Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
EHX Green Russian Big Muff 2017 Teaser

Er kommt wieder, der grüne Russe  ·  Quelle: EHX

Hurra, hurra, die 90er sind wieder da. Der Big Muff V7c aka Bubble Front wird von Electro Harmonix wieder aufgelegt. Allerdings in einer moderneren, kleineren Verpackung und vermutlich auch zu einem sehr viel geringeren Preis, als für das Original auf dem Gebrauchtmarkt aufgerufen wird.

Der grüne, russische Big Muff ist aktuell einer der gesuchtesten Effekte von EHX auf dem Gebrauchtmarkt. Mein persönlicher Lieblings-Muff. Allerdings ist es wie Glücksspiel, einen guten Grünen zu erwischen, weil die Serienstreuung dank der gefühlt zufällig verwendeten Bauteile extrem war. Bei mir war es erst der Dritte, der quasi perfekt klang. Allerdings kosten die gerüchteweise aus Panzerstahl gefertigten Effekte (natürlich Blödsinn) aktuell 350 Euro und mehr auf dem Gebrauchtmarkt.

EHX green russian big muff Fuzz Pedal Front

EHX hat bisher nicht verraten, welche Spezifikation der neue Green Russian Big Muff haben wird. Er wird die Nano-Maße haben, komplett armeegrün bemalt sein und aller Wahrscheinlichkeit nach auch ab Werk einen Stromanschluss haben. Und Input und Output werden wohl auch „richtig rum“ sein. Und von True Bypass gehe ich auch aus.

Wird Zeit, dass die Ikone wieder mit aktueller Fertigungstechnik auflebt. Sicher wird er nicht den Mojo vom alten Muff haben, dafür könnte er aber sehr viel billiger sein, man muss keine Angst haben, etwas kaputt zu machen und damit den Sammlerzustand zu zerstören und die Streuung dürfte wenn überhaupt nur sehr gering vorhanden sein. Nur diese unschönen Potikappen passen nicht, aber die sind ja für wenig Geld schnell getauscht.

EHX Green Russian Big Muff 2017

Mal sehen, ob nach Mig 50 und grünem Muff auch noch andere Sachen von Sovtek wieder aufgelegt werden. Mig60, Mig100, Black Russian Muff, Triangle, Rams Head – da geht noch was.

Preis und Marktstart sind angefragt, ich reiche die Info nach.

UPDATE: Im Oktober soll es losgehen, 89 Euro soll er kosten. Finde ich angenehm im Vergleich zum großen Bruder. Der andere Nano kostet allerdings nur 79 Euro. Mal sehen, ob dann noch was passiert.

Mehr Infos

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: