Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Korneff Audio Pawn Shop 2.0: so baut man sich virtuell einen eigenen Kompressor

Korneff Audio Pawn Shop 2.0: so baut man sich virtuell einen eigenen Kompressor  ·  Quelle: Korneff Audio

Korneff Audio Pawn Shop 2.0: so baut man sich virtuell einen eigenen Kompressor

Korneff Audio Pawn Shop 2.0: so baut man sich virtuell einen eigenen Kompressor  ·  Quelle: Korneff Audio

Die Software-Firma Korneff Audio veröffentlicht mit Pawn Shop 2.0 ein großes Update ihres Plug-ins. Die neue Version des virtuellen Kompressors enthält ein neues GUI, weitere Funktionen und vor allem eine bessere Optimierbarkeit. Ihr könnt nämlich euren Kompressor jetzt noch tiefgründiger selbst gestalten. Denn es lassen sich Röhren, Übertrager und weitere Komponenten austauschen. So findet ihr sicherlich sehr leicht den richtigen Klang.

Pawn Shop 2.0 Plug-in

Korneff Audio wurde von dem Entwickler und Produzent Dan Korneff gegründet. Mit Pawn Shop Comp präsentierte er letztes Jahr ein wirklich interessantes Plug-in-Konzept. Und das wegen der Vielseitigkeit durch das Austauschen von Komponenten. Danach adaptierte der Macher dieses Konzept und veröffentlichte den SSL Talkback Limiter. Jetzt gibt es die mit Pawn Shop 2.0 die nächste Version des Kompressors. Und die soll noch vielseitiger sein.

Der Kompressor 2.0 ist laut Hersteller wesentlich benutzerfreundlicher bedienbar. Er basiert auf einer hybriden Röhren- und FET-Schaltung. Das Plug-in enthält dazu einen Tube-Preamp und einen 2-Band-Equalizer. Das heißt eigentlich: Ihr habt jetzt fast einen konfigurierbaren Channelstrip.

Die Front besitzt die alle üblichen Parameter eines Kompressors: Threshold, Ratio, Attack, Release, Auto-MakeUp Gain und ein großes VU-Meter. Aber der Spaß beginnt erst nach dem Öffnen der virtuellen Box. Im „Inneren“ befinden sich die Ein- und Ausgangs-Peakmeter und die Regler für Preamp-Gain, Bias, Dry/Wet und dem Arbeitslevel. Hier findet ihr auch den EQ mit einstellbaren Frequenzen (63/171 Hz and 1,6/2,4 kHz).

Korneff Audio Pawn Shop 2.0: so baut man sich virtuell einen eigenen Kompressor

Korneff Audio Pawn Shop 2.0: Bauteile austauschen leicht gemacht

Röhren und Übertrager tauschen

Wie auch in der ersten Version, könnt ihr auch hier die Bauteile des Kompressors austauschen. Jetzt stehen euch anstatt zwei nämlich drei verschiedene Röhren und drei Übertrager zur Verfügung. Damit könnt ihr ziemlich interessante Kompressortypen generieren. Darüber hinaus macht das Arbeiten mit diesem wirklich toll gestalteten GUI wirklich Spaß. Und das ist sogar in der Größe einstellbar. Sehr schön!

Preise und Daten

Korneff Audio Pawn Shop 2.0 bekommt ihr bis zum 19. Juli 2020 auf der Website des Herstellers zum Einführungspreis von 59,99 US-Dollar anstatt 99,99 US-Dollar. Das Plug-in läuft auf Mac OSX 10.14 oder höher und Windows 7 oder höher als AAX, VST3 und AU in 64 Bit. Zur Autorisierung wird ein kostenloser iLok Account (oder Dongle) vorausgesetzt. Eine siebentägig uneingeschränkte Demoversion sowie ein PDF-Benutzerhandbuch ist ebenso auf der Internetseite als Download verfügbar.

Mehr Infos

Video