von Jan Rotring | Geschätzte Lesezeit: 10 Minuten
Kaufberater Semi-Hollow Gitarren unter 1000,- €

Kaufberater Semi-Hollow Gitarren unter 1000,- €  ·  Quelle: Victor Lucas / Alamy Stock Foto

ANZEIGE

Was gehört, neben Strat, Tele und Les Paul noch in jeden vernünftigen Gitarrenständer? Richtig, eine Semi-Hollow.Gitarre. Und auch, wenn die Bauweise ein wenig komplexer ist als bei den Vollholz-Geschwistern, müsst ihr nicht zwingend die Bank plündern, um ein hochwertiges und vielseitiges Instrument zu finden. Wir stellen heute acht bezahlbare Semi-Hollow-Gitarren unter 1000,- € vor, die eine ganze Bandbreite von Genres abdecken.

ANZEIGE

Was sind Semi-Hollow-Gitarren?

Im Zuge der Entwicklung der elektrischen Gitarre hatten frühe Hersteller vor allem mit einem Problem zu kämpfen: Störgeräusche und Feedback

Das Hauptproblem stellten damals wie heute vor allem schwingende Decken der Instrumente dar. Die Frequenz der schwingenden Instrumenten-Decke und die Frequenz der schwingenden Saiten kamen sich (stark vereinfacht ausgedrückt) in die Quere und sorgten für starkes Feedback.

Um diesem Feedback und dem starken Schwingen der Decke entgegenzuarbeiten, wurden bei HollowbodyGitarren sogenannte Center-Blocks eingebaut. Dieser massive „Klotz“ im Zentrum der Gitarre beherbergt bei der Semi-Hollow-Bauweise auch die Pickups und schirmt die Tonabnehmer gewissermaßen gegen unangebrachtes Schwingungen der Decke ab. 

Zudem gewinnen die Instrumente durch den Center-Block einiges an Durchsetzungskraft und Präzision — von weniger desaströsen Unfällen auf Tour ganz zu schweigen.

Semi-Hollow Gitarren — was geht unter 1000,- €?

Eine Hollowbody-Gitarre zu bauen, ist nicht trivial. Im Gegensatz zum „Brett“, dass im Grunde für eine Telecaster ausreicht, muss der Gitarrenbauer bei der traditionellen Bauweise eine gesperrte Decke mit einem Korpus verheiraten. Dabei muss die Decke ausreichend schwingen, um den gewünschten leichten, luftigen Ton zu erzeugen. 

Bei Semi-Hollow-Gitarren ist das Ganze schon nicht mehr ganz so dramatisch: Im Grunde gelten auch massive Korpusse mit sehr großen Fräsungen an den Wangen und stehendem Center-Block als Semi-Hollow Gitarren. 

So oder so — die Produktion einer Semi-Hollow-Gitarre ist grundsätzlich aufwändig. Gerade, wenn es um das Verkabeln der Gitarren geht, ist Geduld und Präzision gefragt. 

ANZEIGE

Dass es dennoch einige sehr empfehlenswerte und hochwertiger Semi-Hollow-Gitarren unter 1000,- € gibt, liegt vor allem an den gesteigerten Fertigkeiten von fernöstlichen Herstellern, die noch immer dank geringer Arbeitslöhne hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnisse erzielen. Und das bei ständig steigender Qualität.

Und so ist es nicht weiter verwunderlich, dass alle vorgestellten Gitarren aus einer solchen Fertigung stammen. Hier kommen acht Semi-Hollow-Gitarren unter 1000,- €!

Acht Semi-Hollow-Gitarren unter 1000,- €

Unsere Auswahl an Semi-Hollow-Gitarren unter 1000,- € orientiert sich an unterschiedlichen Bedürfnissen von Musikerinnen und Musikern: Zwar werden Semi-Hollow-Gitarren meist eher im Blues oder Jazz verortet. Dennoch haben wir auch einige reinblütige Rocker mit am Start. 

Die Reihenfolge, in der die Semi-Hollow-Gitarren unter 1000,- € aufgeführt wurden, ist zufällig gewählt und gibt keinen Aufschluss über ein Ranking. Die Teile sind alle genial und lassen sich gewinnbringend für eine ganze Palette an Stilen einsetzen.

Epiphone Sheraton Natural

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Ein echter Klassiker und DAS Vorzeigemodell, wenn es um eigenständige Epiphone Designs der letzten Jahrzehnte geht. Die Sheraton ist ein klassisches Jazz- und Blues-Design, wurde aber seit den 70er-Jahren auch ausgiebig von Rockern gespielt. 

Mit der Sheraton Natural bringt einen großen Klassiker zurück: Ein schmaler Korpus aus laminiertem Ahorn sitzt unter einem Mahagonihals mit Indian-Laurel-Griffbrett. Die klassischen Perloid-Block-Inlays werden durch schmucke Abalone-Dreiecke unterbrochen und sitzen ordentlich auf dem mit einem doppelten Binding eingefassten Griffbrett.

Bei der Sheraton Natural greift Epiphone in die Vergangenheit und liefert das Frequensator-Tailpiece, das gemeinsam mit der Tune-o-Matic-Bridge ihre Arbeit verrichtet. 

ProBucker Mini-Humbucker erinnern an jazzige Sounds der 60er — so können wir unsere Liste der besten SEmi-Hollow-Gitarren unter 1000,- € beginnen!

Features:

  • laminierter Ahornkorpus
  • Mahagonihals
  • Mini-Humbucker
  • Frequensator-Tailpiece
  • schlankes Slim-Taper-Halsprofil in Kombination mit einem sehr schön eingefassten Griffbrett aus Indian-Laurel
Affiliate Links
Epiphone Sheraton Natural
Epiphone Sheraton Natural
Kundenbewertung:
(1)

Harley Benton HB-35 Bk Vintage Series

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Klar, wir sprechen hier über Preis-Leistungs-Verhältnisse — Harley Benton kann also nicht fehlen. Die Eigenmarke des Thomann-Konzerns liefert einen perfekten Einstieg in die Welt der Semi-Hollow-Gitarren und bleibt mit der HB-35 Bk aus der Vintage Series weit unter 1000,- €.

Die klassisch schwarz gehaltene Gitarre kommt mit den klassischen Zutaten einer guten Semi-Hollow-Gitarre daher: AhornkorpusAhornhals und Center-Block aus Mahagoni legen das klangliche Fundament. 

Die zwei verbauten Vintage-Style-Humbucker liefern erstaunlich viel Druck für diesen Gitarrentyp und geben einen eigenen Charakter. Klassisch verschaltet mit zwei Volume- und zwei Tone-Potis inklusive 3-Way-Switch lässt hier die Les Paul Freunde aufatmen.

Der Hals bietet Raum für 22 Bünde und ist mit einer Sattelbreite von 42 mm absolut spielfreundlich ausgelegt. Die verwendeten Die-Cast-Mechaniken können nicht mit teuren Marken-Produkten mithalten, lassen sich aber schnell und ohne viel Aufwand austauschen. Insgesamt ein stimmiges Paket und wie immer eine mördermäßige Basis für ein tolles Modding-Projekt.

Features:

  • Ahornhals und -korpus
  • Center-Block aus Mahagoni
  • zwei Humbucker, 3-Way-Switch
  • Griffbrett aus Amaranth, Binding an Front, Rücken und Griffbrett
  • gut zu bespielendes Griffbrett mit 42 mm am Sattel
Affiliate Links
Harley Benton HB-35 BK Vintage Series
Harley Benton HB-35 BK Vintage Series
Kundenbewertung:
(193)

Epiphone Noel Gallagher Riviera

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Einer der wohl bekanntesten Epiphone-Endorser aller Zeiten ist der Oasis-Mann Noel Gallagher ohnehin. Dass auch seine Signature-Gitarre aus dem Hause ein Knaller ist, war zu erwarten. 

Wie die klassische Riviera, liefert die Noel Gallagher Riviera die notwendigen Zutaten für eine großartige Semi-Hollow Gitarre unter 1000,- €:

Der Korpus besteht aus einem 5-lagigen Ahornlaminat, der Hals ist ebenfalls aus Ahorn gefertigt. Dabei bieten die drei Streifen in gesperrter Bauweise zusätzliche Stabilität und eine tolle Besonderheit, die ich bei so vielen anderen Gitarren vermissen: Eine Volute! Persönlich liebe ich die Verstärkung am Übergang zur Kopfplatte, die auch Gibson in den „bösen, bösen“ Norlin-Jahren verbaute. 

Die Trapezoid-Griffbretteinlagen erinnern an Gibson Akustikgitarren und liegen auf einem Slim-Taper C Hals. Etwas fetter als die HB-35 mit 43mm am Sattel liegt der Hals dennoch sehr spielfreudig in der Hand und macht dank hellem Binding auf Indian-Laurel-Griffbrett einen sehr guten Eindruck.

Zwei Alnico Classic Humbucker geben, gemeinsam mit verbauten CTS-Potis den Ton an: Von transparenten Jazz-Sounds bis zum vollen Rockbrett geht hier wirklich alles.

