Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Giorgio Sancristoforo Fantastic Voyage ist ein virtuelles 4-Track Portastudio für Mac

Giorgio Sancristoforo Fantastic Voyage ist ein virtuelles 4-Track Portastudio für Mac  ·  Quelle: Giorgio Sancristoforo

So dann sprechen wir jetzt mal über die alten Zeiten. Die Arbeit mit alten analogen Synthesizern, Sequencern und natürlich die Bandmaschine auf der das Ergebnis festgehalten wurde. Viele Studiobetreiber setzten hierfür das 4-Spur Portastudio von Tascam ein. Und das gibt es ab sofort mit Fantastic Voyage als Reinkarnation und Emulation von dem Entwickler Giorgio Sancristoforo. Dann begeben wir uns mal auf die fantastische Reise.

Fantastic Voyage ist ein 4-Spur Rekorder für den Rechner

Fantastic Voyage von Giorgio Sancristoforo arbeitet standalone und leider nur mit Mac OSX. Es ist eine Effektbox und ein 4-Track Stereo-Looper. Natürlich kann es keine eigenen Sounds generieren. Die sollt ihr schließlich auf oder besser gesagt in die Aufnahme-Software bringen. Und das funktioniert über das allseits bekannte Sampling. Hierfür gibt es keinen konkreten Signalweg oder eine Routing-Matrix. Einfach eben nur aufnehmen.

Die integrierten Effekte heißen Cosmic Trip, Glitch, Filter und Opium Echo. Dazu gibt es einen Reverb, einen Zufallsgenerator und Dual LFOs für Modulation. Ein Dualband Equalizer für Frequenzkorrekturen ist ebenso mit dabei. Gerade für Ambient und experimentelle Musik sind diese Effekte sehr interessant.

Diese Software ist definitiv etwas Einzigartiges und Besonderes. Es ist ein exaktes virtuelles Abbild des Tascam Portastudios mit erweiterten Funktionen und Effekten. Und sicherlich bekommt ihr hier für euer Geld mehr, im Vergleich zu den alten Hardware-Versionen, die auf eBay zu horrenden Preisen angeboten werden.

Preise und Daten

Giorgio Sancristoforo Fantastic Voyage gibt es auf der Website des Herstellers zu einem Preis von 14,99 Euro. Das Plug-in läuft standalone auf Mac OSX 10.11.5 oder höher.

Mehr Infos

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: