von Dirk Behrens | Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten
Warm Audio WA-47F und WA-CX12

Warm Audio WA-47F und WA-CX12  ·  Quelle: Warm Audio

ANZEIGE

Warm Audio zeigt gleich zwei neue Klone: WA-47F und WA-CX12 nehmen sich mal wieder Klassiker vor und machen daraus bezahlbare Versionen für den alltäglichen Studiogebrauch. WA-47F lehnt sich an das Neumann U47 FET an, WA-CX12 kümmert sich um das AKG/Telefunken C12.

ANZEIGE
ANZEIGE

Warm Audio WA-47F

Bei dem WA-47F handelt es sich um die Nachbildung eines seltenen und äußerst begehrten Großmembran-FET-Klassikers, der sich besonders für das Einfangen höchster Schalldruckpegel empfiehlt. Laut Warm Audio hast du es mit einem authentischen Nachbau des legendären „47er“ FET-Mikrofons zu tun, das in den Studios der Welt weiterhin als erste Wahl für Kick-Drum und Gesang gilt.

Das Kondensatormikrofon mit Nierencharakteristik verfügt über eine goldbedampfte Großmembran-Kapsel in K47 Bauweise und setzt auf Ausgangsübertrager von TAB-Funkenwerk, Fairchild-Transistoren sowie Wima- und Polystyrol-Kondensatoren.

Der Frequenzgang geht von 40 Hz bis 16 kHz, als Schalldruckpegel gibt Warm Audio 137 dB SPL an, mit dem aktivierten 10 dB Pad sind es 147 dB. Ein weiteres Feature stellt das zuschaltbare Hochpassfilter bei 140 Hz dar.

Zum Lieferumfang gehört eine Holzbox für den Transport oder zur sicheren Aufbewahrung des WA-47F sowie eine Mikrofonspinne.

Warm Audio WA-47F

Warm Audio WA-47F

Features WA-47F

  • Großmembran-FET-Kondensatormikrofon
  • Goldbedampfte Großmembran-Kapsel in K47 Bauweise
  • TAB-Funkenwerk (AMI) USA Ausgangsübertrager
  • Hochwertige Fairchild-Transistoren
  • Wima- und Polystyrol-Kondensatoren
  • Richtcharakteristik: Niere
  • Max SPL: 137 dB, 147 dB bei aktiviertem 10 dB Pad
  • Frequenzgang: 40 Hz bis 16 kHz
  • Ausgangsimpedanz: 150 Ohm
  • Nenn-Lastimpedanz: >1kOhm
  • Pads und Filter: -10dB Pad, 140 Hz Low-Cut-Filter
  • Signal-Rausch-Verhältnis (+ gewichtet): 69 dB, 76 dB-A
  • EIN / Eigenrauschen (+ gewichtet): 25 dB, 18 dB-A
  • Mikrofon-Abmessungen: 20.3 x 7 cm
  • Gewicht: 900 g

Warm Audio WA-CX12

Das WA-CX12 ist laut Warm Audio eine „absolut authentische Adaption eines Röhren-Kondensatorklassikers, der mit Recht als eines der am besten abgestimmten Mikros aller Zeiten gilt“. Damit spielt der Hersteller auf das AKG/Telefunken C16 an, wir dürfen das ja ganz unbefangen erzählen. Das Original ist ja quasi nicht bezahlbar, mit dem WA-CX12 will euch Warm Audio eine vergleichbare Leistung in den privaten oder professionellen Mikrofonschrank liefern. Sehr nobel!

Das Original wird für einen offenen, luftigen und natürlich klaren Sound auch heute noch gefeiert, Taylor Swift, The Beatles und Michael Jackson gehören zu den berühmten Menschen, die damit Aufnahmen gemacht haben.

Warm Audio WA-CX12

Warm Audio WA-CX12

Das Röhren-Kondensatormikrofon ist mit einer Doppelmembran-Kapsel in CK12-Bauweise bestückt, enthält ebenfalls Übertrager von TAB-Funkenwerk und hat neben Premium-Kondensatoren eine 12AY7 Vakuumröhre integriert.

Neun Richtcharakteristiken stehen hier zur Wahl: Neben Niere, Kugel und Acht gibt es sechs zusätzliche Mischcharakteristiken. Der maximale Schalldruckpegel liegt bei 149 dB, der Frequenzgang geht von 30 Hz bis 20 kHz.

Im Lieferumfang ist ein Tweed-Koffer im Vintage-Look sowie ein siebenpoliges Premium-Kabel von Gotham enthalten.

Warm Audio WA-CX12

Warm Audio WA-CX12

Features WA-CX12

  • Röhren-Kondensatormikrofon
  • Doppelmembran-Kapsel in CK12-Bauweise
  • TAB-Funkenwerk (AMI) USA Ausgangsübertrager
  • Hochwertige 12AY7 Vakuumröhre
  • Premium-Kondensatoren
  • Richtcharakteristiken: 9 Richtcharakteristiken – Niere, Kugel, Figur-8, + 6 zusätzliche Mischcharakteristiken
  • Maximaler Schalldruckpegel: 149 dB
  • Frequenzgang: 30 Hz bis 20 kHz
  • Ausgangsimpedanz: 200 Ohm
  • Signal-Rausch-Verhältnis: 73 dB
  • EIN / Eigenrauschen: 32 dBA
  • Stromquelle: Externes geerdetes IEC-Netzteil
  • Kabel: Gotham 5 Meter GAC-7, hochwertiges 7-poliges Röhrenmikrofonkabel
  • Gewicht Mikrofon: 1100 g
  • Mikrofon-Abmessungen: 29,5 x 5 cm

Verfügbarkeit und Preise

Die beiden Mikros sind demnächst erhältlich, das WA-47F kostet 899 Euro, WA-CX12 bekommst du für 1179 Euro – ein Mega-Deal im Vergleich zu den Originalen!

Weitere Infos

*Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Bildquellen:
  • Warm Audio WA-47F: Warm Audio
  • Warm Audio WA-CX12: Warm Audio
  • Warm Audio WA-CX12: Warm Audio
Warm Audio WA-47F und WA-CX12

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert