Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Line 6 Firehawk 1500 Combo Front

Die Kiste hat 1500 Watt und 6 Speaker  ·  Quelle: Line6

Line 6 Firehawk 1500 Combo Front Speaker

Die Speaker. Zwei scheinen im Inneren hinter der Bassreflexöffnung zu sein  ·  Quelle: Line 6

Line 6 Firehawk 1500 Amp Combo Panel Control Plate

Nachtrag: Das Panel  ·  Quelle: Youtube / SamAshMusic

Auf der NAMM hatte Line 6 einen neuen Combo auf Basis des gleichnamigen Firehawk FX Multieffekt Floorboard vorgestellt, das auf der NAMM 2015 schon präsentiert wurde. Der Amp liefert sagenhafte 1500 Watt, verfügt über sechs eingebaute Lautsprecher und ist trotzdem nicht größer als ein gewöhnlicher Combo.

Die Technik hinter dieser für Gitarrenamps utopischen Wattzahl der Endstufe nennt sich FRFR – Full Range, Flat Response – und wird somit eher wie eine PA wirken. Also wird es auch nicht so laut sein, wie man es von einem 1500 Watt Amp erwartet. (Wenn man die Faustregel „Watt * 10 = Lautstärkeverdopplung“ nimmt, müsste er dreimal so laut sein wie ein 15 Watt Amp. Bleibt abzuwarten…). Die Speakermodelle wurden (noch?) nicht näher benannt. Aber ein ist ziemlich gewiss: Sechs Speaker + Amp + Gehäuse werden nicht so leicht.

Wie schon das Firehawk FX, ist es auch per Tablet oder Smartphone steuerbar. Wie man es am Amp selbst einstellen kann, hat Line6 noch nicht verraten. Es gibt auch noch kein Bild dazu. Es wurde nur gesagt, dass man verschiedenste Mon-o und Stereo-Setups damit ohne Probleme fahren kann. Das Firehawk FX kam in der Fachwelt sehr gemischt an.

Der Preis soll bei 723 GBP liegen, also knapp 950 Euro UVP. Mehr (spärliche) Infos gibt direkt auf der Preview-Seite bei Line 6.

UPDATE: Es gibt bereits ein Video mit Sounds und einem Bild von der Controlplate. Das wird natürlich nachgetragen und verlinkt. Es sieht so aus wie ein Teil vom Firehawk FX. Es wird sicher noch ein Floorboard / Remote dafür geben, schließlich will man als Gitarrist nicht noch das iPad bedienen um mal eben den Kanal am Amp umzuschalten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.