studio für mein Digital Piano, internet calls und kleine projekte on the go, ist der mixer sicher ein Schweizer Messer zum mitnehmen ich bin neugirig wie gut das interface ist..   Ich hoffe ich gewinne. danke im voraus! schöne Grüße aus Wien! all tha best

  54. Stephan sagt:

    Ich würde mindestens die nächste EP mit diesem Pult produzieren.

  55. Das wäre das ideale Pult, um ein kleines Livesetup aus Drumbrute, Circuit, MPC und 1-2 Monosynths aufzubauen.

  56. Norbert sagt:

    Mein Uralt-Behringer-Pult kratzt an allen Ecken und Enden (also der Sound, nicht das Teil an und für sich)
    Da wäre ein Ersatzteil bitter nötig!

  57. wir wollen Demotapes aufnehmen, da sollte dann alles passen

  58. Ich könnte das Pult gut gebrauchen, weil mein jetziger Mixed leider so seine Nacken hat und sich was Neues mit den vielen Möglichkeiten gut machen würde.

  59. Nico sagt:

    Moin, ich bin der Toni von einer kleiner Band die dem Rock wieder frischen Wind unter die Arme geben möchte. Wir Proben mit einem schrottigem Behringer Pult, dessen Main Outs und Aux-Wege schon lange den Spirit aufgegeben haben. Außerdem möchten wir bald unsere ersten Aufnahmen machen.
    Das Pult wäre der wahre Wahnsinn für uns, da wir alle noch Azubis und arme Schweine sind.
    Danke schonmal im Voraus.

  60. Oliver W. sagt:

    Ich würde es für Live-Sound und Homerecording nutzen.

  61. Juri sagt:

    Sehr schön, würde es gerne ausprobieren. Als Ergänzung zum DJ-Controller bei live-Auftritten.

  62. Das Pult würde sich ausgezeichnet in unserem Übungsraum machen! Keep on rockin‘ !

  63. Basti sagt:

    Ideal für mein neues, kleines Studio.

  64. Wunderbar, endlich ein Mischer für unsere Doppelkopfrunde! Es gab bislang immer Streit, wenn einer meinte, dass der andere nicht gut genug gemischt hatte, das würde nun wirklich wegfallen, weil ein neutraler Mischer mit exakt 4(!) Mic Eingängen auf dem Beitisch steht und somit auch jeder Mitspieler seinen Senf in die Runde geben kann.
    Wer zu leise ist, wird halt problemlos nach oben gezogen, wer zu laut bekommt einen Compressor drübergebügelt.
    Via Line Eingang läßt sich sicherlich auch noch Mugge zur Untermalung mit einschleifen und der Low Cut unterbindet prima das Rumpeln beim Karten auf den Tisch knallen…..das Ganze dann noch über das Interface aufnehmen, so dass man mühelos die Kartenrunde zu Hause nachhören kann…..Wow! ;-)
    Aber jetzt mal ernsthaft: könnte das Gerät für meine kleine Akustik Formation einsetzen.
    Ahoi an alle

  65. Freddy sagt:

    Danke gearnews für das neue Gewinnspiel!
    Ich möchte endlich unkompliziert meinen DJ Mixer plus Turntable, meinem iPad und meiner geliebten MPC 2000XL verbinden und auch die 8 Outs zu nutzen (oder zumindest 4 davon). Ich habe nur ein einfaches 2in 2out Interface und ärgere mich täglich, dass ich nicht mehr Eingänge habe. Ich möchte meine Familie auch noch um ein 2. Sampler Kind erweitern, aber mit meiner aktuellen Kabellebenssituation ist das nicht möglich.
    Der Mixer würde es mir ermöglichen alle Soundquellen zu mischen und zusammenzuführen ohne Kabelumstecken.
    Der Mischer wäre hierfür Bombe.

  66. ArvinG sagt:

    Ideal für meinen ersten Kaffeehaus-Gig, keine Ausreden mehr. Raus aus dem Heimstudio ;-)

  67. Alexander sagt:

    Um mit meiner gesamten Hardware zu zocken fehlt mir der passende mixer mit genügen Eingängen.
    An meinem mixer hab ich leide rnicht genug.

  68. Mike sagt:

    Hallo zusammen, das Pult passt perfekt für meine 3 Mann – Akkustikband!

  69. Uli F. sagt:

    Ich würde das Mischpult der Band meiner Tochter stiften (6-8 Mädels Gesang + Instrumente).

  70. muki sagt:

    ein kleines feines pult zum schnellen zusammenfuehren diverser synthies ist immer gut :-)

  71. Das Teil ist sehr verlockend. Im Studio bin ich komplett, will jetzt aber raus um auch vor Ort Signale sauber einfangen zu können. Dazu schaffe ich mir gerade alles Nötige an. Einen Lappi habe ich bereits. Kleine Monitore auch. Jetzt fehlt nur noch ein kompaktes Interface, und da käme mir dieses Makie-Pult gerade genau recht!
    Ich habe die Bandkollegen gebeten, mir die Daumen für diese Verlosung zu drücken.
    Jetzt fehlt nur noch etwas Glück…… :-)

  72. Elisa sagt:

    Tolle Sache! Wir sind ein kleines Bandensembles aus Studierenden, was mit viel Herzblut Musik macht und endlich professioneller werden möchte. Dafür wäre das Mischpult ideal!!

  73. Michael sagt:

    Auch wenn es bis dato nicht wirklich notwendig ist war, hab ich mich immer wieder Mal für ein Mischpult interessiert. Ich nehme Podcast/YT Videos auf und Streame regelmäßig und das wäre dann auch mein Anwendungsgebiet für das Gerät.

  74. julius sagt:

    Das wäre der erste Schritt zur PA im Proberaum. Im Moment gehen leider beide Vocals in einen Billo 2x12er Transistor Amp, das bringt zwar den nötigen Grit in den Blues, klingt aber eigentlich nur Scheiße. Mit dem Mischer wäre die motivation da auch Speaker zu holen und den ganzen Lachs endlich aufs nächste Level zu hieven. Grüße!

  75. Für mich als mobiler DJ ist das ein MEGA Mixer!!!! Genutzt zum auspegeln für diverse Mikrofone, Mainmixer und andere Zuspieler z.B. Handy von den Gästen. (kommt öfter vor als man denkt)
    Mit 3 Band Equalizer und Effekten natürlich genial.

    Super Gewinnspiel!!!!

