Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Max for Cats veröffentlicht TriComp Multibandkompressor für Ableton Live

Max for Cats veröffentlicht TriComp Multibandkompressor für Ableton Live  ·  Quelle: Max for Cats / Gearnews, Marcus

Die Live Device Entwickler Max for Cats veröffentlichen mit TriComp einen neuen Multibandkompressor für die DAW Ableton Live. Dieses Dynamkikwerkzeug besitzt sogar einen Sidechain-Eingang für jedes Band, um von einer anderen Audiospur auf die Modulation des Tools einzugreifen. Drei Frequenzbänder stehen euch zur Verfügung, um euren Sound zu verdichten und einzelne Instrumente miteinander zu verkleben („glue“).

TriComp Device für Ableton Live

TriComp ist ein neues Ableton Live Device zum Mixen und Mastern eurer Audio- und Instrumentenspuren. Mit diesem dreibandigen Multibandkompressor könnt ihr sogar als Sounddesigner experimentelle Sounds kreieren. Und das durch die Möglichkeit, jedes einzelne Band separat zu bearbeiten. Ihr könnt durch ein Stummschalten, dem Solo-Modus und die Option den verfügbaren Sidechain-Eingang auf jedes Band loszulassen den Klang nach euren Wünschen formen.

Natürlich könnt ihr auch den mit Live gelieferten Multibandkompressor nutzen. Der Vorteil des TriComp ist das visuelle Feedback aller Bänder durch den integrierten Analyzer und die Anzeige aller wichtigen Parameterwerte. Dazu kommt der frei verschaltbare Sidechein-Eingang. Wer also ein wenig „aufrüsten“ möchte, sollte hier zuschlagen.

Preise und Daten

Max for Cats TriComp erhaltet ihr auf der Internetseite des Herstellers zu einem Preis von 20 Euro. Das Device setzt eine Vollversion von Ableton Live 10 oder neuer voraus. Die DAW läuft auf Mac OSX und Windows. Ein PDF-Benutzerhandbuch bekommt ihr ebenfalls auf der Website des Entwicklers als Download.

Mehr Infos

Video