Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Future Retro Transient

Future Retro Transient  ·  Quelle: FR @ FB

Future Retro ist bekannt für analoge Synthesizer und digitale Sequencer. Aber nun betritt man mit „Transient“ auch den Bereich der Eurorack-Module.

Der Transient ist grundsätzlich ein Sampler in einem ansprechenden schwarzen Design mit Roland-artigen Knöpfen. Es ist interessanterweise also ein digitales Modul. Die Anschlüsse sind sehr einfach gehalten und verstehen einfach „nur“ CV und Gate.

Grundlegend gibt es noch keine Informationen außer diesem Video, sodass man sich die möglichen Funktionen des Transient noch vorstellen muss.

In dem Video spielt ein Sequencer den Future Retro Transient und scheint mehr als einen Sound abrufen zu können. Es ist anzunehmen, dass man ganze Kits oder Loops spielen kann. Vorgesehen sind zwei CV-Eingänge, die zwar nicht näher bezeichnet sind, jedoch eindeutig die Klangauswahl und Accent ansteuern.

Das Demo scheint oben diese Vorauswahl zu bestimmen. Die Abspielposition und die Länge werden also offenbar mit den ersten beiden Potis eingestellt. Die untere Reihe „schiebt“ entweder den Loop weiter oder hat ebenfalls mit der Abspielposition zu tun. In dem Demo sind alle Sounds recht stark verzerrt, weshalb man nicht genau sagen kann, was genau aus dem Transient stammt. Die Beschreibung verrät nur leichten Hall.

Die Sounds selbst oder die Loops können durchaus eine Audiodemo sein, in der man hier herumfahren kann. Da der Transient aber als Drum-Modul ausgelegt ist, kann man hier davon aus gehen, dass es mehrere Drumsounds in einem Modul gibt. Das wäre dann auch das Besondere! Man kann verschiedene Sounds damit spielen, indem andere Tonhöhen verschickt werden. Jedoch können diese nur sequenziell abgerufen werden, da es nur einen Gate- und einen CV-Eingang gibt.

Wie das alles genau aussehen wird, erfährt man sicher bald. Updates gibt es dann auch hier auf Gearnews.

Aktuell sind noch keine weiteren Informationen über den Transient auf der Future-Retro-Website zu finden. Es gibt lediglich genau dieses Video auf deren Facebook-Präsenz.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: