von Lasse Eilers | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Native Instruments Komplete Kontor

Native Instruments Komplete Kontor: Hybrider Mega-Synthesizer gesichtet  ·  Quelle: Great Bergens

ANZEIGE

Die Maschine+ war offenbar ein Erfolg, denn jetzt ist völlig unverhofft ein Bild eines weiteren Standalone-Hardwaregeräts von Native Instruments aufgetaucht. Und das macht dem Namen des Herstellers als Synthesizer- und DJ-Schwergewicht alle Ehre. Die geleakte Grafik zeigt: Mit Komplete Kontor plant NI offenbar einen Hybridsynthesizer mit beeindruckenden Fähigkeiten!

ANZEIGE
ANZEIGE

NI Komplete Kontor

Bei seinen Hardware-Produkten ist Native Instruments genauso wenig für Zurückhaltung bekannt wie beim Mega-Soundpaket Komplete. Wir erinnern uns an die Flaggschiffe der Maschine-Serie und der Traktor-Controller, hinter denen sich der Producer bzw. DJ fast als Raumschiff-Kommandant fühlen darf. Mit Kontor hat NI nun noch einen draufgesetzt. Wer inmitten von Reglern, Knöpfen und blinkenden Lichtern ganz in seinem Element ist, wird angesichts dieses Kolosses feuchte Augen bekommen.

Das 5-Oktaven-Keyboard mit RGB-Beleuchtung und Rädern für Pitch-Bend und Modulation scheint der Hersteller aus der Komplete Kontrol S-Serie übernommen zu haben. Hinzu kommen gleich zwei Displays: ein riesiges Farbdisplay nach Art der Maschine+ in der Mitte und darüber eine kleinere OLED-Anzeige, die wohl für Detaileinstellungen dient. NKS-Kompatibilität dürfen wir wohl voraussetzen. Wer sich an der Maschine und im Komplete-System zu Hause fühlt, dürfte daher bei Kontor viel Bekanntes vorfinden. Die Aussicht auf Sequencing-Power nach Art der Maschine in einem opulenten Hardware-Synthesizer ist jedenfalls ziemlich spannend.

Gepaart ist das offenbar mit einem Synthesizer-Teil im oberen Bereich, der den direkten Zugriff auf viele wichtige Syntheseparameter ermöglicht. Womöglich beinhaltet Komplete Kontor zusätzlich zu der Komplete- bzw. Maschine-Sektion sogar einen analogen Teil. Auch die Effekte sind hier untergebracht. Außerdem gibt es rechts oben einen weiteren Step-Sequencer – wie dieser mit der Maschine-Komponente zusammenarbeitet, wissen wir allerdings noch nicht.

Hybridsynthesizer mit Komplete-Elementen

Nach allem, was wir bisher wissen, dürfte NI Komplete Kontor eine hybride Monster-Soundmaschine werden, die keine Wünsche offen lässt. Alles scheint möglich – wie immer, wenn es der 1. April ist und man einen kreativen Photoshop-Experten im Team hat. Daher können wir euch auch keinen Preis und kein Erscheinungsdatum nennen. ;-) Aber das ist schon okay, denn Native Instruments hat bestimmt schon die eine oder andere echte Neuheit in den Startlöchern. Hoffentlich bringt dieser Tag uns noch das eine oder andere Mal zum Lachen – das können wir derzeit wohl alle ganz gut gebrauchen!

Native Instruments Maschine +

Native Instruments Maschine +

Preis1.049,00 €

Jetzt kaufen
Jetzt kaufen
Native Instruments Maschine MK3 Black

Native Instruments Maschine MK3 Black

Preis545,00 €

Jetzt kaufen
Jetzt kaufen
Native Instruments Maschine Mikro MK3

Native Instruments Maschine Mikro MK3

Preis216,00 €

Jetzt kaufen
Jetzt kaufen
Native Instruments Komplete 13

Native Instruments Komplete 13

Preis529,00 €

Jetzt kaufen
Jetzt kaufen
Native Instruments Komplete 13 Ultimate

Native Instruments Komplete 13 Ultimate

Preis1.099,00 €

Jetzt kaufen
Jetzt kaufen
Native Instruments Komplete 13 Ultimate Coll. Ed.

Native Instruments Komplete 13 Ultimate Coll. Ed.

Preis1.485,00 €

Jetzt kaufen
Jetzt kaufen

* Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

ANZEIGE
ANZEIGE

12 Antworten zu “Leak: Native Instruments Komplete Kontor: Hybrider Mega-Synthesizer gesichtet!”

  1. Pit Zaria sagt:

    April April.. wirkt schon sehr „zusammengeschustert“…

  2. Chris sagt:

    Ein klasse Herman Monster aus TAKE5´s ;)))

  3. Michael sagt:

    Am heutigen Tag glaub ich nix …

  4. tmk009 sagt:

    Netter Versuch :) der obere Teil ist von Sequential.

  5. Der Mann, der vom Himmel fiel sagt:

    Hammer! Musste ich doch eben spontan per Einschreiben bestellen. Freu mich schon!

  6. mAx sagt:

    omega lol :D

  7. Ifken Hastubal sagt:

    Wäre was für eine Dachboden Music-Lounge mit grünem Vintage-Leder Interieur, Panorama-Fenster und mit Monsteras begrünt aber am heutigen Tag….. :)

  8. Emmbot sagt:

    Die Idee ist geil. Manche Aprilscherze finde ich gar nicht verkehrt.

  9. Patrick sagt:

    Sehr schön.
    Was ich mir aber wirklich von NI wünsche, ist ein portabler Standalone Dj Controller wie z.B. der Denon Prime Go.
    Controller und Laptop sind voll oldschool😉

  10. Notztrom sagt:

    Pah, der ist doch nix. Ich warte lieber auf die MK2 Version vom Sarge.

  11. Tomkern sagt:

    Die Proportionen von Panel und Tastatur stimmen nicht. Allerdings hat die Geschichte was. -Der Schnee vor meinem Fenster ist wahrscheinlich auch nur ein 1.4. Scherz und verschwindet augenblicklich, wenn ich einen Schneemann bauen will. ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.