Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Freeware-Plug-ins der Woche: Stupider Simpler Sampler, Multi Drummer und Chromatic Fire

Freeware-Plug-ins der Woche: Stupider Simpler Sampler, Multi Drummer und Chromatic Fire  ·  Quelle: Gearnews, Marcus

Freeware Sonntag bedeutet Sounds, Musik machen und gute Laune. Denn die Zutaten gibt es völlig kostenlos! Heute dabei: ein besonderer Sampler, ein Drum Maker und ein Jubiläums Pack. Das sind sie: Stupider Simpler Sampler, Multi Drummer und Chromatic Fire.

Falls ihr nicht genug bekommen könnt, schaut mal in unserer Sammlung vorbei!

BipTunia Stupider Simpler Sampler

Ja! Ihr habt richtig gelesen. Zum Freeware Sonntag verschenkt nämlich BipTunia einen Sampler, den es so wohl noch nicht gegeben hat. Ok, diese Art von Sampler ist so stupide und simpel, dass sich anscheinend noch nie jemand getraut hat, solch eine Software zu programmieren. BipTunia hat sich dieser Aufgabe gestellt und liefert prompt. Die Bedienung ist so einfach, dass es Spaß macht, schnell einen Sound zu laden und ihn über den Controller abzufeuern. Mehr ist es nicht. Das Plug-in wird mit 16 Preset Samples ausgeliefert. Falls ihr noch einen ADSR-Hüllkurvengenerator benötigt, hierfür gibt es auf der Website den kostenlosen Download Stupid Simple Sampler.

Das Plug-in läuft auf Windows als VST in 64 Bit.

Hier geht’s zum Produkt

Freemusicproduction Multi Drummer

Mit Multi Drummer gibt es auch ein neues Freeware-Instrument des Herstellers Freemusicproduction. Dieses Plug-in ist ein Drum-Designer, der mit Samples in Verbindung mit Klangsynthese arbeitet. Es fügt euren Sounds ein Attack Noise sowie einen Subbass zu. Zur Klangformung stehen euch drei Hüllkurvengeneratoren pro Drum-Sound (Amp, Filter, Pitch) und Effekte (Equalizer, Kompressor, Delay, Reverb) zur Verfügung. Wer davon nicht genug bekommen kann, sollte sich direkt das ebenso kostenlose Zusatzpaket mit über 200 Drum-Loops und Samples herunterladen. Der Hersteller freut sich über eingehende Spenden, falls euch die Software gefallen sollte.

Das Plug-in läuft auf Mac OSX und Windows als VST, VST3 und AAX.

Hier geht’s zum Produkt

Native Instruments Chromatic Fire

Zum zehnjährigen Jubiläum des Drum-Werkstatt Maschine verschenkt die Hard- und Software-Schmiede Native Instruments eine besondere Bibliothek an alle Besitzer dieses Controllers. Und das als Dankeschön für den jahrelangen Support aller Kunden und Fans. Chromatic Fire heißt das gute Stück, das wir heute am Freeware-Sonntag vorstellen wollen. Es enthält 14 Projekte mit Kits, Presets, Loops und Samples. Also ist alles dabei, um einen neuen Hit zu starten. Vorausgesetzt, ihr besitzt eines der NI-Controller in eurem heimischen Studio.

Das Sound Set läuft mit Maschine, Maschine Studio, Maschine Mikro, Maschine Jam und allen Komplete Kontrol Keyboards. Die Größe der Datei beträgt 385 MB.

Hier geht’s zum Produkt

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: