Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Freeware Sonntag: MCharmVerb, Rock Amp und Boogex 3.0

Freeware Sonntag: MCharmVerb, Rock Amp und Boogex 3.0  ·  Quelle: Gearnews, Marcus

Diesen Freeware Sonntag gibt es kostenlose Plug-ins für Gitarristen und Bassisten. Aber auch alle anderen Soundfrickler kommen sicherlich auf ihre Kosten. Kosten? Nein, doch nicht heute! Denn das bekommt ihr geschenkt: das Reverb MCharmVerb und die beiden virtuellen Amps Rock Amp und Boogex 3.0.

Falls ihr auf der Suche nach weiteren Freeware Plug-ins seid, schaut mal in unserer Sammlung vorbei!

Melda Production MCharmVerb

Diesen Freeware Sonntag gibt es von Melda Production zum Reverb Jahr 2020 ein Geschenk. Und das ist natürlich ein? Ja, ein algorithmisches Reverb. Und das basiert auf der MTurboReverb Engine. Als Dankeschön für alle Fans und Supporter gibt es dieses Plug-in kostenlos. Die obligatorischen Presets, ein Zufallsgenerator und der Dry/Wet-Regler sind mit dabei. Darüber hinaus gibt es einen High- und Low-Damp mit Gain und Q und die Möglichkeit, die Halllänge und Raumgröße einzustellen. Ein High- und Low-Cut beschneidet nochmals das Effektsignal. Die Stereobreite lässt sich über den Widening-Regler bestimmen.

Das Plug-in läuft auf Windows Vista oder höher und macOS 10.9 oder höher als AU, VST, AAX und VST3 in 32 oder 64 Bit. Linux wird über den „Wine“-Umweg unterstützt. Mehr Infos gibt es hier.

Hier geht’s zum Produkt

Linda Audio Rock Amp

Dieser virtuelle Rock-Amp ist keine Emulation! Aber trotzdem sind alle Parameter fein abgestimmt, so dass ihr so richtig abrocken könnt. Drei Einstellungen Clean, Rock und Metal helfen euch dabei, den richtigen Distortion-Charakter zu finden. Dazu gibt es noch einen Bright-Regler, der einen dynamischen Equalizer für die oberen Frequenzbereiche aktiviert. Ein weiterer Pre- und Post-EQ formt nochmals den Klang, man kann ihn sogar noch stärker in die Saturation fahren. Ein Gate, Modulationen, Delay und mehr kommt noch obendrauf. Sehr schön!

Das Plug-in läuft auf macOS 10.6.8 oder höher und Windows 7 oder höher standalone, als VST, VST3und AU in 32 oder 64 Bit.

Hier geht’s zum Produkt

Voxengo Boogex 3.0

Die Software-Schmiede Voxengo schenkt uns heute den dritten Teil ihrer Guitar Amplifier Emulation Boogex. Hiermit könnt ihr nicht nur Gitarren- und Bassaufnahmen formen, sondern auch andere Sounds mit „heavy distortion“ oder dem Charme einer „jazzy saturation“ ausstatten. Darüber hinaus ist es sogar möglich, eigene Impulse-Responses (IR) zu importieren. Das Tool läuft absolut in Echtzeit, so dass ihr es auch live einsetzen könnt. Mit dabei ist noch ein Gate-Modul, ein Reverb-Modul vom OldSkoolVerb und ein Equalizer.

Das Plug-in läuft auf Mac OSX 10.11 oder höher und Windows XP oder höher als AU, AAX und VST in 32 oder 64 Bit.

Hier geht’s zum Produkt

Video

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
2 Comments
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Konrad
4 Monate her

Danke für die wöchentliche Auflistung. Linda finde ich leider nicht für Mac OS …

muki
4 Monate her
Reply to  Konrad

ja, ich sehe da bei der verlinkten site auch nur windows .dll files…