Geschätzte Lesezeit: 53 Sekunden
Ebay Gibson Explorer DIY Rare Teaser

Jetzt schnell sein  ·  Quelle: Ebay / septembergoth1986

Manchmal hat das Internet doch noch ein paar Überraschungen parat. Auf Ebay bietet ein Gitarrist aus dem UK eine sehr spezielle Gibson Explorer an. One of a kind. Jetzt heißt es für den Interessenten: Schnell sein!

Update: Sie wurde leider schon verkauft oder offline genommen. :(

Die offensichtliche Gibson Explorer hat hier und da vielleicht ein paar Dings und Dongs, das schreibt der Verkäufer auch, aber es ist ja klar erkennbar. Lackierung kann ausgebessert werden, auch ein paar Löcher im Holz brauchen vielleicht beim sehr kritischen Auge eine Auffüllung.

Specs laut Verkäufer

  • Wide from neck to where strings go is 8 and a 1/2”
  • From largest back razor to just below turning knob points is 20”
  • From where neck joints to body to the other end of body is 19 1/2”.
  • Body is 2” thick
  • Neck is 20 1/3 “ long/2”wide/1 -1/2thick
  • 5” wide/long headstock
  • 1-1/2 long chip on back of neck/5mm thick

Ich denke, ich lass einfach mal die Bilder sprechen:

Mehr Infos

9
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Comment threads
5 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
7 Comment authors
FluechelStefanKeXJerryMaikh Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Name
Gast

tolle Gitarre, leider hab ich nicht das Geld dafür

Gerry
Gast

Ich war der Käufer. Mann ist die toll. Hab sie in letzter Sekunde ergattert. Ich hab auch die LesPaul Custom Goldburst vom gleichen Verkäufer, obwohl die, weil sie so Vintage ist, mehr „burst“ als „Gold“ ist, aber immer noch HAMMERmässig.

Maikh
Gast
Maikh

Würde gerne grundsätzlich mehr Information zu dieser Gitarre bekommen. Kannst du mehr dazu sagen?

Jerry
Gast
Jerry

Ja, klar doch, selbstredend. Hab aber nicht so viel Zeit gehabt, alle Drehknöpfe zu testen (die beiden Knöpfe, die auf die Zarge kommen, werden erst morgen per Mail geliefert). Die Gibson kommuniziert per Blutooth mit meiner Amp, einer genialen Pepote Estudio Pro, die gemäss Ebay Verkäufer früher mal Joe Perry gehört hat. Ihr seht, nur krasses Zeugs. Werd heut Abend die Verbindung aufbauen, hoffe der Nachbar funkt nicht mit dem Wlan dazwischen. Freu mich schon auf die creamigen und bluesigen Licks. Cheers :)

KeX
Gast
KeX

Aber warum sieht das Ding so billig und so scheiße aus? Die sieht irgendwie eher nach selbstgemacht aus press Platten aus 😂😂

Stefan
Gast

Sorry, falls ich jetzt die Ironie nicht verstanden habe, aber das ist ja never ne Explorer von Gibson. :D

Fluechel
Gast

Spitzenwitz, Clown gefrühstückt oder was ? Gähn !