Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten
Audio-Technica BP898

Audio-Technica BP898  ·  Quelle: Audio-Technica

ANZEIGE

Audio-Technika stellt zwei neue Lavalier-Mikrofone vor, die auf den bereits erhältlichen Modellen AT898 und AT899 basieren, diese aber an einigen Stellen optimieren. Das gilt besonders für die verbesserten Kabel, die neuen Anschlüsse und Stecker sowie die neuen Popschutz-Filter. Von beiden Mikrofonen gibt es verschiedene Konfigurationen für den Betrieb mit oder ohne Kabel – außerdem stehen die Farben Schwarz und Beige zur Auswahl.

ANZEIGE
ANZEIGE

Audio-Technica BP898 und BP899

Bei beiden Modellen handelt es sich um Kondensatormikrofone, die sich allerdings in der Richtcharakteristik und dem Frequenzgang unterscheiden. BP898 setzt auf Niere und eignet sich damit besonders für Nahbesprechung und der damit verbundenen Verstärkung der Stimme. Dessen Frequenzgang geht von 270 Hz bis 17 kHz. Bei größeren Distanzen oder weniger gewünschtem Fokus empfiehlt sich hingegen das BP899 mit einer Kugel-Charakteristik. Der Frequenzgang reicht hier von 20 Hz bis 20 kHz. Beide Mikros verfügen in der kabelgebundenen Version über einen Trittschallfilter bei 80 Hz.

Audio-Technica unterstreicht, dass die beiden Kleinmikrofone sowohl große Dynamik als auch hohe Schalldruckfestigkeit gewährleisten. BP898 und BP899 sollen sich für Bühne, TV oder auch dem Hörsaal oder die Kirche anbieten.

Die Mikrofonkabel bestehen aus Urethan-Elastomer, das nicht nur eine hohe Flexibilität, sondern auch Widerstandsfähigkeit gegen Abrieb und Feuchtigkeit aufweist. Beide Mikros sind mit einem Ansteck-Clip mit 2-Punkt-Zugentlastung ausgestattet, die es von über das Kabel übertragene Störgeräusche entkoppelt. Im Lieferumfang sind zwei Windschutz-Aufsätze mit Kunststoffhalterung enthaltenen und versprechen, dass auch in „windigen“ Situationen nichts wegfliegt.

Audio-Technica BP899

Audio-Technica BP899

Die Membranöffnung des BP899 wird durch ein akustisch transparentes, feuchtigkeitsabweisendes Gewebe geschützt. Optimale Schalldurchlässigkeit und Langlebigkeit soll dies gewährleisten. Außerdem ist hier eine Resonanzkappe dabei, die nach dem Aufsetzen für eine zusätzliche Verbesserung der Sprachverständlichkeit sorgt und gleichzeitig vor Feuchtigkeit schützt.

Konfigurationen des BP898

  • BP898 – Kabel (1,4 m) fest verbunden, mit verschraubtem 4-Pol-Anschluss (cH-Typ); Speisemodul AT8545 (mit 80-Hz-Hochpassfilter) für die Umsetzung auf den XLR-Anschluss und zur Phantomspeisung.
  • BP898c – Kabel (1,4 m) fest verbunden, ohne Steckverbinder; ohne Speisemodul.
  • BP898cH – Kabel (1,4 m) fest verbunden, mit verschraubtem 4-Pol-Anschluss (cH) für den Einsatz mit Audio-Technica-Taschensendern mit cH-Anschluss; ohne Speisemodul.
  • BP898cW – Kabel (1,4 m) fest verbunden, mit verriegeltem 4-Pol-Anschluss (cW) für den Einsatz mit Audio-Technica-Taschensendern mit cW-Anschluss; ohne Speisemodul.

Konfigurationen des BP899

  • BP899 – Kabel (1,4 m) fest verbunden, mit verschraubtem 4-Pol-Anschluss (cH-Typ); Speisemodul AT8545 (mit 80-Hz-Hochpassfilter) für die Umsetzung auf den XLR-Anschluss und zur Phantomspeisung; schwarz.
  • BP899c – Kabel (1,4 m) fest verbunden, ohne Steckverbinder; ohne Speisemodul; schwarz.
  • BP899c-TH – Modell identisch mit BP899c; beige.
  • BP899cH – Kabel (1,4 m) fest verbunden, mit verschraubtem 4-Pol-Anschluss (cH) für den Einsatz mit Audio-Technica-Taschensendern mit cH-Anschluss; ohne Speisemodul; schwarz.
  • BP899cH-TH – Modell identisch mit BP899cH; beige.
  • BP899cW – Kabel (1,4 m) fest verbunden, mit verriegeltem 4-Pol-Anschluss (cW) für den Einsatz mit Audio-Technica-Taschensendern mit cW-Anschluss; ohne Speisemodul; schwarz.
  • BP899cW-TH – Modell identisch mit BP899cW; beige.

Verfügbarkeit und Preise

Audio-Technica BP898 und BP899 sind ab November 2021 erhältlich, die Preise gehen je nach Modell und Konfiguration von 179 Euro bis 314 Euro.

Weitere Infos über Audio-Technica BP898 und BP899

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.