  76. Hallo,

    ich schaue mir schon längere Zeit verschiedene Mixer an. Mackie ProFX würde wahrscheinlich gut passen. Ich habe meine Garage zum Proberaum umgebaut.

    Ein A Set, ein E Bass und eine E Gitarre hab ich dort. Ich möchte gerne mehrere Spuren gleichzeitig auf mein MacBook aufnehmen und da wäre das Mackie genau richtig.

    Naja, dass wäre echt die Wucht in Tüten, wenn ich einmal etwas gewinnen würde.

    Danke, Kay

  77. Tjapka sagt:

    Super pult, ich hätte den gern für meine Arbeit, für Abmischen von2 – 4 mickrofonen, mit compresion ,und dann mit Effekten versehen, ich arbeite als DJ auf verschiedenen Veranstaltungen und muss immer 2 bis 4 Mikrofon haben, ich arbeite Grad mit Behringer xenyx x 1204usb, der mir langsam kapput geht, ich würde mich sehr freuen den Mackie ProFX10v3 zu gewinnen, weil ich habe Mackie Big knob Studio und bin sehr zufrieden, Trotz wünsche ich allen viel Glück

  78. Kerstin M. sagt:

    ich würde damit meinen Bruder glücklich machen

  79. Stefan sagt:

    Hallo,

    tolle Verlosung! Ich könnte dieses Pult wirklich gut gebrauchen. Habe eine kleine PA die ich kostenlos an Freunde und Familie weitergebe. Das vorhandene Mischpult verweigert mittlerweile teilweise den Dienst. Da ich mit der Weitergabe der Anlage kein Geld verdiene, würde ich mich wirklich sehr freuen, wenn ich bei der Verlosung gezogen werde.

  80. Johannes sagt:

    für meine schicken Home-Parties

  81. Yannis sagt:

    Hallo, ich würde das Mischpult hauptsächlich für private Nutzung wie streaming und Voice overs in selst bearbeiteten Videos benutzen. Ich könnte das Mischpult sehr gut gebrauchen da ich neu in der scene bin und deswegen ein kleineres Budget habe.

  82. Stefan sagt:

    Würde in meine kleine musikalische Welt prima passen, ma schauen ob das mit dem Glück passt.

  83. Winnie sagt:

    Diesen tollen Mixer könnte ich gut in meinem Keller gebrauchen wo ich wöchentlich mit meinen Kumpels zusammenkomme und wir fleißig üben. Ich spiele das Schlagzeug :-).

  84. Ich könnte das Mischpult perfekt für unseren Vereins-Proberaum einsetzen, in dem unsere Band wöchentlich übt. Aufgrund der kompakten Bauweise ist das wunderbare Teil schnell und überall einsetrzbar wenn wir Auftritte haben.

  85. Johannes sagt:

    Ich und Freunde bauen uns gerade ein Musikstudio als Raum in Raum Konstruktion um unsere Hobbys zu verfolgen. Diese „Box“ steht seit heute! aber jetzt geht’s ans einrichten und dafür könnten wir ein Mischpult Wirklich gut gebrauchen…würden uns unglaublich freuen!

  86. Vanessa sagt:

    Super Gewinnspiel :-)! Ich würde eine schöne Party machen

  87. Björn sagt:

    für unseren kleinen Amateur Proberaum als zusätzlichen Mixer

  88. Sofasurfer sagt:

    …endlich mal wieder neue Schuhe oder ne Handtasche für meine Frau weil ich mein Geld nicht für mein Setup ausgeben muss….genau hierfür wäre es die perfekte Ergänzung

    Viele Grüße…bleibt gesund und munter
    Viel Erfolg

  89. Gebrauchen könnte ich das Pult ebenso. Ich komme aus der VA-Technik, wie ohr bei Night of Light gesehen habt läuft ja momentan nix. Da ich aus der Videosparte komme würde ich mich freuen wenn ich mich ein wenig mit Audio auseinander setzen dürfte. Vielleicht muss ich mich mehr in die Thematik streaming und „kleinfilmproduktion“ entwickeln…. Audio gehört nun Mal dazu ;-)
    Gruß

  90. zum effektvollen mischen…

    ….währs schon schön…

  91. Schönes Mischpult, da ich zur Zeit an meinem kleinen Tonstudio baue, würde ich es dafür nutzen wollen und ich denke es würde eine gute Figur machen 🤗

  92. Würden uns freuen mit diesem Pult unsere gemütliche Karaoke-Abende professioneller zu gestalten.

  93. Michael sagt:

    Ich würde es für die Tanzparties nutzen, um den Mitmenschen Freude an Bewegung zu vermitteln.

  94. Elias sagt:

    Heyho erstmal ;),
    Ich würde das Pult zum einen für ein kleines Jugend-Home-Recordingstudio nutzen und zum anderen für Jugend-Workshops und Jugendaktionen, bei denen so ein kleines kompaktes Pult eine echt schöne Sache ist :D.
    Vielleicht würde ich mir auch noch ein optionales Outdoor „Set“ zusammenstellen, welches ich für Camps mit den Royal Rangers (Pfadfindern) zusammen packen könnte… wer weiß ;).
    Auf jeden Fall hätte ich genug Verwendungen dafür :).

    Naja, Mal schauen… dann Mal viel Glück und Liebe Grüße an die anderen.
    Elias

  95. Lucas sagt:

    Ich hab momentan nur ein sehr altes Yamaha Mischpult, wobei fast bei jedem Kanal etwas nicht funktioniert. Ist schon manchmal eine sehr große Qual damit zu arbeiten.Hat halt auch ewig bei einem Verwandten im Keller gestanden. So ein schickes neues Mischpult, mit DAW/Interface Anbindung. Ja ich könnte sagen darüber würd ich mich schon wahnsinnig freuen. Grüße aus Linz!

  96. Das ist ein super Preis! Das Mackie Pult würde mit seinem USB Interface perfekt in mein kleines Produktionsstudio passen. Synthesizer, Sampler und andere Hardware von Freunden (bei Jam Sessions) könnte ich mit den vielen Eingängen mit exzellenter Audioqualität in meiner DAW aufnehmen. Außerdem sieht es sehr schick aus. :-) Daher würde ich mich sehr freuen es zu gewinnen.

