Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Arcade Game Sounds auf dem iPad mit SquareSynth 2

Arcade Game Sounds auf dem iPad mit SquareSynth 2  ·  Quelle: James N

Der iOS-Entwickler James N stellt mit SquareSynth 2 eine neue Version seines iDevice-Synthesizers vor. Der Synthesizer zeichnet sich durch eine Klangerzeugung aus, die an Sounds der Arcade Game Zeit erinnert. So richtig oldschool, brachial, minimal und kratzig.

SquareSynth 2 erzeugt Arcade Game Sounds auf dem iPad

Wer auf NES, Commodore 64 oder ähnliche Sounds bekannter Computerspiele aus den achtziger und neunziger Jahren steht, kommt um den iOS-Synthesizer SquareSynth 2 nicht herum. Die neue Version wurde um einige Funktionen erweitert und bietet nun durch die AuV3-Schnittstelle die Möglichkeit, in iOS-DAWs integriert zu werden. Somit könnt ihr sehr einfach diese Sounds in euren Songs einsetzen und den nächsten modernen achtziger Hit basteln.

Dazu modernisierte der Entwickler James N das komplette grafische Interface, das jetzt sehr gut zu dem Synthesizer passt. Es wirkt sehr aufgeräumt und übersichtlich, trotz der Anlehnung an die Retro-Zeiten. Neben dem virtuellen Keyboard könnt ihr jeden Parameter per Fader oder Button einstellen. Der Synthesizer enthält acht multitimbrale Kanäle – je fünfstimmig. Jeder Oszillator besitzt vier Schwingungsformen (Pulse, 4-Bit Triangle, Short Noise, Long Noise). Dazu kommt ein Multimode-Filter und ein Loop-Rekorder mit WAV-Filesharing-Funktion.

Sehr cool ist der Pitch-Sequencer, der die typischen Klangverläufe der 8-Bit-Ära auf unsere Monitorboxen oder Kopfhörer zaubert. Natürlich liegen dem Paket etliche Presets bei, so dass ihr direkt mit dem Musizieren loslegen könnt.

Preis und Spezifikationen

James N SquareSynth 2 bekommt ihr im Apple iTunes Store zum Preis von 5,49 Euro. Die App läuft auf iOS 11.0 oder höher und ist mit iPhone, iPad und iPod touch kompatibel. Die AUv3 belegt 9,4 Megabyte auf eurem iDevice. Als AuV3 und über Audiobus könnt ihr den Synthesizer in jede kompatible iOS-DAW einbinden.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: