Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Friedrichs Audio Floats - der Make Noise Maths Software Klon

Friedrichs Audio Floats - der Make Noise Maths Software Klon  ·  Quelle: Friedrichs Audio

Friedrichs Audio Floats - der Make Noise Maths Software Klon

Friedrichs Audio Floats - hier im Verbund mit VCV Rack  ·  Quelle: Friedrichs Audio

In einem ordentlichen Eurorack Modular System sollten sich neben Oszillatoren, Filtern und Hüllkurven auch weitere Modulationsquellen befinden. Hierbei ist das äußerst vielseitige Modul Maths der Hardware-Schmiede Make Noise die erste Wahl. Es wird auch oft das Schweizer Messer der Modulwelt genannt. Denn ihr könnt einfach (fast) alles damit anstellen. Jetzt veröffentlicht die Firma Friedrichs Audio einen virtuellen Nachbau dieser Hardware für das kostenlose Software Modular System VCV Rack. Das gefällt!

Floats ist Maths als Plug-in

Maths des Herstellers Make Noise findet man in fast jedem anständigen Modular System. Damit lassen sich ziemlich einfach und recht unkompliziert Hüllkurven, LFOs und Audio Rate Oszillatoren erstellen. Wer tiefer in die Materie eintaucht, wird feststellen, dass das erst der Anfang ist, was man mit dem Modul anstellen kann.

Jetzt veröffentlicht der Entwickler Matthew Friedrichs eine Software-Emulation des West Coast Synthesizer inspirierten Moduls für das kostenlose und mittlerweile weit verbreitete VCV Rack mit über 8000 Anwendern. Das ist ein Open Source Projekt, das einen großen Anklang gefunden hat, gerade weil es auf den drei Systemen Mac OSX, Windows und Linux läuft.

Auch hier ist natürlich eure Kreativität in Sachen Patching gefragt. Virtuelle Kabel mit dem Mauszeiger packen und loslegen ist die Devise. Als LFO erzielt Floats Schwingungen, die sich erst alle 8,5 Stunden wiederholen. Dazu könnt ihr das Plug-in wie die Hardware als Hüllkurve, Mixer, Logic Comparator, Clock Source, Envelope Follower, Low Pass Gate, komplexen Oszillator und Gate Delay einsetzen. Ein ausführliches Online-Handbuch findet ihr hier.

Preis und Spezifikationen

Friedrichs Audio Floats für VCV Rack bekommt ihr auf der Gumroads Website zu einem Preis von 35 US-Dollar als Download. Vorausgesetzt ist eine installierte Version der kostenlosen Software VCV Rack für Mac OSX, Windows und Linux. Wer das Tool kauft, wird bis zum Lebensende mit Updates versorgt.

Mehr Infos

Video

3 Antworten zu “Friedrichs Audio Floats – der Make Noise Maths Software Klon”

  1. Patton sagt:

    Der hat doch im Leben keine Genehmigung oder Lizenz von MN dafür bekommen?!?
    De Facto also ein Bootleg… und dafür 35€? Naja… von dem hören wir nicht mehr viel.

  2. Michl sagt:

    Es ist gerade eine große Diskussion in der offiziellen Gruppe von VCV Rack auf FB im gange. Viele sind verärgert und hoffen das dies weder VCV noch MN schadet. Friedrichs Audio hat das Modul ohne Absprache mit MN gemacht und veröffentlicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.