Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Juno 106 Overlay Midi Editor: der etwas andere Controller für den Behringer DeepMind

Juno 106 Overlay Midi Editor: der etwas andere Controller für den Behringer DeepMind  ·  Quelle: Momo Müller / Gearnews, Marcus

Der Software-Entwickler Momo Müller präsentiert uns mit dem Juno 106 Overlay Midi Editor einen neuen Software Controller. Und der ist für den Behringer DeepMind 6, 12 und 12D. Aber es ist, wie üblich, keine „normale“ Fernsteuerung, sondern bedient lediglich die Parameter des Juno-106 Models.

Juno 106 Controller für den DeepMind

Der für Software-MIDI-Controller bekannte Entwickler Momo Müller veröffentlicht mit Juno 106 Overlay Midi Editor ein neues Plug-in. Dieses Mal geht er aber einen komplett neuen Weg. Denn der für den DeepMind 6, 12 und 12D konzipierte Editor steuert eben nicht den kompletten Synthesizer, sondern nur den Juno-106 Teil des Klangerzeugers.

Das ist spannend, denn ihr bekommt so ein vollwertiges Roland Juno 106 „Plug-in“ (natürlich von Behringer-Outfit). Die typisch grafische Benutzeroberfläche, die exakt an den Juno-106 erinnert, ist ebenso dabei, wie X/Y-Pads. Und die sorgen für Bewegung mehrerer Parameter gleichzeitig. Die Regler könnt ihr natürlich alle automatisieren.

Preise und Daten

Momo Müller Juno 106 Overlay Midi Editor bekommt ihr auf der Website des Entwicklers zu einem Preis von 5,90 Euro. Nach dem Zahlvorgang wird euch ein Download-Link zugemailt. Das Plug-in läuft auf Mac OSX und Windows Rechnern als VST, AU und standalone in 32 oder 64 Bit. Eine Demoversion steht nicht zur Verfügung.

Den Behringer Deepmind bekommt ihr hier bei Thomann.de (Affiliate):

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: