Geschätzte Lesezeit: 56 Sekunden
Lucem-Custom-Design-Spirit-Animal-with-onbaord-Tracktion-synth

Spirit Animal mit Soft Synth  ·  Quelle: Lucem Custom

Die neuste Gitarre der UK-Boutique-Gitarrenbauer kombiniert eine E-Gitarre mit einem Software-Synthesizer, genauer gesagt dem Biotek 2 von Tracktion. Für das gewisse Extra in der Spirit Animal.

Spirit Animal

Für 2019 und damit auch die NAMM Show wurde das neue Modell Spirit Animal angekündigt. Und die ist nicht besonders, weil sie so super aussieht (auch wenn sie echt schön ist), sondern weil da ein „Icing“ auf dem Kuchen angebracht ist – ein echter Software-Synthesizer. Tracktions Biotek 2.

Unter der Haube steckt ein Raspberry PI auf ARM-Basis, der mit einem 5“ X/Y-Display kontrolliert wird. Sonst braucht man nichts für den Biotek 2. Der Synthesizer läuft im Vollbild und quasi als App.

Lucem-Custom-Instruments-Spirit-Animal

Chaos?

Mehr ist leider noch nicht bekannt. Auch nicht der Preis – oder Sounds in Form eines Videos. Mich interessiert, ob es eine Art Kaos-Pad wird oder doch etwas frickeliger. 5 Zoll sind nicht viel, wenn man Pixel-Potis bedienen will – vorausgesetzt, die Oberfläche wurde 1:1 übernommen. Auf jeden Fall ein cooles Projekt. Nur eben nicht massentauglich.

Spirit-Animal-with-Tracktion-BioTek-2

Vielleicht sehen wir auf der NAMM mehr?! Auf Stand 14201 kann man vorbeischauen.

Mehr Infos

 

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Gearnewsman Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Gearnewsman
Gast

Eine Gitarre die klingt wie sience fiktion klingt leider nicht wie eine Gitarre und leider auch nicht wie ein Synthesizer. Ein Grund dafür warum bisher sogut wie alle diese Zwitterwesen am Markt vorbei produziert wurden, warum sollte dieses fabelhafte Wesen nicht auf dem gleichen Planeten liegen bleiben?