Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
NAMM 2019: Windows-User können sich freuen: Korg Gadget 2 kommt!

NAMM 2019: Windows-User können sich freuen: Korg Gadget 2 kommt!  ·  Quelle: Korg

Korg kündigt zur NAMM Show 2019 einige neue Produkte und Überarbeitungen an. Dazu teasert die Firma mit Gadget 2 eine neue Version der bekannten und beliebten DAW für Mac OSX, iOS und Nintendo Switch an. Und die ist jetzt mit dem Windows Betriebssystem kompatibel! Dazu gibt es natürlich noch weitere Leckerbissen.

Gadget 2 enthält neue Synthesizer

Die Neuigkeit einer neuen Version der Korg DAW Gadget 2 wird vor allem Windows-Nutzer erfreuen. Denn mit dieser Version ist die Digital Audio Workstation auch auf diesem Betriebssystem einsetzbar. Und das wird wirklich mal Zeit! Denn die Nachfrage in Foren zu dieser Option war immens groß.

Dazu erweitert der Hersteller das Klangerzeugungsangebot mit wohl mindestens vier neuen Instrumenten. Das Teaser-Bild zeigt virtuelle Hardware-Klons mit den Namen Memphis (ein Korg MS10/MS20), Pompei (ein Korg Polysix?), Durban und Tuipei. Die letzten beiden Synthesizer scheinen neue und moderne Eigenentwicklungen von Korg zu sein. Wir sind gespannt!

Offizielle Updates

Memphis ist ein semi-modularer Analog-Synthesizer, Pompei ein sechsstimmiger Analog-Synthesizer, Taipei ist ein MIDI-Out Control Modul und Durban ein Bass-Effektprozessor. Darüber hinaus kommen zwei weitere neue Gadgets. Ein Update für Mac-User, die die Vorversion besitzen, gibt es für einen vergünstigten Preis.

Das grafische Interface ist nach Anwenderwünschen redesigned worden. Sehr schön! Dazu gibt es neue Funktionen, wie Fade In/Out und Tempoänderung.

Update: Die beiden weiteren „Gadgets“ können Otorii & Ebina heißen. Denn das sind die zwei Fehlenden, die es in der Nintendo Switch Version als DLC nachträglich als Kaufoption zusätzlich gab. Ein SEGA Sound Synthesizer für oldschool Klänge und ein Player klassischer Taito Sounds.

Preis und Spezifikationen

Korg Gadget 2 wird voraussichtlich im Februar 2019 veröffentlicht werden. Und das für Mac OSX, Windows und iOS. Leider fehlt anscheinend immer noch eine stand-alone Version für Windows. Weitere Informationen sollen im Laufe der nächsten Tage erscheinen.

Das Update der iOS-Version soll angeblich kostenlos sein.

Mehr Infos

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
Maxsirimoogulator Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

moogulator
Editor

Das MIDI Out ist das Wichtige hierbei. Ein Manko was Garage Band zB hat, hast Gadget dann so nicht mehr ..


siri
Gast

Korg soll erstmal die GUI von der legacy collection updaten. User wünschen das seit…. 3 Jahren!
Letztes Jahr meine Korg sie sind dran…. Noch nichts passiert. Die interfaces sehen echt lächerlich-klein aus.

Die interessiert es null. Daher werde ich auch natürlich NICHT den ganzen neuen kram von denen kaufen. Räferiere Firmen die ihre Kunden ein bisschen ernster nehmen


Max
Gast

Ist die Legacy Collection nicht schon über 20 Jahre alt? Ich glaube die wurde schon seit einer Weile aus dem Support genommen.