von peter | Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Pioneer DJ rekordbox 5

Pioneer DJ rekordbox 5  ·  Quelle: Pioneer DJ

ANZEIGE

Mit dem Update auf rekordbox 5.0 möchte Pioneer eine neue Ära für die Nutzer von Musik-Management-Software einläuten, die nächste Generation der KORETECH-Engine markiert den Beginn. Dank der überarbeiteten Signalverarbeitung für Audio, Grafik und Video sorgt KORETECH laut Hersteller dafür, dass rekordbox sehr stabil, reaktionsfreudig und dabei Ressourcen-schonend läuft. Aufgrund des weiterentwickelten USB/SD-Export-Features wird zudem die Verwaltung der Musik-Library komfortabler. Außerdem wurde der grafischen Benutzeroberfläche eine Frischzellenkur verpasst. In Kürze soll Version 5.03 auch neue Features für rekordbox dj bringen, darunter Keyshifting und einen Keyboard-Modus.

ANZEIGE
ANZEIGE

Key-Features rekordbox 5.0

  • Arbeitet mit der nächsten KORETECH-Engine-Generation mit neuen Funktionen und deutlich besserer Performance, als Version 4
  • Verbesserte Engine für noch mehr Leistung, schnellerer Lade- und verkürzter Scroll-Zeiten. Neue Signalverarbeitung sorgt für eine exzellente Stabilität
  • Erweiterte und akkurate Track-Analyse
  • Verbesserte USB/SD-Export-Möglichkeit erlaubt neben dem Abspielen von Tracks auf Multi-Playern auch ein USB-Speichermedium oder eine SD-Karte zu verwenden, um die eigene rekordbox-Library auch an anderen Geräten und Computern zu verwenden und beim Verlust oder Beschädigung eines Computers wiederherzustellen
  • Neue Benutzeroberfläche für einfachere Bedienung
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Infos und Download via pioneerdj.com oder rekordbox.com

Pioneer DJ rekordbox 5

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.