Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten
Die 10 besten Geschenke Weihnachten Gitarre bass

Unsere Tipps für euch  ·  Quelle: Pexels / George Dolgikh / Thomann

Hohoho. Es ist wieder Zeit. Und neben der Besinnung und Ruhe, die sich dann doch immer erst in letzter Sekunde einstellen wollen, ist auch immer wieder der übliche Geschenkewahn angesagt. Und wie immer sind einige spät dran. Mich eingeschlossen. Wenn du auch noch nix hast, können dir diese 10 Weihnachtsgeschenke für Gitarristen unter 34 Euro den Hintern retten.

TC Polytune Clip Tuner

Ein Stimmgerät ist wohl eines der wichtigsten Werkzeuge eines Gitarristen. Ich habe neben meinem Tuner auf dem Pedalboard auch immer einen Polytune Clip im Gepäck. Der ist nicht nur klein und leicht, sondern mit 0,02 Cent besonders genau und er kann bis zu 6 Saiten auf einmal stimmen. Und auch am Bass ist er überdurchschnittlich schnell bei der Tonerkennung.

Mehr Infos (Affiliate)

Rocky Wood Plectrum Set Jazz

Über Plektren scheiden sich die Geister. Hat man mal seinen Liebling gefunden, ist es nur schwer, andere Modelle zu spielen. Dann muss es schon etwas Besonderes sein. Etwa das Rocky Wood Plectrum Set Jazz – das sieht nicht nur echt gut aus, sondern ist auch vergleichsweise preiswert, kommt in einer Box und ist definitiv mal etwas anderes. Und wenn es nicht gespielt wird, kann man es dank vorgefertigtem Loch auch noch um den Hals als modisches Accessoire tragen.

Mehr Infos (Affiliate)

Danelectro N-10 Honeytone Mini Amp AQ

Der kleine Amp ist zwar eher für das heimisches Üben gedacht, sieht dabei aber verdammt gut aus. Inspiriert von den 1950er Cadillacs in „Aqua“-Farbe ist es doch ein kleiner Amp, der auch ausgeschaltet im Regal eine gute Figur macht. Klar sollte man vom Honeytone keine Stack-Sounds erwarten, für das Lick zwischendrin reicht er aber allemal aus.

Mehr Infos (Affiliate)

Gibson Clear Bucket Care Kit

Falls du drüber nachdenkst, deinem (oder deiner) Liebsten eine Gibson zu schenken, dann ist das hier ein guter Zusatz: Clear Bucket Care Kit. Aber auch ohne E-Gitarre als Vorwand macht ein Reinigungsset für Saiten, Griffbrett und Politur für den Body und drei Pflegetücher doch mehr als Sinn für das schönste Hobby der Welt. Der Nylon-Gurt von Gibson ist jetzt nicht das, was ich aus eigener Erfahrung empfehlen würde, aber wer noch keinen hat, hat sicherlich damit keinen schlechten.

Mehr Infos (Affiliate)

TC Electronic Honey Pot Fuzz

Jeder Gitarrist braucht einen Fuzz. Das Honey Pot Fuzz ist grundlegend ein Silizium-Fuzz im Stile eines Big Muff Pi und für fette, heftig verzerrte Sounds verantwortlich. Das Effektgerät stammt aus der überarbeiteten Serie aus Behringer Pedalen vom ehemaligen TC Meister Tore Lynggaard Morgensen und ist deswegen extrem preiswert.

Mehr Infos (Affiliate)

Harley Benton Digital Delay

Wer mehr auf Ambient und Space steht statt Chaos und Noise, der ist mit einem digitalen Delay sehr gut aufgehoben. Und das Harley Benton Digital Delay ist mit 25 bis 600 ms Delay-Zeit ausgestattet und schafft damit auf jeden Fall eine Menge Platz für Spaß an den 6 Saiten. Und falls das Geschenk nicht angenommen wird, hast du immer noch ein tolles Pedal für dein eigenes Board. Und wenn du selbst keine Gitarre spielst: Hier ist der Startschuss für ein neues Hobby.

Mehr Infos (Affiliate)

Thomann E-Gitarren Gigbag Premium BR

Eine Empfehlung aus eigener Erfahrung: Jeder muss mal seine Gitarre transportieren und das Gigbag sollte nicht nur wasserdicht sein, sondern auch stabil. Ein paar Taschen sind außerdem sehr nützlich für Zubehör wie Pedale, Tuner oder Pleks – siehe diese Liste. ;)

Mehr Infos (Affiliate)

Harley Benton Guitar & Bass Toolkit

Wer es ernst meint, der legt auch mal selbst Hand an. Das Harley Benton Guitar & Bass Toolkit ist eine Sammlung an Werkzeugen, die man im Alltag mit Instrumenten braucht. Neben Seitenschneider, Zangen, Inbusschlüsseln, Lineal befindet sich auch ein Capodaster in der Tasche. Für den Preis bekommt man wohl kaum mehr passendes Werkzeug für die Gitarre.

Mehr Infos (Affiliate)

Behringer Guitar 2 USB

Gitarre aufnehmen. Aber kein Interface weit und breit zu sehen? Dann könnte das Behringer Guitar 2 USB der Helfer in der Not werden. Das komplette Interface ist im USB-Stecker integriert, die andere Seite geht einfach in die Gitarre rein. Damit kann man dann direkt in die (kostenlose) DAW aufnehmen. Einfacher geht‘s wohl nicht.

Mehr Infos (Affiliate)

Warwick Breadboard T-Style Guitar Schneidbrett

Pfannenwender in Gitarrenform waren gestern. Ja, bei mir rühren Paula und Strat die Gerichte. Dazu könnte sich sicher irgendwann ein passendes Schneidbrett gesellen – in Telecast… ähh, ich meine T-Style Optik. Aus massivem und unbehandeltem Eschenholz sicher eine langlebige Sache. Und dieses Brett hat auch, was die Tele nicht hat: wirklich abgerundete Ecken.

Mehr Infos (Affiliate)

Warwick-Breadboard-T-Style-Guitar

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: