Airwindows LinuxVST PLug-in GUI

84 VST jetzt kostenlos als LinuxVST  ·  Quelle: Airwindows / Gearnews (Claudius)

Ach Linux, ich mag dich und deine Philosophie. Du hast nur echt wenig für Audioschaffende zu bieten. Das liegt zum einen an der schlechten Audio-Performance und dem Gefrickel mit JACK, andererseits aber auch am Mangel an hochwertigen DAWs und Plug-ins. DAWs gibt es mittlerweile ein paar brauchbare und auch bei den Plug-ins wird es langsam mehr. Airwindows hat alle VST Plug-ins als LinuxVST veröffentlicht.

LinuxVST

Dahinter verbirgt sich genau das, was man vermutet: Es ist ein echtes VST, nur eben von Linux und den hiesigen DAWs lesbar. Allen voran natürlich die Vorreiter Ardour und Mixbus, die für Linux geschrieben wurden und nach Windows und macOS geportet wurden, aber auch Bitwig, das von vornherein für alle drei Betriebssysteme geschrieben wird.

Die neuen LinuxVST von Airwindows sind alle bisher erschienenen VST Plug-ins, 84 Stück, die es auch für Windows gibt. Alle sind Open Source und damit für den Nutzer kostenlos erhältlich.

Auch wenn die GUI weiterhin nicht spannend ist, sind doch die Plug-ins alle hervorragend. Zumindest die, die wir bisher testen konnten. Der Programmierer Chris ist eine Maschine, er hat schon 261 Plug-ins veröffentlicht. Anfangs nur als AU, dann als VST und nun auch als LinuxVST.

Wenn ihr die Plug-ins kostenlos nutzt, lasst ihm eine Spende da. Airwindows ist neben U-HE, CALF und den X42 Plug-ins nun ein weiterer Plug-in Lieferant für das Open Source Betriebssystem. Mühsam ernährt sich Tux.

Mehr Infos

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: