von Jan Rotring | Geschätzte Lesezeit: 7 Minuten
Die besten Pickups für deine Musik

Die besten Pickups für deine Musik  ·  Quelle: Özgür Güvenç / Alamy Stock Foto

ANZEIGE

Pickups sind das Herzstück deiner E-Gitarre und bestimmen ihren Klang maßgeblich. Doch welche Pickups passen am besten zu deinem Musikstil?

ANZEIGE

Die Wahl des richtigen Tonabnehmers kann den Unterschied zwischen einem guten und einem herausragenden Sound ausmachen. In diesem Kaufberater tauchen wir tief in die Welt der Pickups ein und helfen dir, die perfekten Spulen für deinen individuellen Musikstil zu finden.

Einfluss von Pickups auf den Gesamtklang

Ein Riff, das auf der einen Gitarre großartig klingt, wirkt auf einmal leblos und flach. Die Pickups sind, neben dem Charakter der Gitarre selbst, oft der Schlüssel.

Neben der Anzahl der Wicklungen und der Art der verwendeten Magnete ist vor allem die Position der Spulen für den klanglichen Charakter interessant. Während die Halsposition einen wärmeren, runderen Sound hat, liefert der Steg regelmäßig straffere, schneidendere Klänge.

Kurz gesagt, der richtige Pickup an der richtigen Stelle kann deinem Spiel eine neue Dimension verleihen. Doch soll ein neuer Tonabnehmer eingebaut werden, stellen sich mitunter rein praktische Fragen.

Tipps zum Einbau und Austausch von Pickups

Den passenden PU selbst einbauen?

Den passenden PU selbst einbauen?

DIY oder doch der Gang zum Profi? Wenn du handwerklich geschickt bist und ein wenig Löterfahrung hast, kannst du den Austausch selbst in Angriff nehmen. Aber Obacht: Ein falscher Lötpunkt kann den Klang beeinträchtigen oder sogar Schäden verursachen. Gute Nachrichten an dieser Stelle für Freunde von aktiven Tonabnehmern: Hier werden häufig schon praktische Steckverbindungen verwendet. Und wenn du nicht sicher bist, ob du aktive oder passive Pickups vorziehst, schau mal hier rein: Aktiv vs. Passiv – Duell der Tonabnehmer

Für diejenigen, die sich nicht selbst an den Lötkolben trauen: Ein guter Gitarrentechniker baut nicht nur den Pickup professionell ein, sondern gibt auch wertvolle Ratschläge zur Optimierung deines Sounds.

ANZEIGE

Der richtige Pickup für deinen Sound – unsere Empfehlungen

Im folgenden Teil stellen wir dir eine Auswahl von Pickups vor, die sich in unseren Ohren bei unterschiedlichen Musikstilen bewährt haben.

Wir beginnen mit Tonabnehmern für Rock und Metal, danach kommen Blues und Jazz Pickups, Country und Folk und zum Abschluss Pop und Funk. Viel Spaß!

Pickups für Rock und Metal

In den härteren Stilen werden in der Regel Humbucker für einen fetten, durchsetzungsstarken Sound eingesetzt. Dabei kommen neben klassischen passiven Tonabnehmern auch aktive Varianten zum Einsatz:

EMG Het-Set – James Hetfield Signature Humbucker

Die Metal-Urgewalt mit der wohl beständigsten rechten Hand im Business ist seit Jahrzehnten Nutzer der bekannten EMG-Tonabnehmer. Wo früher ein EMG 81 / 60 Set seinen Dienst getan hat, ist heute das „Het Set“ verbaut. Die Kombination der beiden Humbucker sorgt für einen sehr dynamischen und brachialen Sound, der sowohl clean als auch im vollen Verstärker-Brett überzeugt. Metallica-Sounds im Set – mehr geht nicht.

Affiliate Links
EMG JH
EMG JH "HET" Set BC
Kundenbewertung:
(209)

Seymour Duncan Black Winter Set

Für die Freunde der härteren Gangarten ist das Black Winter Set konzipiert worden. Ob Death-, Black-, Doom-, oder Sonstwasfür-Metal: Die Duncans liefern einen ungezügelten Output für glasklare Riffs bei härtester Zerrstufe. Besoders in der Bridge-Position liefert der Humbucker einen harten Fokus auf die Mitten der Gitarre – perfekt, um sich gegen das Gewitter von Bass und Drums durchzusetzen!

Affiliate Links
Seymour Duncan Black Winter Set
Seymour Duncan Black Winter Set
Kundenbewertung:
(58)

Pickups für Blues und Jazz

Etwas niedrigerer Output, starke Clean-Sounds und etwas mehr Kraft, um fetziges Leads zu produzieren: So müssen Pickups für den Blues- und Jazzgitarristen klingen. Klassisch werden hier eher Humbucker eingesetzt, die einen wärmeren Klangcharakter aufweisen und auch mit etwas Overdrive schön aufmachen im Sound.

Mojotone 59 Clone Humbucker Set N

Nicht umsonst gelten die Bursts des Jahrgangs 1959 als der Heilige Gral unter den Gibson-Fans. Mojotone, eine feine Manufaktur aus den USA, steht für den neuen Vintage-Sound und liefert mit dem 59 Clone ein wunderschönes Humbucker-Set, das neben knackigen Riffs vor allem in der Halsposition sahnige Leads produziert, die mit dem Originalsound auf jeden Fall konkurrieren können!

Affiliate Links
Mojotone 59 Clone Humbucker Set N
Mojotone 59 Clone Humbucker Set N
Kundenbewertung:
(31)

Seymour Duncan Seth Lover Set

Ebenfalls an den alten PAF-Tonabnehmern orientiert bietet Seymour Duncan mit dem Seth Lover Set eine tolle Hommage an den ursprünglichen Rock ’n‘ Roll Sound der späten 1950er: Die Alnico II Magnete liefern einen mittleren Output, der dafür prädestiniert ist, im Overdrive Gas zu geben und dabei nicht den Fokus zu verlieren.

Affiliate Links
Seymour Duncan Seth Lover Set Nickel
Seymour Duncan Seth Lover Set Nickel
Kundenbewertung:
(45)

Pickups für Country und Folk

Klare Ansprache, hohe Auflösung und natürlich der sagenumwobene „Twang“ werden in Country und Folk großgeschrieben. Dabei können nun die Singlecoils zeigen, was sie können!

Seymour Duncan Brad Paisley Pickup Set

18 Nummer 1 Hits in US-Country-Charts sprechen wohl dafür, dass Brad Paisley verstanden hat, auf welchen Sound es in Country und Folk ankommt. Sein Signature-Set liefert verblüffend viel Low-End und verleiht der Telecaster einen klaren, offenen Klang.

Affiliate Links
Seymour Duncan Brad Paisley Pickup Set
Seymour Duncan Brad Paisley Pickup Set
Kundenbewertung:
(9)

Fender 51 Nocaster Pickup Set

Alnico III Magnete gelten unter Kennern als die Go-to-Lösung für Country-Sound. Die Singlecoils aus Fenders eigener Fertigung liefern den Klang der ersten Telecaster-Generationen im modernen Gewand. Ein perkussiver Sound, der an den traditionellen Tele-Klang angelehnt ist, liefert besonders an klassischen Röhrenverstärkern à la Blackface, Tweed oder AC30 ein echtes Feuerwerk.

Affiliate Links
Fender 51 Nocaster Pickup Set
Fender 51 Nocaster Pickup Set
Kundenbewertung:
(274)

Pickups für Pop und Funk

Crisp und klar klingende Pickups geben besonders im Funk den Ton an. Durch das häufig perkussive Spiel müssen sowohl Pickups als auch die verwendeten Verstärker einen gewissen Headroom lassen, um die gewünschte Effekte zu erzielen. Auch hier werden besonders häufig Singlecoils verwendet.

Fender Pre-Wired ST Pickguard Tex-Mex

Die drei Tex-Mex Singlecoils arbeiten hier dank Alnico V sehr konzentriert und auf den Punkt: Die Dynamik ist sehr gut und direkt, dank der Reverse-Windung des mittleren Pickups lässt sich zudem das ungewollte Brummen einigermaßen verhindern. Die Besonderheit dieses Sets liegt in der unterschiedlichen Ausgangsleistung der PUs: Der Stegtonabnehmer ist „overwound“, liefert also mehr Wumms für Rhythmus-Parts.

Affiliate Links
Fender Pre-Wired ST Pickg. TexMex SSS
Fender Pre-Wired ST Pickg. TexMex SSS
Kundenbewertung:
(36)

Fender Ultra Noiseless ST Vint PU Set

Als moderne Antwort auf die klassischen Singlecoil hat Fender die Noiseless-Pickups auf den Markt gebracht. Die dreiadrigen Spulen unterdrücken das gefürchtete 60 Hz Brummen und liefern einen etwas moderneren Sound an den Amp, als es in den typischen Vintage-Pickups der Fall ist. Gerade bei schnellen und rhythmischen Passagen brillieren die Tonabnehmer im Clean-Bereich – ordentlich Headroom am Amp vorausgesetzt, sind hier kaum Grenzen gesetzt!

Affiliate Links
Fender Ultra Noiseless ST Vint PU Set
Fender Ultra Noiseless ST Vint PU Set
Kundenbewertung:
(10)

Die richtigen Tonabnehmer für deinen Musikstil finden – Fazit

Pickups für deinen Musikstil - der entscheidende Unterschied

Pickups für deinen Musikstil – der entscheidende Unterschied

Pickups beeinflussen den Sound einer E-Gitarre maßgeblich und können deinen Klang auf ein Genre fokussieren. Dabei sind unsere Beispiele immer nur genau das: Beispiele.

Erlaubt ist, was gefällt und natürlich kannst du Metal auf einem Texas Special Singlecoil spielen. Es ist nur eben nicht wirklich typisch für den oft gesuchten Sound und kann dir deine Suche nach dem perfekten Ton zu einer echten Odyssee machen. Natürlich ist der Einsatz eines Tonabnehmers jedoch kein Allheilmittel – wie heißt es so schön: Der Sound kommt aus den Fingern!

Wir hoffen, dir mit unserer kleinen Marktübersicht zu den verschiedenen Optionen einen Überblick verschafft zu haben. Der Markt bietet unendlich viele Optionen und Kombinationen, die auf deine Entdeckung warten. Also: Worauf wartest du noch?

Videos zum Thema Pickups

Wir haben dir drei Videos zum Thema Pickups und Tonabnehmer-Sound zusammengestellt. Schau doch mal rein:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Mehr Kaufberater

Du kannst nicht genug Kaufberater bekommen? Hier findest du alle jemals geschriebenen Artikel in dieser Kategorie: Alle Kaufberater

Mehr Infos zum Thema Tonabnehmer

Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

ANZEIGE

Kommentare sind geschlossen.