  97. Oh wie süß! Jetzt bekommt unser Mixer aus der Küche endlich einen kleinen Bruder! Nice!

  98. Jakob Gade sagt:

    Moin!
    Das ist ja ein hammer Pult!!! Ich könnte es so gut gebrauchen, da ich gerade anfange, mir ein Homestudio aufzubauen und versuche, einen Fuß in diese Branche zu setzten. Zusätzlich könnte ich es für kleiner Veranstaltungen, die ich unter anderem in meiner Schule begleite, gebrauchen!!!
    Ich bin schon lange auf der Suche nach so einem Pult und habe dieses, nach langen Recherchen, als mein Favorit bestimmt.
    Ich würde mich also unglaublich freuen, wenn ich die Chance bekäme, dieses Pult zu gewinnen und einen Schritt weiter in diese Richtung zu machen, von der ich träume!!!

    Vielen Dank für diese Verlosung!!!

    Bleibt alle gesund!!!

    Viel Glück allen anderen!!!

  99. Ole sagt:

    Ich möchte einfach meine Hardware zeitgemäß mit dem Computer verbandeln, das würde auch von der Kanalzahl super passen.

  100. Puffel 72 sagt:

    Ich würde es ausschließlich für mich selbst nutzen, da ich mit so ein Teil noch nie wirklich arbeiten durfte . Ich kenne sowas nur aus Videos, Tonstudios, Bühne bei irgend welchen Auftritten anderer oder im Musikgeschäften zum angucken ( Toll was ). Da ich mir selbst ein kleines Homestudio eingerichtet habe , mir aber noch ein Mischpult für die Zukunft fehlt. Wäre ein Gewinn dieses Mischmaschpulti natürlich das absolute. Dieses Gewinnspiel ist eine gute Sache und hilft den Zukünftigen Gewinner**innen sich Technisch auf zu werten.
    an allen Teilnehmer**innen TOI TOI TOI und viel Glück !

  101. Seb sagt:

    Och, gerade ist unser Proberaum-Mischer kaputt gegangen. Das Mackie Pult wäre ein gelungener Ersatz. :-)

  102. mathias sagt:

    Au ja, das wäre fein hier für den Gitarrenunterricht :-)
    Mein altes Mackie Micro 1202 VLZ hat jetzt mehr als 25 Jahre „auf dem Buckel“. Potis kratzen da und dort weil ich es leider mal für ein Jahr in einen Keller verliehen hatte, das tut Elektronik gar nicht gut … aber sonst hält es tapfer durch.
    Nichtsdestotrotz (was für ein Wort! :-))) ) käme ein Update auf ein aktuelles Pult, noch dazu mit Effekten, genau richtig gerade. Die Kanalanzahl und Optionen sind perfekt für mein Setup! Und schnell mal aufnehmen was übers Pult läuft ist natürlich eine feine Sache für den Unterricht.

    Ich drücke mir und allen Mitspielenden die Daumen. :-)

  103. Thorsten sagt:

    Ich würde das Pult für Livesets verwenden, um mehrere Signale (Gitarre, Daw, Drummachine) zu routen. Ebenso würde es im Proberaum und gelegentliche Recordingsessions zum Einsatz kommen.

  104. Falls ich ihn gewinne, bekommt ein Freund den Mixer, da er ihn sich wünscht und wegen Corona nach 8 Jahren seinen Job als DJ verloren hat.

  105. Adi sagt:

    Ich würde es dazu nutzen, den Weltfrieden herzustellen und alle Menschen glücklich miteinander leben zu lassen.
    Und für mein Heimstudio könnte ich ein Mischpult auch brauchen…

  106. Jessy sagt:

    Für einen Workshop in unserem Jugendzentrum

  107. Damaris sagt:

    Zum jammen mit meiner Tochter.

  108. Reinhard sagt:

    Würde ich meinem Sohn schenken,er macht Musik

  109. Jens sagt:

    Diesen Mackie Mixer für Klanggebilde mit allen verschiedenen Saiteninstrumenten gleichzeitig neben den Gitarren (Bass, Lapsteel, Uke, Baglama, Mandoline, Banjo und Melody Harp) – und das mit Effekten onboard und Mute Schalter, die meinem kleinen Allen & Heath (ZED-10) leider fehlen. Wäre eine Wucht!

  110. Christina sagt:

    als Überraschung für meinen Partner :)

  111. Da bin ich sehr gerne dabei. Schöne Aktion!

  112. Alex sagt:

    Cool, damit könnte ich endlich Gitarre, Keyboard und Mikro anschließen und müsste nicht immer am Audio-Interface umstöpseln.

  113. Felix sagt:

    Klein aber oh ohooo, das passende Pult um meine Synthesizer zusammen zuführen. Danke für das Gewinnspiel!

  114. Nico sagt:

    Fett! Viel Glück an alle!

  115. Patrice sagt:

    Ich habe zu Hause ein CR1604. Das ProFX10v3 wäre die perfekt mobile Lösung für meine Workshops. Ich drücke allen die Daumen!

  116. Joe sagt:

    Wäre der perfekte Mixer für Live-Jams in meinem neuen Home-Studio. Die 2 Mixer Outs an 2 Inputs meines Audio-Interface und schon gibt’s genügend Eingänge und haptische Regler für mitgebrachte Instrumente!

  117. Marcel sagt:

    Einerseits würde ich gern das in die Jahre gekommene Mischpult für die Gesangs PA im Proberaum austauschen, andererseits dann gern zu Hause verwenden, um meine zwei kleinen aktiven PA Boxen mit meinem Modeller für die Gitarre zu verbinden. Hätte ich schon sehr Lust drauf endlich mal was zu gewinnen :-)

  118. Felix sagt:

    Hi, ich würde mich mega über diesen Mixer für mein Live Peformance freuen, er wäre einfach Perfekt dafür. Es wäre der erste Gewinn in meinem ganzen Leben :)

  119. Lukas sagt:

    Ich möchte das Mischpult für mein Modular System in Livesituationen nutzen, wenn diese wieder möglich sind ;)

  120. Luca sagt:

    ich würde es für mein Homerecording Studio benutzen damit ich nicht ständig umstecken muss an der soundkarte und mein Workflow einfacher und übersichtlicher wird. Die Größe macht das Mischpult perfekt für den Homerecording einsatz. Würde mich riesig freuen das schöne Teil zu gewinnen :)

  121. Ich nutze das als Audiointerface im Homestudio oder ich nutze mein M-Track weiter und verkaufe das Mackie.

  122. Ich nutze es als Audiointerface im Homestudio oder verkaufe es billig.

  123. Lars sagt:

    Danke für das Gewinnspiel vllt. habe ich endlich mal Glück und gewinne etwas.
    Ich möchte mir nämlich ein eigenes Homestudio einrichten dazu fehlt mir leider noch ein vernünftiges Mischpult und ich die Marke Mackie wirklich toll finde.

    Danke!

  124. Lars sagt:

    Als Hobby-DJ kann ich das gut für meine privaten Auftritte gebrauchen.

    LG

  125. Michael sagt:

    Um damit flotte Musik zu mixen

  126. Timo sagt:

    Wooohooo! Ich versuche gerade ein Livesetup mit 2 Synth, einer Drummaschine und Vocals aufzubauen. Dafür könnte das Mackie-Pult sehr gut Unterstützung bieten. Vorallem die Größe wäre für das „leichte Gepäck“ praktisch!

  127. Christian sagt:

    Die Kirche wurde durch Corona rausgetrieben auf den Marktplatz. Da bräuchten wir auch mal ein etwas größeres Pult…

  128. Hans Moll sagt:

    Wäre ein super Geburtstagsgeschenk für meinen Sohn!

  129. Chris sagt:

    Gewinnspiel… bin dabei…
    Ich würde damit aus dem MONO AUX meiner 2 aktiven EV 15ZLXP endlich ein Stereo Signal machen… ;-)

  130. Michael sagt:

    Wow – klasse Pult und super Verlosung – würde damit die verschiedene Vereine im Ort unterstützen und denen das Mischpult für deren Veranstaltungen zur Verfügung stellen (und vielleicht auch selbst mixen dabei)

  131. Walden sagt:

    Das würde super für unsere Bar passen da wir gerne ein paar Live Streams mit Musik machen würden :-)

  132. Michael sagt:

    Das gute Stück wird meinen uralten Mixer mit integriertem Meeresrauschen mehr als nur ersetzen.

  133. Jens sagt:

    Ich richte gerade mein neues home studio ein und mir nem Mackie Pult wird es einfach noch besser

  134. Jemand sagt:

    Also für Podcasting kann man den bestimmt einsetzen. MultiTrack sollte ja über das Interface rausfallen.

  135. Tobias sagt:

    Damit könnt ich mit meiner Band endlich paar vernüfnitg Mitschnitte im Proberaum abnehen und unser mittelalterliches Mischpult über den Jordan schicken.

  136. Karin sagt:

    ich würde das Pult an meine Tochter weitergeben

  137. Manfred sagt:

    Das Mischpult würde unser Equipment erweitern.

  138. Andreas B. sagt:

    es wäre für mich der ideale mixer für live-performances … die hoffentlich bald wieder möglich sein werden!

  139. Jan sagt:

    Ich würde das Pult in meinen Keller stellen und endlich mal mein Schlagzeug mikrofonieren. Da sind natürlich die schon integrierten FX sehr schön, und wenn die Umstände wieder besser werden wäre das Pult super für kleine Gigs und Aufnahmen mit meiner Band oder solo!

  140. Stefan sagt:

    Das Mischpult käme wie gerufen. Unserer kleinen Zwei-Mensch-Dark-Elektro-Kapelle ist vor kurzem unser Mischpult „abgeraucht“. Überhitzung.
    Das Mackie-Pult wäre da jetzt genau der richtige Ersatz.

  141. Hannah sagt:

    Zum supi Musik machen!! :-)

  142. Ich würde unseren Behringer Kleinmixer damit ablösen.

  143. Hallo :) ich würde das Mischpult nutzen, um mein Modulares Setup zu mischen. Außerdem haben anscheinend die Preampss ordentlich dampf. Damit würde ich dann mein SM7B damit befeuern. Das wäre klasse. 😊

  144. Der Mackie würde super in unser Studio passen,da passt einfach alles.

  145. Hallo ich will zukünftig einen Chor abmischen und live Konzerte verbesaern

  146. Nick Name sagt:

    i Love Mackie. Das Mischpult wäre genial, um mein ganzes Equipment zu verbinden.

  147. Andreas sagt:

    Ich würde damit meine Bilder bearbeiten, was denn sonst.

  148. Thomas sagt:

    Das wäre ein ideales Pult um es mit meinen Synthesizern zu verkabeln.

  149. Ein tolles Pult für Live Acts und jammen mit Freunden, dafür würde ich es auch nehmen wollen.

  150. Elmar sagt:

    Nice! Kompaktes Proberaum Pult oder für den kleinen Gig. Macht einen soliden Eindruck und die Level Potis sind auch sicher weniger Staub empfindlich als Fader.

  151. Ne rotzige Techno-Performance .
    Leicht übersteuert.
    Seelig.
    Aus der Mitte.
    Solarplexus.
    Kionetisch.
    Live.
    An einem mutigen Tag sogar für ne Handvoll Freunde.

  152. SUper. Ich möchte mir ein kleines Studio aufbauen. Das Mischpult wäre der passende Start!

  153. Beate sagt:

    Klasse Pult für ein neues STudio!

  154. Daniel sagt:

    Moin :),
    ich könnte das Mischpult sehr gut als In Ear Mixer für unsere Band gebrauchen. Zur Zeit haben wir noch ein verstaubtes Behringer UB802 dran, wobei ein Mikrokanal knackst, wenn die Phantomspeisung an ist. Es ist Zeit für ein neuen Mixer! :-)

  155. Ben sagt:

    Unsere 30-köpfige Schulbigband wird wegen der Corona-Verordnungen wohl oder übel zu einer MiniBand zurechtgestutzt. Da wäre dieses kleine 8-Kanal-Pult wirklich eine riesige Unterstützung, um trotzdem noch vernünftig Musik machen zu können.

  156. Steffen sagt:

    Ich helfe immer mal wieder gern auf Partys als DJ aus. Da wäre das Mischpult eine große Hilfe.

  157. Lukas sagt:

    Habe in den letzten Corona-Wochen endlich Zeit gehabt, mein persönliches Studio-Setup zusammenzustellen und bräuchte dringend einen Mixer, der meine Elektron-Geräte, meine Gitarreneffekte und mein Modular-Setup zusammenführt. Kanalzahl passt – und die Effekte des Mixers mit denen des Digitones und von EHX zu kombinieren klingt nach ziemlich viel Spaß :)

  158. Ich würde mich Freuen es für die Kids bei mir auf Arbeit zu gewinnen…. wir habe da so ein Musikprojekt für Kinder aus Problemfamilien und sozial Benachteiligter Kinder. Das wäre so ein mega Upgrade für unser Projekt… Die Kids würden Augen machen!!!

