Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Mutable Instruments präsentiert neue Firmware für Marbles

Mutable Instruments präsentiert neue Firmware für Marbles  ·  Quelle: Mutable Instruments

Die Hardware-Schmiede Mutable Instruments erwacht aus dem Winterschlaf und veröffentlicht klammheimlich und ganz ohne Vorwarnung eine neue Firmware für das großartige Modul Marbles. Der Zufallsgenerator für Melodien und Verläufe erhält somit weitere interessante Funktionen spendiert.

Marbles bekommt Super Lock

Eigentlich stand es in den Sternen, was mit der Firma Mutable Instruments passieren wird. Lange Zeit war es still um den Hersteller. Jetzt meldete sich Emilie Gillet zurück und kündigt via Twitter an, dass sie wieder an der Arbeit ist. Dazu veröffentlicht sie ein neues Firmware Update für das Modul Marbles.

Back to work! Here’s a small but super useful firmware update for Marbles, allowing either t or X sections to be locked in a deterministic loop while the randomness of the other remains controlled by the DEJA VU knob. https://t.co/OwJywMZ62f

Das Neue an dem Update ist die Funktion „Super Lock„. Und so wird sie beschrieben: “subtle variations or permutations in the melody while the rhythm remains constant.” Das bedeutet, dass ab sofort leichte Variationen und Veränderungen in der Melodie möglich sind und das bei gleichbleibendem Rhythmus. Aber das Ganze funktioniert natürlich auch andersherum! Ihr könnt den neuen Modus durch Drücken der DEJA-VU-Buttons aktivieren. „t“ oder „X“ sperren sozusagen den jeweiligen Zufallsgenerator. Der DEJA-VU-Regler sorgt dagegen für weitere Permutationen. Eine sehr schöne Idee. Und natürlich auch ein herzliches Willkommen zurück Mutable Instruments!

Mehr Infos

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: