Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Tracktion veröffentlicht Biotek - ein Natursounds basierender neuer Synth

Tracktion veröffentlicht Biotek - ein Natursounds basierender neuer Synth  ·  Quelle: https://www.tracktion.com/products/biotek

Die Software-Schmiede Tracktion, bekannt durch eine eigens entwickelte DAW, zeigte zur NAMM Show 2016 den neuen Biotek Software-Synthesizer. Dieser basiert vorwiegend auf hochwertigen Aufnahmen von Naturklängen und Umgebungsgeräuschen. Ein neues Bedienungskonzept auf der recht großen Oberfläche soll es dem Nutzer einfach machen, das VSTi schnell und vor allem interessant zu bedienen. Soundmorphing wird hier groß geschrieben.

Biotek ist ein Synthesizer mit Wavetables

Biotek beinhaltet die neue Acktion Plattform, die auf Morphing mehrerer aufgenommenen Sounds mit der Ausgabe der Synthesizer-Engine basiert. Die Sound-Bibliothek des VSTi enthält vorwiegend Natur-, Stadt- oder Industrie-Samples. In der Mitte der großen Oberfläche sitzt das große Modulationsfeld, das optisch ein Bild der gespielten Soundkollage mit vermischten Zeichnungen von Natur (Wiese, Bäume) und Stadt (bekannte Bauwerke verschiedener Großstädte), beziehungsweise Industrie (zum Beispiel Computerplatine) zeigt. Je nachdem, wohin man klickt, verändern sich die über zwanzig sichtbaren Modulationswege, um den Klang zu formen.

Natürlich ist es möglich, die einzelnen Regler separat zu drehen – also ein echtes Paradies für den Sounddesigner. Alle Bedienelemente sind sehr übersichtlich und farbig gut sortiert. Für noch mehr Flexibilität sorgen die Multilayer-Makros. Somit kann man eigene Modulationsspielereien anlegen und für Bewegung in den Sounds sorgen.
Wolfram Franke (verantwortlich für die Entwicklung des Waldorf Largo, PPG Wave 2.V, 3.V, Attack und Steinbergs A1) sowie der ehemalige Projektmanager und Sound-Entwickler von Alesis Tacho Yamada und Grafik-Designerin Kristina Childs sind für die Entstehung der neuen Acktion Plattform verantwortlich gewesen. Mike Wall lieferte die Aufnahmen für die Sample Library. Also die geballte Power an Sound- und Programmierungs-Know-How in diesem Bereich.

Andere VST-Synthesizer mit dieser Engine werden bestimmt in nächster Zeit folgen.

Preise und Spezifikationen

Auf der Website des Herstellers befinden sich ebenso einige Klangbeispiele.

Der Preis liegt im Tracktion Online Shop bei 154,85 US Dollar.
Tracktion Biotek läuft auf folgenden Systemen als AAX, AU, VST und Linux VST:

  • Mac ab OS Version 10.7.5
  • Windows XP, Vista, 7, 8, 10
  • Linux Debian 6 oder höher, Ubuntu 10.04 oder höher

Mehr Infos zu Tracktion Biotek findet ihr hier: https://www.tracktion.com/products/biotek

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: