Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Xotic Soul Driven Effekt Pedal Front Transparent Overdrive

Soul Driven – jetzt auch ohne Signature "AH" Zusatz  ·  Quelle: Xotic

Ende letztes Jahr hatte Xotic schon einmal ein Pedal namens Soul Driven veröffentlicht, allerdings mit dem Zusatz AH für Allen Hinds – der Miterschaffer des Signature Pedals. Nun hat sich Xotic dafür entschieden, eine Nicht-Signature-Version davon zu kreieren. Ob es daran liegt, dass die auf 1500 Stück limitierte Serie der AH-Pedale vergriffen ist, kann ich aber nicht sagen. Dennoch schön, dass es nun für alle eine reguläre Version gibt.

Nicht bekannt ist allerdings, was der konkrete Unterschied ist. Es handelt sich beim Soul Driven ohne AH auch um ein transparentes Overdrive, das die natürlichen Obertöne erweitern und neben dem namensgebenden Overdrive auch „cremigen Boost“ beherrschen soll. Außerdem soll es sehr dynamisch auf das Spiel reagieren.

Xotic Soul Driven Fornt Potis

Die Regler sind ebenfalls unverändert: Gain, Tone, Volume und Mid Boost. Vielleicht sind die Mitten anders im Frequenzband positioniert? Das unten verlinkte Video ist leider nicht sehr ansprechend in meinen Ohren, da hatte Xotic schon bessere ab Release am Start. Hoffentlich wird da noch etwas Besseres nachgereicht. Im Inneren befindet sich noch ein Mäuseklavier aka. DIP-Schalter für einen 6 dB Boost bei 125 Hertz.

Preis und Verfügbarkeit

Zur Einführung kostet das Soul Driven direkt ab Xotic USA 189 USD, später dann 210 USD. Dazu kommen wie immer Steuer und Versand. Ich würde immer warten, bis es die hiesigen Händler auf Lager haben. Das macht die eventuelle Rückabwicklung bei Nichtgefallen oder einem Garantiefall sehr viel einfacher und preiswerter. Laut Vertrieb liegt die UVP hier dann bei doch recht stattlichen 294 Euro.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: