Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Single Coil vs Humbucker Split Coil TEst

Single Coil vs Humbucker Split Coil – was ist besser?  ·  Quelle: Darrel Braun Guitar / Youtube

Oh oh, da hör ich doch schon die faulen Tomaten durch die Luft rauschen, wenn ich sage: Ich mag überhaupt keine Humbucker. Auch nicht geteilt. Bei mir kommt nur ein echter Single Coil auf den Tisch. Oder besser gesagt, in die Gitarre. Aber man könnte den Zweispulentonabnehmer ja auch nur mit einer Aktiven betreiben – aber hört sich das auch genau so an?

YouTuber Darrel Braun hat auf seinem Kanal vier Gitarren gegeneinander antreten lassen: Fender American Standard Telecaster, G&L Legacy Tribute, PRS SE Custom 24 mit Split Coils und eine Epiphone Les Paul Limited Edition. Also vier grundverschiedene Modelle und für jeden sollte etwas dabei sein.

Steckt eure Kopfhörer rein (oder die guten Monitore in einer guten Abhörumgebung) schaltet das Video auf HD und los geht’s. Erst werden die Neck PUs verglichen, dann Mittelposition und anschließend die Stegposition. Immer blind mit direkt folgender Auflösung. Am Ende noch mal die Gitarren im Mix mit Solo.

Ich finde man hört deutliche Unterschiede. Welche ist euer Favorit? Bei mir kam immer die Telecaster heraus. Ich war überrascht, wie nah die PRS am echten Single Coil Sound war und wie weit weg die LP. Klar sind das alle verschiedene Gitarren, aber die Richtung ist mehr als klar.

Video

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
2 Comments
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Robert Greiner
Robert Greiner
2 Jahre her

Wen’s interessiert:

„Johan Segeborn“ macht momentan die coolsten „Tone“-Experimente/Vergleiche auf Youtube.

gearnews
gearnews
2 Jahre her
Reply to  Robert Greiner

Auf jeden Fall. Wir hatten ihn auch schon mehrmals hier.