CIT Streemur - iOS App erzeugt Sounds aus dem Internet

CIT Streemur - iOS-App erzeugt Sounds aus dem Internet  ·  Quelle: CIT / Apple iTunes Store

Streemur des Herstellers CIT ist eigentlich eine einfache App zum Erzeugen experimenteller Sounds mit einem sehr interessanten Ansatz. Denn die Grundklänge werden nicht wie üblich aus mitgelieferten Schwingungsformen oder Wavetables generiert. Diese zieht sich die iOS-App aus dem Internet. Und das live und in Echtzeit!

Streemur nutzt Klänge aus dem Internet als OSC

Das grafische Interface der iOS-App Streemur ist sehr einfach aufgebaut. 50 verschieden farbige Performance-Pads strahlen euch förmlich ins Gesicht. Und diese gilt es, mit euren Fingern zu bearbeiten. Eigentlich wie ein Spiel. Aber am Ende kommen die abgefahrensten Klänge heraus.

Gerade Sounddesigner und Klangbastler werden hier sehr viel Spaß haben. Denn die Möglichkeiten sind, so wie wir das Internet kennen, absolut unbegrenzt. Live wird die App sicherlich für Überraschungen sorgen. Aber das kann ja auch gewollt sein. Eine stabile Internetverbindung vorausgesetzt.

Die Technik dahinter ist experimentell, aber einfach. Streemur streamt zufällig Streams von 40 ausgewählten Internet-Radiostationen. Fünf weitere dürft ihr addieren. Hierfür könnt ihr die URL der Station zu einem der großen, grünen Pads hinzufügen. Wird eine Taste angeklickt, fängt die App an, einen Radiostream abzuspielen. Das klingt natürlich noch nicht sehr spektakulär. Aber in Verbindung mit AUv3-Effekten kann das Ganze zu einem großartigen Klangteppich mutieren. Und das absolut zufällig und effektiv!

Preis und Spezifikationen

CIT Streemur erhaltet ihr im Apple iTunes Store zu einem Preis von 3,49 Euro. Die App läuft auf iOS 9.0 oder höher und ist mit einem iPhone, iPad und iPod Touch kompatibel. Über Inter-App Audio kommuniziert der virtuelle Klangerzeuger mit anderen Audio-Apps auf eurem iDevice und kann als AUv3 in iOS-DAWs eingebunden werden. Über 40 Presets liegen dem Paket bei, die euch zum Einstieg beim Herumexperimentieren mit den verschiedensten Klängen helfen sollen.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: