Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Freeware Sonntag: RealSpread, Badboy und Monica

Freeware Sonntag: RealSpread, Badboy und Monica  ·  Quelle: Gearnews, Marcus

Der heutige Freeware Sonntag steht im Zeichen von Windows. Denn die heute vorgestellten und kostenfreien Plug-ins setzen das Microsoft Betriebssystem voraus! Mit im Boot: ein Stereo-Werkzeug, ein fieser und ein aggressiver Synthesizer. Das sind sie: RealSpread, Badboy und Monica.

Falls ihr nicht genug bekommen könnt, schaut mal in unserer Sammlung vorbei!

Truality Audio RealSpread

Dieses tolle Freeware Sonntag Tool macht aus mono stereo. Und das super einfach mit nur einem Button und einem Drehregler. Mehr braucht RealSpread von dem Hersteller Truality Audio auch nicht. Somit wird jede Audiospur breiter und weiter. Dazu bewahrt das Plug-in natürlich die Monokompatibilität. Es gibt es keine ungewollten Phasendreher und Auslöschungen. Dieser Effekt ist sicherlich ein Zugewinn für die eigene Plug-in-Sammlung.

Das Plug-in läuft auf Windows als VST.

Hier geht’s zum Produkt

Infected Sounds Badboy

Infected Sounds sind wieder am Start! Dieses Mal mit Badboy, dem ultrafiesen Synthesizer. Naja, so fies ist das Angebot nun wirklich nicht. Denn ihr bekommt kostenlos einen Klangerzeuger, der mit Sync, FM, RM, zwei Oszillatoren, einem Suboszillator, zwei LFOs, eine Modulationsmatrix, zwei Mod-Envelopes, eine Amp-Envelope, zwei Filter und zwei Vowel Filter ausgestattet wurde. Das klingt doch eher nach „will haben!“. Aber es wird noch besser. Denn die Oszillatoren kommen mit 24 Schwingungsformen, die LFOs mit je 12 und eine üppig ausgestattete Effektsektion ist natürlich auch mit dabei. Dazu gibt es 128 Presets, so dass ihr sofort loslegen könnt.

Das Plug-in läuft auf Windows als VST in 64 Bit.

Hier geht’s zum Produkt

Fanan Team Monica

Zum Freeware Sonntag verschenkt das Fanan Team mit Monica keine Frau. Wo denkt ihr hin?! Laut Entwickler gibt es hier einen sehr aggressiven Synthesizer in Grün. Der virtuell analoge dual-layered monophone Klangerzeuger besticht durch seinen hohen Dynamikbereich der Oszillatoren. Der Erste ist mit Wavetables ausgestattet (insgesamt 64 Stück und weitere 64 für das Morphing). Der Zweite emuliert die Schwingungsformen der in den neunziger Jahren veröffentlichten Synthesizer. Dazu gibt es ein Trance Gate und einen Arpeggiator. Ein Filter, ein Hüllkurvengenerator und eine Effektsektion (Saturation, Chorus, Phaser, Tremolo, Reverb und Delay) dürfen natürlich nicht fehlen. Ein weiteres Goodie ist ein Telescopic Microtuner. Sehr schön!

Das Plug-in läuft auf Windows als VST in 64 Bit.

Hier geht’s zum Produkt

Video

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
Dirk B.MäcmarcusDonaldEarlyguard Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Earlyguard
Gast

Nächste Woche dann bitte eine exklusive Mac Auswahl, ok? ;-)

Dirk B.
Editor
Donald
Gast

Sehr, sehr schade, das es das „Truality Audio RealSpread“ nicht als 64 Bit gibt : (

Mäc
Gast

Danke für den immer tollen Freeware Sunday !!

Die Monica und auch der BadBoy können auch in 32-bit … ;)