  159. sabine S. sagt:

    Tolle Aktion von euch! Ich würde das Mischpult im HS nutzen, um mal ein paar Songs abzumixen…

  160. Tim sagt:

    Das Mackie Pult würde sich sicherlich in meinem Studio wohlfühlen und viele neue Freunde finden…

  161. Mindmaze sagt:

    ich will damit Cocktails mixen!

  162. Ursula sagt:

    Ich würde es im Home-Studio und zum streamen nutzen.

  163. Gerhard sagt:

    Cooles Pult, coole Verlosung. Das Ding wär genau meine Kragenweite fürs Homestudio, was Qualität, Größe, und Features angeht – gedacht zur Aufnahme von Gitarre mit diversen Mikrofonsetups und Effektvarianten. Lasst euch ruhig Zeit um mein Pult noch zu testen, bevor ihrs losschickt ;)

  164. Dadalus sagt:

    Ein kleines Subpult für die ganzen Mini-Synths und Sampler… Wäre nicht schlecht!

  165. Niklas sagt:

    Um meine verschiedenen Instrumente alle mal vernünftig „in“ den Rechner zu bekommen, mit Neugeborenem wäre das seeeeeeeeeeehr hilfreich 👍🏻

  166. Frank sagt:

    Ich würde das Mischpult gern zum Mischen unserer Hausmusik mit meinem Sohn und meinen Töchtern nutzen.

  167. Emmbot sagt:

    In erster Linie als Bierdeckel, Briefbeschwerer und Tischtenniskelle.
    Wenn das Gerät dann Freizeit hat, darf es zusammen mit meinen Volcas und Electribes spielen und die ganze Sache mit Effekten aufpepen. Wenn wir von der Session müde sind gehts in die Falle und ich träume schonmal von meinem Gewinn.

  168. Leif sagt:

    Ich würde nur zu gern mein in die Jahre gekommenes Mischpult in den Ruhestand schicken. Seit 16 Jahren sind wir gemeinsam unterwegs und nun kann der kleine Mischer einfach nicht mehr. Habt ein Herz und schickt ihm Unterstützung in mein kleines Hobbystudio. Es geht hier nicht um mich, nur um einen kleinen Mischer mit kratzigen Reglern und in Kompressionenstrümpfen gehüllte Potis.

  169. Emmbot sagt:

    In erster Linie als Bierdeckel, Briefbeschwerer und Tischtenniskelle. Wenn das Gerät dann Feierabend hat kann es gern mit meinen Electribes und Volcas spielen und den Spaß mit seinen FX aufpepen. Wenn wir dann müde von der Session sind gehts in die Falle und wir träumen von unserern neuen Mixer.

  170. Ich fange gerade erst an, und habe mir in mühevoller Arbeit ein Studio in das Kellerabteil eines Hochhauses gebaut. Erstens hätte ich gerne den Mixer, weil ich keine Ahnung habe, was all diese Knöpfe bedeuten und ich einen riesen Sprung in meinem musikalischen Prozess machen kann, wenn ich ihn bekomme…und zweitens freue ich mich schon auf die Gesichter der Nachbarn, die nichtsahnend in den Keller kommen und sich erschreckend, weil ein weirder Typ im Keller fette Beats macht und sprechsingt.

  171. Leo sagt:

    oooh, Für mich wärs das Ideale Proberaum – Mitschnitt – unkomplizierte BedienungsPult. Schöön alles mitschneiden, hinterher feststellen, dass man nicht spielen kann- üben, nächstes mal besser

  172. Würde im Falle eines Gewinns das Gerät im Studio für´s Recording externer Synthesizer verwenden.

  173. Xaver sagt:

    Jetzt muss ich doch mal mitmachen :)
    Das Pult würde gerade gut in die Planung für mein Live-Set passen. Eurorack, Tb-303 und Rytm rein ins Pult und mit Effekten verfeinern. Könnte sehr viel Spaß machen!

  174. Liebe Komentarschreiberinen und Schreiber , es tut mir leid das ihr diesen geilen Mixer leider nicht gewinnen könnt denn dieses wunderschöne Gerät muss in meinen Besitz kommen Als Teil der Klangfraktion wäre es sehr schön diesen Mixer zu gewinnen.

  175. Ingo Jung sagt:

    Das Mischpult wäre ideal für den Start unserer kleinen Family-Band. Während der letzten Monate @home haben die Kids zusammen viel Musik gemacht, Songs komponiert und getextet – und könnten damit den nächsten Schritt in Richtung Band zusammen gehen … wow, wäre toll !!

  176. Auch hier in einem keinen aber feinen Homestudio würden aufgaben wie summierung v on Drumspuren oder meinen synths auf den kleinen mackie warten.ausserdem würden LiVe Aufgaben ihn erwarten.

  177. manuel sagt:

    Ich könnte das Mischpult perfekt gebrauchen, um bei uns im Studio die beiden Mikrofone an den Gitarrenamps vorzumischen und dann jeweils auf einen Kanal des Aufnahmepultes zu senden. Unser Pult hat nämlich nur 24 Kanäle und die werden langsam zu knapp!

  178. Sascha sagt:

    Ich komme aus Hörden am Harz und jeder, der hier aus der Umgebung kommt, weiß, dass Hörden die Karnevalshochburg schlechthin ist! Wir, der HTG, bauen jedes Jahr einen neuen Themenwagen, wo eins schon fast tradition hat: Die Soundanlage wird von mal zu mal professioneller und größer. Das ist natürlich mit einem hohen finanziellen Aufwand verbunden, zumal der Wagenbau auch sehr viel Geld jedes Jahr verschlingt. Da wäre es für uns natürlich klasse, wenn wir dieses Mischpult gewinnen würden! Je besser die Musik klingt und so leichter die Bedienung ist, desto mehr Spaß macht der Karnevalsumzug! Nicht nur uns, sondern auch den vielen Zuschauern am Straßenrand.

    Und nein, das Mischpult würde nicht nur einmal im Jahr für wenige Stunden zum Einsatz kommen. Wir pflegen hier die Dorfgemeinschaft, was natürlich in der ein oder anderen Party endet. Das Mischpult würde also häufiger zum Einsatz kommen. :-)

  179. Annemarie sagt:

    Ich würde es für unsere Arbeitsgemeinschaft in der Schule nutzen.

