Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
SoundCloud Streaming in DJ Apps bald möglich

SoundCloud Streaming in DJ Apps bald möglich  ·  Quelle: SoundCloud / Serato

Man muss schon sagen, dass SoundCloud immer wieder für Überraschungen gut ist. Die aktuelle Meldung ist besonders für DJs ein Fest. Bereits in wenigen Wochen sollen DJs direkt aus SoundCloud heraus streamen und mixen können. Und das funktioniert mit allen wichtigen DJ-Apps.

SoundCloud-Integration für DJ-Apps

An Bord sind eigentlich alle relevanten DJ-Apps, die zum digitalen Auflegen benutzt werden. Quasi das Who-is-Who der DJ-Software –  Native Instruments Traktor, Serato, Virtual DJ, DEX3, Mixvibes,Djuced von Hercules — alle sind dabei!

Es gibt einen klitzekleinen Haken. Denn um dieses Möglichkeit zu nutzen, muss man Kunde von SoundCloud Go+ sein – ein Premium-Dienst der für Streams mit hoher Audioqualität sorgt, Offline-Sync anbietet und auf Werbung verzichtet. Kostenpunkt: 9,99 Euro pro Monat.

Dieses Angebot könnte durchaus Erfolg haben und SoundCloud einen neuen Boost verschaffen. Als einer der ersten Streaming-Anbieter von Musik hätten sie das durchaus verdient! Die große Frage ist, wie schnell die Mitbewerber mit ähnlichen Features nachziehen.

Auch wenn der ein oder andere bei dem Gedanken an Streaming-DJs mit dem Kopf schüttelt, muss man sich wohl in Zukunft mit diesem Szenario anfreunden. Das sollte spätestens heute klar sein.

Weitere Infos

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
dirk behrensButsch Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Butsch
Gast

„Auch wenn der ein oder andere bei dem Gedanken an Streaming-DJs mit dem Kopf schüttelt, muss man sich wohl in Zukunft mit diesem Szenario anfreunden. Das sollte spätestens heute klar sein.“

Klar ist hier noch lange, lange nichts. Und anfreunden „muss“ man sich damit erst recht nicht. Diese unsichere Lösung wird die nächsten Jahre aufgarkeinen Fall Fuß fassen. Ich verstehe nicht wie man da so enthusiastisch darüber berichtet.