Momo Müller veröffentlicht Roland TB-03 Bass Line Midi Editor

Momo Müller veröffentlicht Roland TB-03 Bass Line Midi Editor  ·  Quelle: Momo Müller / gearnews, marcus

Mittlerweile ist der Programmierer Momo Müller für seine schön gestalteten und günstigen Software-Editoren der Roland Boutique Serie, einiger Korg Synthesizer und dem Novation Circuit recht bekannt. Jetzt erweitert er sein Angebot mit einem Controller-Plug-in für den Synthesizer Roland TB-03. Und das in gewohnter Optik und mit erweiterten Funktionen.

TB-03 Bass Line Midi Editor

Ein MIDI-Editor soll die Kommunikation eines Synthesizers mit der DAW erleichtern. Einfacher Automationen einzeichnen und sogar Presetsounds mit dem Song abspeichern, ist über ein solches Plug-in möglich. Momo Müller stellt jetzt rechtzeitig zum „909 Day“ ein solches Plug-in für die Roland TB-03 vor. Es steuert jeden Parameter der Hardware über das authentisch nachgebildete grafische Benutzerinterface. Jede Bewegung eines Reglers kann so in der DAW sehr einfach als Automation angelegt werden.

Tuning, Cutoff Frequenz, Resonanz, Envelope Modulation, Decay, Accent, Overdrive, Delay-Zeit und -Feedback sowie der in der Hardware versteckte Parameter Slide Status sind auf der Oberfläche direkt regelbar. Wie von den anderen Plug-ins des Entwicklers bekannt, erweitert er die Funktionen mit zwei X/Y-Pads, die natürlich frei mit Parametern eurer Wahl bestückt werden können. Dazu könnt ihr über dieses Plug-in eure TB-03 mit jedem x-beliebigen MIDI-Controller fernsteuern. Eure Presets lassen sich als „fxp“-Datei abspeichern und mit Bekannten austauschen.

Preis und Spezifikationen

Momo Müller TB-03 Bass Line Midi Editor bekommt ihr auf der Website des Herstellers für 5,90 Euro. Das Plug-in läuft auf Mac und Windows stand-alone, als VST und AU in 32 oder 64 Bit.

Mehr Infos

Video

  • Tommy Bassalot

    Hab den microkorg editor.. der ist echt super. Standalone 32/64bit, VST 32/64bit. Leicht zu programmieren und die patches lassen sich direkt auf das Gerät übertragen. Und das ganze für 5,50€

    • Marcus Schmahl

      Absolut empfehlenswert! Zu dem Preis ein No-brainer!