Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Freeware Sonntag: MVX XV, VariSpeed und sTiltV2

Freeware Sonntag: MVX XV, VariSpeed und sTiltV2  ·  Quelle: Gearnews, Marcus

Der Freeware Sonntag hat mal wieder drei sehr interessante Plug-ins im Gepäck. Mit dabei ist heute der Synthesizer MVX XV, die Copicat Emulation VariSpeed und der Tilt-Equalizer sTiltV2.

Falls ihr auf der Suche nach weiteren Freeware Plug-ins seid, schaut mal in unserer Sammlung vorbei!

MVX Synths MVX XV

Der heutige Freeware Sonntag bringt uns einen besonderen Synthesizer für Windows aus dem Jahre 2015. Äußerlich wirkt der orange-braune Klangerzeuger sehr übersichtlich und gut ausgestattet. Hier gibt es zwei Oszillatorsektionen (übernommen von Osmosis und Xtruder) mit je vier Schwingungsformen, PWM, Detuning und Modulationsmöglichkeiten (Hüllkurvengenerator und LFO). Dazu kommt ein Filtermit ADSR-Envelope und verschiedenen Modi, gefolgt von der Amp-Sektion. Die Synthese erzeugt klassische Klänge und darüber hinaus. Leider funktioniert dieser Klangerzeuger nur auf Windows-Rechnern und mit SynthEdit Bibliotheken. Ansonsten ein wirklich gelungener Freebie.

Das Plug-in läuft als VST auf Windows.

Hier geht’s zum Plug-in

GSi VariSpeed

Im Geschenkekorb befindet sich darüber hinaus eine gelungene Emulation des WEM Copicat IC-400. Diese Tape Echo Maschine besitzt einen legendären Sound, der durch Bänder und dem in der Geschwindigkeit einstellbaren DC Capstan Motor realisiert wurde. Die Software-Replik enthält alle Vorzüge, aber auch Probleme, die die alte Maschine mitbrachte. Aber das neue Tool bringt natürlich auch Software-seitiges Vorzüge mit, wie die Fähigkeit per MIDI und DAW kontrollierbar zu sein. Eigentlich ein Muss und ein absoluter No-brainer, der in jede DAW-Werkzeugkiste gehört!

Das Plug-in läuft auf Mac OSX 10.11 oder höher und Windows 7 oder höher stand-alone, als VST, VST3 und AU in 64 Bit.

Hier geht’s zum Plug-in

TBProAudio sTiltV2

Ein weiteres Goodie zum Freeware Sonntag ist sTiltV2 aus dem Hause TBProAudio. Dieser Plug-in-Effekt ist ein Linear Phase Filter – eigentlich ein einfacher Tilt-Equalizer, der tiefe und hohe Frequenzen in Waage halten kann. Die Berechnung erfolgt Distortion-frei. Die Center-Frequenz könnt ihr vorgeben. Fünf Qualitätsmodi (low, eco, medium, high und max) sorgen für den Klangcharakter, aber auf für bessere (oder höhere) Latenzen. Ein Clipping-Schutz ist ebenso integriert. Zur Bearbeitung könnt ihr euch die Kanäle stereo, links, rechts, Mid oder Side aussuchen. Das einfach gestaltete grafische Interface sollte aber auch für Einsteiger selbsterklärend sein.

Das Plug-in läuft auf Mac OSX 10.11 oder höher und Windows7 oder höher als AU, AAX, VST3 und VST in 64 Bit.

Hier geht’s zum Produkt

Weitere Freebies, Angebote und Tipps & Tricks …

findet ihr hier.

Video

Eine Antwort zu “Freeware Sonntag: MVX XV, VariSpeed und sTiltV2”

  1. Tobias sagt:

    Oder mal bei Analog Obsession vorbei schauen:
    https://www.patreon.com/posts/all-download-34851999
    Jede Menge Updates & Neues.;P

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.