Features:

  • Body aus 5-lagigem Ahornlaminat
  • Ahornhals mit Volute (Yes!)
  • Alnico Classic Humbucker
  • CTS-Potis
  • Slim Taper C-Profil
  • Oasis-Signature Gitarre
Affiliate Links
Epiphone Noel Gallagher Riviera
Epiphone Noel Gallagher Riviera
Kundenbewertung:
(5)

Gretsch G5655TG Electromatic CG

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Gretsch — einer dieser Hersteller, der schon immer irgendwie da war, aber nie so richtig in den Mainstream übergewechselt ist. Völlig zu Unrecht, denn auch die G5655TG bietet, außer ihrem sperrigen Namen, ein perfektes Paket.

Die Semi-Hollow-Gitarre ist aus laminiertem Ahorn gefertigt und verfügt über einen Ahornhals mit Laurel-Griffbrett. Soweit, so bekannt. Der Rest der Features ist jedoch etwas für Gretsch typisch anders: Ein Bigsby-Tremolo, zwei Broad’Tron Humbucker und die vier Potis (Volume, Tone, Master-Volume und Master-Tone) setzen die Gretsch von der Konkurrenz ab. 

Die in einem knalligen und wunderbar „alten“ Cadillac Green lackierte Gitarre verfügt über ein sehr gut zu bespielendes Thin-U-Profil und liegt sehr viel moderner in der Hand, als es die klassisch anmutende Gitarre vermuten lassen würde.

Fetter Vintage-Sound bei hervorragender Bespielbarkeit — und das alles in einem sehr, sehr geilen Outfit!

Features:

  • Ahorn-Body, Ahornhals, Laurel Griffbrett
  • 2 Black Top Broad’Tron Humbucker
  • Gretsch-Elektronik: Master-Tone, Master-Volume, Volume und Tone
  • Bigsby B70 Tremolo
  • großartige Lackierung in Cadillac Green
Affiliate Links
Gretsch G5655TG Electromatic CG
Gretsch G5655TG Electromatic CG
Kundenbewertung:
(17)

Semi-Hollow-Gitarren vom Profi: Sire Guitars Larry Carlton H7V VS

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sire Guitars ist ein Hersteller aus Californien, der in enger Zusammenarbeit mit bekannten Künstlern (Marcus Miller oder eben Larry Carlton) E-Gitarren und Bässe herstellt.

Die Larry Carlton H7V ist aus der Kooperation mit dem Gitarristen entstanden und orientiert sich in der Bauweise eng an der von Carlton stets gespielten ES 335.

Die in Indonesien produzierte Semi-Hollow Gitarre ist weit unter 1000,- € zu haben — bei gleichzeitig professionellen Features:

Der Ahornkorpus ist mit einem toll geflammten Top ausgestattet, auf dem Mahagonihals liegt ein schönes, dunkles Ebenholz-Griffbrett mit Block-Inlays. Die beiden P90 Dogear Single-Coils liefern einen kräftigen, durchsetzungsstarken Sound mit charakteristischer Schärfe, sobald die Röhren in die Last kommen.

Premium-Mechaniken, Binding um Korpus und Hals, sehr schönes Sunburst-Finish — eine tolle Semi-Hollow-Gitarre für Einsteiger und Fortgeschrittene, die unter 1000,- € bleiben wollen, ohne auf Spielspaß zu verzichten.

Features:

  • Ahornkorpus
  • Decke aus geflammtem Ahorn
  • Knochensattel
  • 2 LC Vintage Dogear P90s
  • C-Profil
  • Ebenholzgriffbrett
Affiliate Links
Larry Carlton H7V VS
Larry Carlton H7V VS
Kundenbewertung:
(6)

DAngelico Excel DC Tour Solid Black

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Black Beauty? Geht auch abseits von Gibson. Die DAngelico Excel DC Tour ist der klassischen Solid-Black-Lackierung ist ein echt edles Teil: Decke, Boden und Zargen sind aus laminiertem Ahorn gefertigt, der Hals besteht aus drei Lagen (Ahorn, Walnuss, Ahorn) und ist mit einem Ebenholzgriffbrett ausgestattet. 

Die beiden selbst designten Supro Bolt Bucker Humbucker machen einen druckvollen Rock-Sound genauso möglich, wie sanft-zurückhaltende Jazz-Akkorde. Wenn es die Finger denn hergeben. 

Mit einem 5-lagigen Korpusbindung und den sehr geschmackvollen Diamant-Inlays auf dem Griffbrett unterstreichen den edlen, eleganten Charakter des Instruments. Wer D’Angelico bislang nicht auf dem Zettel hatte, sollte hier einmal näher hinschauen.

