Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Mark Knopfler 1958 Les Paul Standard

Mark Knopfler 1958 Les Paul Standard Knopfler 'Burst  ·  Quelle: http://www.gibson.com/Products/Electric-Guitars/2016/Custom/Mark-Knopfler-1958-Les-Paul-Standard-VOS-Finish.aspx

Case für

Gibson Case  ·  Quelle: http://www.gibson.com/Products/Electric-Guitars/2016/Custom/Mark-Knopfler-1958-Les-Paul-Standard-VOS-Finish.aspx

Schon lange angekündigt, aber nun ist es offiziell: Die Limited-Edition Mark Knopfler 1958 Les Paul kommt auf den Markt. Die Gitarre ist eine originalgetreue Replika seiner ’58er, die ihn seit den 90er auf der Bühne und im Studio begleitet.

Der Dire Straits Frontmann hat zusammen mit Gibson eine auf 300 Stück limitierte Auflage entwickelt. Es wird zwei Modelle geben: die Gibson Custom Mark Knopfler ‘58 Les Paul Standard Aged Signed (100 Stück) und die Gibson Custom Mark Knopfler ‘58 Les Paul Standard VOS (150 Stück). 50 Instrumente wurden vom Meister persönlich handsigniert. Knopflers Original ’58er LP ist auf Alben wie „Sailing to Philadelphia“, „Shangri-La“, „Kill to get Crimson“, „Get Lucky“, „Privateering“ und „Tracker“ zu hören und begleitet ihn seit 1996 auf jeder Tour.

Mark Knopfler verbindet man eigentlich für gewöhnlich mit der Fender Stratocaster, von der es auch ein Signature Modell namens „Hot Rod Red“ gibt. Was manche vielleicht auch nicht wissen: Er ist Linkshänder, spielt aber von Beginn an mit rechts.

Knopflers Statement zu seinem Signature Modell:

“When I checked the first prototype of my ’58 Les Paul Artist Historic Replica from Gibson Custom, it sounded so good and played so well, I used it straight away on a recording session,” said Knopfler. “I thought the second prototype couldn’t possibly be as good as the first but I was wrong. These are amazing guitars.”

Specs:

Der Preis ist auf der Gibson Website mit „Starting at $ 5.099“ angegeben. Die Mark Knopfler 1958 Les Paul Aged & Signed soll $ 10.999 kosten! Da wird der Sparstrumpf ordentlich strapaziert und die Gitarre lässt euch dennoch nicht automatisch klingen wie Mark Knopfler himself.

Zur Lieferzeit gibt es noch keine Informationen.

Weitere Infos:

Video

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Chris56 Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Chris56
Gast
Chris56

Naja, wieder mal eine dieser Äxte, die in noblen Wohnzimmern ihr Dasein fristen. Auf der Bühne werden diese Instrumente wohl kaum zum Einsatz kommen. Schade um’s Holz !