  180. Ui tolles Pult. Würde das gern für meine experimentellen Workshops mit Kids und Jugendlichen einsetzen.

  181. Manuel sagt:

    Das Teil wäre genau das richtige für meine aktuelle Situation. Ich bin vorübergehend, wegen … na ihr wisst schon, zu meiner Partnerin gezogen und könnte mit dem Mackie dann dort meine Ideen besser umsetzen. Also ich nehm’s. ;-)

  182. Hallo zusammen,
    Ich würde es als Home Recording Pult für unser zwei-Mann Bass und Drums Progprojekt nutzen. Damit würde es meine alte Audigy als Einkanallösung ablösen. Eine große Aufwertung des Aufnahmeerlebnisses!
    Viel Glück allen!

  183. Ariane sagt:

    Das wäre perfekt für mein kleines, aber feines Homestudio.

  184. Niklas sagt:

    In der jetzigen Krise habe ich mich wieder mehr meinem Schlafzimmerstudio gewidmet. Der ProFX10v3 würde mir ermöglichen meine Synths und Gitarren gleichzeitig anzuschließen und mit ein paar Fx zu versehen, anstatt die ganze Zeit hin und her stöpseln zu müssen.

  185. Albert sagt:

    Wow, sehr viele „Denk an die Kinder/Jugendlichen…“-Kommentare hier. Zieht das? Sorry ich kann damit (leider) nicht dienen und würde den Mackie ganz eigennützig für mein Setup nutzen und den alten kleinen Behringer Billo-Mixer entsorgen (oder an einen Workshop mit Kindern, Jugendclub, etc. spenden ;) ).

  186. Torsten sagt:

    Das wäre das perfekte Besteck für den „kleinen Gig“, bei dem der große DL32R einfach Overkill ist. Schnell am Start, intuitiv bedient, mit Effekten – mehr braucht’s nicht.

  187. Locke sagt:

    Joa nices update. Hab noch die mk1 variante zum live spielen aber mit den neuen inserst und mutes zu dem fx bis könnte ich noch einiges rausholen. Für ein portables (nicht minimal setup) Dawless/Euro setup ist so ein mixer im form/funktionsfaktor fast schon unantasbar. Usb ist da nicht von nöten da im studio genug ins für MTK zwäcke Verfügbar sind. Live reicht dafür der monitor out in einen Handheld Recorder.
    Viel glück an alle

  188. Hubi sagt:

    Wär fein, so ein Mischpult. Da könnte man die Band gleich bei der Probe in den LapTop schieben. Da könnte ich es gut für brauchen. So viele Eingänge brauchen wir nicht (Gesang, 2x Gitarre, Bass & Drums, da genügen 7 Eingänge ;-)

  189. Alex sagt:

    Damit ich endlich mal meine kleinen Hardware Spielsachen zusammen mit dem Arrangement in der DAW legen kann, ohne ständig rendern oder bouncen zu müssen

  190. Paul sagt:

    Ich würde es benutzten wollen um meinen Töchtern, die gerade angefangen haben Instrumente zu lernen das aufnehmen näher zu bringen. Ich hätte mir das als Kind gewünscht. Und außerdem könnte die Frauenquote bei Tontechnikern auch mal etwas höher werden.

  191. derbert1 sagt:

    Für meine Livesetups (Digitakt, Mehrere Volcas, Minilogue, MS-20) brauche ich noch ein Pult und bin gerade am suchen. Deswegen würde es perfekt passen.

  192. Samuel sagt:

    Ich würde damit mein altes Behringer Pult ersetzten 😉

  193. Yahya sagt:

    Für Veranstaltungen mit der Kindern sehr hilfreich..
    Liebe Grüße

  194. Es wäre perfekt für unseren Probenraum

  195. Mirko sagt:

    Ich würde das Mischpult nutzen, um damit die Einzelkanäle meiner Vermona DRM 1 MK III abzumischen.

  196. Chris sagt:

    Ein cooles Teil! Wäre für den Probenraum ein idealer Submixer für mein Keys Setup!
    Besten Dank für das Gewinnspiel.

  197. Manfred sagt:

    Ja hallo, das Mackie ProFX10v3 käme uns gerade richtig. Wir renovieren den Keller eines Freundes und bauen ihn zu einem schallgeschützten Proberaum um. Vor dem Schall geschützt werden sollen natürlich die Nachbarn. Als Zentrale der „Gesangsanlage“ wäre das Mackie genau richtig. Da passen die Mikros der Sänger rein, der Keyboarder ist willkommen und auch unsere Musikerfreunde, die wir regelmässig einzuladen gedenken können sich noch einstecken. Noch ein bisschen Hall und gut ist. Wir lieben einfache Handhabung.
    Also optimal für uns. Der Proberaumbau sollte Ende Juli fertig sein. Dann brauchen wir jetzt nur noch etwas Glück.

  198. Peter sagt:

    Das wäre ja wunderbar! Ich würde damit mein uraltes 1202 VLZ endlich mal ersetzen, dessen Potis leider kratzen wie die Katz am Kratzbaum.

  199. Ich würde damit mischen! Passt gut in den Ü-Raum als Recording Mixer!

  200. Erich sagt:

    Hi, Mit meinem Duo-Partner hatten wir einige Auftritte in Altersheimen. Er beklagte immer, dass ich kein Hall im alten Mischpult habe. … das alte hat 10 Kanäle und so 30 Jahre auf dem Buckel. Das Mackie würde genau passen. 2 Gitarren oder Mandoline, 2 Mikrofone. Mehr brauchen wir nicht. .. und natürlich Hall.

  201. Richard sagt:

    Für die Partys zuhause bei viele Freunde, wenn es wieder erlaubt ist. Und für die Jam-Sessions mit meiner Freunde und Musiker.

  202. Robin Fly sagt:

    ..ich würd damit einen Crazy SynthMix erstellen, mit dem ich endlich in Kontakt mit den Ausserirdischen treten könnte..

  203. Daniel sagt:

    Das Prachtstück wird das Herzstück meines Homestudios – Schaltzentrale für PC, Hardwaresynth, Drumpad, Gitarre und MIC. Großartig.

  204. Frank S. sagt:

    Ohh….das Mackie könnt ich wirklich gut gebrauchen. Vielleicht klappt ’s ja.

  205. Carlo sagt:

    Absolut cooles Teil! Zum einen will ich mit dem Mackie die Einzelausgänge meiner Arturia Drumbrute endlich mal wirklich nutzen und z.B. nur die Snare, Hi-Hats oder Claves mit Effekten versehen. Zum anderen plane ich fürs kommende Schuljahr eine kleine Musikproduktions-AG an meiner Grundschule mit Kindern, die anderweitig eher nicht die Chance zu so etwas hätten. Dafür wäre der Mixer ideal! Danke, liebes Gearnews Team!