Features:

  • Body aus Ahorn, Hals aus Ahorn und Walnuss
  • Ebenholzgriffbrett mit Diamond-Inlays
  • 2 Supro Bolt Bucker
  • C-Halsprofil
  • Grover Mechaniken, matt vernickelte D’Angelico Hardware
Affiliate Links
DAngelico Excel DC Tour Solid Black
DAngelico Excel DC Tour Solid Black
Kundenbewertung:
(2)

Ibanez AS73FM-TIF

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Auch wenn Ibanez heute hauptsächlich durch die RG-Serie als Shredder-Marke bekannt ist, liefern die Japaner mit der AS-Serie eine astreine Hollow-Body-Gitarre für gehobene Ansprüche. 

Die AS73 ist mit ihrem Lindenkorpus eine Ausnahme unter den Semi-Hollow-Gitarren unter 1000,- €, liefert aber dank Nyatoh-Hals und schön ausgeführtem Griffbrett aus Walnuss ein rundes Gesamtpaket ab. Die spektakuläre Riegelahorndecke ist mit zwei Classic-Elite-Humbuckern aus eigener Fertigung besetzt, der Gibraltar Performer T.O.M Style Steg liefert ordentlich Sustain.

Mit 3-Wege-Schalter und je zwei Volume- und Tone-Reglern ist die Elektronik der Ibanez vertraut und schnell in den eigenen Spielablauf eingebunden. Für Ibanez-Verhältnisse ist der Hals regelrecht fett — allerdings sind die Wizard-Necks der RG-Prestige Serie auch kein gesundes Vorbild…

Features:

  • Korpus aus Linde
  • Decke aus geflammtem Ahorn
  • Nyatoh-Hals mit Walnussgriffbrett
  • 2 Classic-Elite-Humbucker
  • Gibraltar Performer T.O.M Style Steg mit Quik Change III Tailpiece
  • Transparent Indigo Fade Lackierung
Affiliate Links
Ibanez AS73FM-TIF
Ibanez AS73FM-TIF
Kundenbewertung:
(16)

Signature Semi-Hollow Gitarren: Fender Tom Delonge Starcaster SFG RF

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Ok, wir verlassen ganz offiziell den Bereich der Semi-Hollow-Gitarren unter 1000,- €. Doch mit nur 1059,- € (hier bei Thomann erhältlich) ist die nigelnagelneue Tom Delonge Starcaster ein absoluter Pflichtteil in dieser Liste. 

Grundsätzlich ist das Starcaster Design nicht neu, die minimalistisch Art, in der Tom diese Gitarre gestaltet hat, jedoch schon. 

Der an Jaguar und Jazzmaster erinnernde Offset-Body aus laminiertem Ahorn ist mit einem geschraubten Hals aus geröstetem Ahorn versehen. Der Center-Block liefert Sustain ohne Ende und gibt dem einzigen Tonabnehmer der Gitarre ein Zuhause: Ein einzelner Seymour Duncan Custom SH-5 Humbucker sorgt für richtig Dampf — typisch Blink 182.

Ähnlich spartanisch, aber hervorragend simpel, ist die Elektronik der Starcaster: Das Master-Volume-Poti ist mit einem Treble-Bleed-Schaltkreis versehen, so dass auch bei zurückgedrehtem Volume der Klang nicht leidet.

Die Tom Delonge wird in vier unterschiedlichen Farben angeboten — persönliche Empfehlung? Surf Green.

Ganz ehrlich, es ist zwar nicht unbedingt eine Semi-Hollow-Gitarre unter 1000,- €, aber wenn ich aus dieser Liste eine Gitarre auswählen dürfte (und nicht selbst schon eine großartige Sheraton besäße), wäre die Tom Delonge Starcaster meine Nummer 1.

Features:

  • Tom Delonge Signature-Modell
  • Offset-Body aus Ahornlaminat
  • Elektronik: Seymour Duncan Custom SH-5 Humbucker mit einem Master-Volume-Regler
  • Treble-Bleed-Schaltung
  • Fender Deluxe Mechaniken
Affiliate Links
Fender Tom Delonge Starcaster SFG RF
Fender Tom Delonge Starcaster SFG RF Bisher keine Kundenbewertung verfügbar

Die besten Semi-Hollow Gitarren unter 1000,- € — Fazit

Epiphone Emily Wolfe Sheraton Stealth Semi Hollowbody
Epiphone Emily Wolfe Sheraton Stealth Semi-Hollowbody · Quelle: Epiphone / youtube

Ob klassische Sheraton oder die moderne Starcaster Tom Delonge — Semi-Hollow-Gitarren unter 1000,- € sind in breiter Front vertreten. Dank günstiger Produktionen und immer weiter verbesserter Preis-Leistungs-Verhältnisse lassen sich auch in diesem Preisbereich hervorragende und professionelle Instrumente finden. 

Weitere Infos zu Semi-Hollow-Gitarren

Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

ANZEIGE

Kommentare sind geschlossen.