  206. Tobi sagt:

    Das Teil wäre ein schönes Geschenk für meinen Sohn, um sein Setup und seine Kenntnisse der Audiotechnik zu erweitern.

  207. Martin sagt:

    Weil Ihr mich eh nicht gewinnen lasst und ich es damit nur wieder bestätigt bekomme ;-)
    Trotzdem mag ich euch sehr!

    Wäre endlich mal eine vernünftige Anschaffung für mein Homstudio (kann man eigentlich nicht Studio nennen. (billo-PC+ billo-Boxen+ super billo-Hardware)

  208. Peter sagt:

    Hi ich würde es mit Renoise nutzen um DnB zu produzieren. Da mein Geldbeutel leer ist würde ich mich sehr darüber freuen. Ich bin oft auf dieser Seite und empfehle sie oft weiter. Macht weiter so bleibe Fan auch wenn ich nicht gewinnen sollte. Mfg Peter aus Wien.

  209. Thomas sagt:

    Für den Proberaum Ideal

  210. Das kann ich brauchen um meine synthis vorzumischen

  211. jan sagt:

    Zur Zeit benutze ich nur den Octatrack als Mischer.
    Ich würde anschliessen: Plumbutter2 Cocoquantus2 Octatrack und ein paar Pedaleffekte wie den Mood, Stammen, Fathom.
    Mit den Drehreglern des ProFX10v3 ist es viel einfacher zu mischen als mit dem Octatrack.
    Gerne schicke ich euch ein Bild von dem Setup sollte ich gewinnen.

  212. Garuda sagt:

    Mache gerade ein kleines Linux Audio System startklar, dafür wäre der Mischer sehr schön.

  213. Das wäre ein schönes Pult um meinen Kindern die Materie näher zu bringen und die ersten Aufnahmen zu machen.
    Außerdem wäre es zusätzlich total praktisch für kleine Live Auftritte 😍

  214. Marc sagt:

    Das Pult wäre Super um meinen Wunsch von reinem In the Box Producing auch Hardware einzubinden und auch kleinere Projekte von Bands aufzunehmen. Wäre ein schneller Einstieg und mega hilfreich

  215. Gerch sagt:

    Mannomannomann – was soll ich sagen. Wir brauchen es einfach in unserem kleinen Trio.
    Vielleicht klappt es ja, wäre phantastisch.

  216. Das Mackiepult ist genau die passende Plattform um mit Sounds zu spielen.

  217. Alex J sagt:

    Das ist ein richtig Cooles Pult , Ich will es gerne mit der Band im Proberaum nutzen. Momentan haben wir leider keine Gigs, wäre deshalb nur im Studio im Gebrauch.
    Wir würden uns darüber echt freuen Viele Grüße

  218. Sarah sagt:

    Hallo Dirk,
    ich würde mit dem Mischpult meinen besten Freund überraschen. Ich selber kenne mich nicht so gut aus, aber ich er liebt Tontechnik und fährt nächste Woche sogar mit einem Freund eine Woche durch Deutschland, um neue Produkte zu testen und vorzustellen.
    Es wäre klasse, ihn mit etwas zu überraschen, was ihn zum Strahlen bringt.
    Viele Grüße
    Sarah

  219. Karl sagt:

    Ich spiele in einer kleinen Band und das Mischpult würde unsre Ausstattung hervorragend ergänzen.
    Die Gesichter meiner 4 Kumpels würde ich gerne sehen, wenn ich das Pult gewinnen würde!

  220. KallePeng sagt:

    Wie es der Zufall gerade wollte, haben innerhalb der letzten 14 Tage meine beiden analogen Tischmischpulte, nach ca. 25 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand getreten.
    Bei meinem Soundcraft Compact 10 ist das Netzteil intern abgeraucht, d.h. ein Elko ist explodiert.
    Wenns wirklich nur der Elko war, löte ich das irgendwann, wenn ich mal wieder dazu komme.
    Und bei meinem Ersatz, dem Compact 4 ist die Komplette linke Summe tot.
    Mit dem Mackie ProFX10v3 würde ich meine gesamte Homestudio Abhöre realisieren wollen.
    D.h. Stereoanlage, meinen Studiorechner via dem USB-Anschluss, mein Notebook via 2ter Audiokarte (Focusride 2i4)
    Als Abhöre habe ich 2 für mich gut klingende, aktive Fostex Monitore und Wahlweise über die Stereoanlage zwei Celestion 3 passiv Boxen.

  221. Felix sagt:

    Hi zusammen,
    ich habe mir letztes Jahr den Digitone raus gelassen. Corona macht s möglich, dass mir der jetzt nicht mehr ausreicht, weshalb ich mir am 17.8. noch den Polyend Tracker zulegen möchte.
    Mit dem Mackie könnte ich – neben der Zusammenführung der Audio Kanäle – die Effekte ideal in meine Electro Beats einbauen und die EQs zur Klangabstimmung nutzen.

  222. Ulrike sagt:

    Ich würde es zum Streaming nutzen.

  223. Björn sagt:

    Das Mackie Pro wäre idealo für unseren Proberaum, damit es dann hoffentlich auch bald mal mit unserem internationalen Durchbruch etwas wird ;-)

  224. Janik sagt:

    Bislang gehe ich immer zu einem Kollegen in den Probenraum um meine Songs auszuprobieren. Mit dem Mischpult kann ich viel unkomplizierter alles direkt zuhause austesten.

  225. Ich kann das Pult gut gebrauchen um nicht weiter verschiedene Syths direkt an der PA umstecken zu müssen. Endlich ein stabiles Setup!

  226. Elrobin sagt:

    Ich würde das Mischpult für 2 Sachen nutzen. Für die Aufnahme von vielen Songideen und fürs gemeinsame jammen mit meinem Sohn (2 1/2 Jahre). Irgendwo muss sein Dato Duo und kommenden weiteren Drumcomputer, Synthesizer angeschlossen werden.
    Das Pult wäre perfekt geeignet. :-)

    Viele Grüße

    P.s.

    Danke für eure Arbeit. Ich macht einen guten Job.

  227. Carsten sagt:

    Prima ich muss mein 1202 ersetzen

  228. Tobias sagt:

    Das Mischpult wäre perfekt für mein kleines „Schlafzimmer“ Studio da ich vor ein paar Monaten angefangen habe zu Produzieren aber ein gutes Mischpult fehlt mir noch zum perfekten abmischen. Würde mich riesig freuen

  229. Martin sagt:

    Super Gewinnspiel wieder von Euch ! :-)

    Ich würde das Mischpult gerne in meinem Studio mit Einbinden um meine Eingangskanäle für die Hardware zu erweitern … dieses Mischpult würde sich super anbieten und könnte auch gleich bei den nächsten Produkiotnen mit genutzt werden ! Weiterhin besitzt das Pult doch ein paar tolle Features wie USB Schnittstelle oder die vorhandenen FX Effekte.

    Daumen Drücken ! :-)

  230. Bianca sagt:

    Ich würde es gerne für Homerecordings zuhause nehmen

  231. felix sagt:

    Hi, Ich würde mich Mega über diesen Mixer für unsere Band freuen…Tolle Aktionen habt ihr, weiter so!

  232. Michael sagt:

    Ich bräuchte noch ein Mischpult mit integriertem USB Interface um mein mikroskopisches kleines Setup auf das nächste Level zu bringen. Aber mein Setup muss dabei mobil bleiben, da ich keinen festen Platz in den vier Wänden dafür habe. Dann könnte ich meine kleine Synthiefamilie endlich parallel musizieren lassen. Daher würde das kompakte Mackie Mischpult will Sinn machen und mit all seinen Inputs für mehr musikalischen Output sorgen. Ich verspreche auch, dass ich nicht singen werde! Höchstens podcasten. Versprochen!

  233. kleinzoe sagt:

    Ich würde den meinem Mann schenken :-)

  234. In meinem Setup leite ich 3 Synthesizer, Voice in Stereo über VoiceLiveRack und Gitarre in meine MPC-X – da sind die Anschlüse nicht mehr ausreichend – ein Mixer muss her und dieser wäre von Leistungsumfang und Größe perfekt. Musikrichtung etwas EDM und Songwriting.

  235. Carmelina sagt:

    Erst einmal ein großes Dankeschön für diese schöne Aktion :) Mir persönlich würde das Mischpult sehr aushelfen, da ich mit meiner Schwester gerne Musik produziere, weil sie geistig eingeschränkt ist und es sie beruhigt und ihr Spaß macht, Musik zu produzieren. Wir sind nicht die Reichsten und noch nicht im Besitz von einem Mischpult, deshalb würde es ihr eine außerordentlich große Freude bereiten, eines zu erhalten. Viel Glück allen! ^^

  236. Raffael sagt:

    Ich würde das Mischpult für mein Livesetup benutzen, digitakt, octatrack, machinedrum, Neutron, modular. Macht das Routing natürlich super easy wenn ich in Ableton gemachte Sachen in octa aufnehmen will und umgekehrt.
    Wäre schön mördergeil, das Teil!

  237. Tobias sagt:

    Um mein altes endlich auszutauschen

  238. Kaeptn sagt:

    Hi,
    ich würde gerne meine Kids überraschen wollen. Fürihr gemeinsames Hobby Musik fhelt es – nachdem die Instrumente (Keyboard, E-Gioarre) jetzt da sind und fließig genutzt werden – noch ein wenig Equipement, um auch eigene Ideen und Songs digital umzusetzen und entsprechend abzumischen.
    Ich glaube für sie wäre das der absolue Hammer!!!

  239. Ich lese andere Kommentare und bemerke, nicht der Einzige mit einer (ähnlichen) Vision zu sein:
    In unserem Projekt werden Kinder & Jugendliche nach erfolgreicher Krebstherapie wieder aufgepäppelt… mit kreativer Freizeitgestaltung, wo Musikproduktion selbstverständlich dazu gehört.
    (Die Kosten trägt ein Verein, der sich durch Spenden finanziert)

  240. Tom sagt:

    Ich würde es ganz simpel in meinem kleinen Studio einsetzen.

  241. Gisela sagt:

    Vielen Dank mal wieder für die wunderbare Verlosung!

    Ich würde das Mischpult gerne meinem Enkel schenken, welcher in dem Bereich selbstständig ist.

  242. Ich würde gerne meine Schüler meiner Musikklasse damit aufnehmen, wenn ich wieder mit ihnen Proben darf!

  243. Tolles Mischpult für unseren Proberaum und unterwegs dank der USB Schnittstelle. Würde mich riesig freuen und die anderen Bandmitglieder zum Strahlen bringen.

  244. Victoria sagt:

    Oh was für ein geniales Mischpult, da würde ich gerne meinem schatz eine rieesige Freude machen <3 wow was für ein toller Gewinn, da würde ich ja nur noch Freudensprünge machen ❤ ein traum ❤ der hammer #danke für das tolle #gewinnspiel ich drücke gaaaannz fest die Daumen! ❤ BLEIBT GESUND und haltet durch in dieser schweren und ungewissen Zeit <3 Liebste Grüße und einen schönen Montag ♥

  245. Tim sagt:

    Ich will mir gerade einen kleinen Aufnahmeraum zu Hause bauen und da käme das Mackie wie gerufen. Vielen Dank für die Verlosung.

  246. Paula sagt:

    Ich habe keine Ahnung, was genau das Gerät tut und die ganze „Technoorgel“ die gefühlt unsere halbe Wohnung einnimmt, bleibt mir vermutlich weiterhin ein Rätsel. Aber wenn ich es gewinnen würde, könnten wir uns gemeinsam freuen. Ich mich darüber, endlich mal was gewonnen zu haben, mein Freund über das neue Gerät und noch mehr Möglichkeiten Kabel zu stecken und unsere Töchter über jede Menge bunte Knöpfe zum drehen.

  247. Mike sagt:

    Das Teil könnte ich super zu gebrauchen um die TD-03´s, den Crave und Poly D anzuschließen :)

  248. björn h. sagt:

    Noch nie eins besessen. Wäre schon klasse!!!

  249. Dimi sagt:

    Super Gewinnspiel … Ich werde mit Hilfe des Pults einen YouTube Kanal erstellen und Euch davon berichten wie gut das Teil wirklich ist. Mein Big Knob Studio (leider ohne Plus) würde sich sicherlich daneben sehr wohlfühlen.
    @Jens Bei der Aufnahme wäre ich sehr gerne dabei :-)

  250. Stefan sagt:

    Würde ich in meinem Homestudio super unterbringen!

  251. Dustin sagt:

    Ein schönes kleines Pult. Das wäre optimal für meine zukünftig geplanten Anfängerworkshops zum Live mischen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.